Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB der SH Telekommunikation Deutschland GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. SH Telekommunikation Deutschland GmbH, Geschäftsführer: Herr Wilke Stroman, Breite Str. 100, 50667 Köln - nachfolgend „SH“ genannt.

Diese AGB gelten für Geschäfte mit Verbrauchern über die Marke „Sparhandy“.

(Stand: 09/2016)

I. Geltungsbereich Für alle Verträge mit SH finden ausschließlich nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung Anwendung. Entgegenstehende oder von nachstehenden Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, SH hätte ausdrücklich (mündlich oder schriftlich) ihrer Geltung zugestimmt. Nachstehende Bedingungen gelten auch dann, wenn SH in Kenntnis entgegenstehender oder von nachstehenden Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden die Lieferung an den Kunden vorbehaltlos ausführt.

II. Vertragsschluss

  1. Die auf den Online-Shops oder im Ladenlokal oder sonstigen Werbematerialien von SH dargestellten Mobilfunk- und/oder Datentarife und Produkte (Geräte) stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Produkt-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons Kaufen geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb erhaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail und stellt noch keine Vertragsannahme dar. SH kann die Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail nach Freischaltung des Antrages durch den Mobilfunkprovider, bzw. Netzbetreiber, oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.
  2. Unser unverbindlicher Produkt-Katalog richtet sich ausschließlich an Kunden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  3. Bei Vertragsabschlüssen im Ladenlokal der SH Telekommunikation Deutschland GmbH (in Kooperation mit der W.E.S. Kommunikation GmbH), Breite Str. 100, 50667 Köln, erhält der Kunde optional bestellte Geräte bei Verfügbarkeit unmittelbar vor Ort ausgehändigt. Bei eventueller Nichtverfügbarkeit des bestellten Gerätes erfolgt die Übergabe der Ware zu einem späteren Zeitpunkt im Ladenlokal oder per Übersendung an den Kunden.
  4. Ist Bestandteil des Vertrages auch die Vermittlung eines Mobilfunk- und/oder Datentarifvertrages, so kommt der Mobilfunk- und/oder Datentarifvertrag unmittelbar mit dem Mobilfunkbetreiber zu den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses verwendeten AGB zustande, wobei SH im Rahmen des Vertragsabschlusses als Vermittler des Mobilfunkbetreibers handelt. Dementsprechend ist auch ein Widerruf (dazu unter III.) gegenüber SH zu erklären. Die wechselseitigen Rechte und Pflichten aus dem Vertrag mit SH hängen von dem Bestehen des Mobilfunk- und/oder Datentarifvertrages während der Laufzeit des Vertrages mit SH ab.
  5. Alle Preise sind Endpreise in Euro und inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer angegeben.
  6. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei. Die Lieferzeit beträgt bei Verfügbarkeit des bestellten Gerätes 3 bis 7 Werktage nach Freischaltung des Mobilfunk- und/oder Datentarifvertrages
  7. Zahlungen des Kunden gegenüber SH erfolgen per Lastschriftverfahren. Bei Bestellung eines Gerätes ohne Mobilfunkvertrag stehen als Zahlungsoptionen Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung zur Auswahl. Etwaig alternative Zahlungsmöglichkeiten werden produktspezifisch in den Online-Shops oder im Ladenlokal angeboten und dargestellt.
  8. Sollte die Bestellung des Kunden an die angegebene Lieferadresse durch die DHL nicht zugestellt werden können, behält sich SH aus Sicherheitsgründen das Recht vor, den Kaufvertrag über das Gerät, sowie den Mobilfunk- und/oder Datentarifvertrag zu stornieren.

III. Widerrufsrecht Die nachfolgende Widerrufsbelehrung gilt nur für Verbraucher, d.h. natürliche Personen, die den Kaufvertrag zu einem Zweck abschließen, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

Widerrufsbelehrungen

Widerrufsbelehrung für Kaufverträge

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Sollten Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese Waren getrennt geliefert werden, so beginnt die Widerrufsfrist erst ab dem Tag zu laufen, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Sollte ein Vertrag über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken vorliegen, so beginnt die Widerrufsfrist ab dem Tag zu laufen, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg beginnt die Widerrufsfrist ab dem Tag zu laufen, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Widerrufsfrist beginnt in allen oben aufgeführten Fällen jedoch nicht zu laufen bevor Sie diese Belehrung in Textform erhalten haben und nicht bevor Sie von uns entsprechend den Anforderungen des Artikels 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 unterrichtet wurden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (SH Telekommunikation Deutschland GmbH, Porschestraße 7, 44809 Bochum, Fax: 0234 - 298 29 91, E-Mail-Adresse: widerruf@sparhandy.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unter http://www.sparhandy.de/download/ hinterlegte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie in Verbindung mit einem Dienstleistungsvertrag vergünstigte Endgeräte bzw. Zubehör erworben haben, ist nur der gleichzeitige Widerruf beider Verträge möglich. In diesem Fall senden Sie bitte sowohl das Endgerät und/oder das Zubehör als auch den Widerruf an (SH Telekommunikation Deutschland GmbH, Porschestraße 7, 44809 Bochum, Fax: 0234 - 298 29 91, E-Mail-Adresse: widerruf@sparhandy.de).

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an SH Telekommunikation Deutschland GmbH, Retouren, Porschestraße 7, 44809 Bochum zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsbelehrung für Dienstleistungsverträge

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses, jedoch nicht bevor Sie diese Belehrung in Textform erhalten haben und nicht bevor Sie von uns entsprechend den Anforderungen des Artikels 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 unterrichtet wurden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (SH Telekommunikation Deutschland GmbH, Porschestraße 7, 44809 Bochum, Fax: 0234 - 298 29 91, E-Mail-Adresse: widerruf@sparhandy.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unter http://www.sparhandy.de/download/widerrufsformular hinterlegte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wenn Sie in Verbindung mit einem Dienstleistungsvertrag vergünstigte Endgeräte bzw. Zubehör erworben haben, ist nur der gleichzeitige Widerruf beider Verträge möglich. In diesem Fall senden Sie bitte sowohl das Endgerät und/oder das Zubehör als auch den Widerruf an (SH Telekommunikation Deutschland GmbH, Porschestraße 7, 44809 Bochum, Porschestraße 7, 44809 Bochum, Fax: 0234 - 298 29 91, E-Mail-Adresse: widerruf@sparhandy.de).

Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

IV. Aufrechnungs- und Abtretungsverbot, Zurückbehaltungsrecht

  1. Der Kunde darf gegen Forderungen von SH nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.
  2. Der Kunde hat nicht das Recht, Zurückbehaltungsrechte Zahlungsansprüchen seitens SH entgegenzuhalten, es sei denn, sie resultieren aus demselben Vertragsverhältnis.
  3. Abtretung oder Verpfändung von gegen SH bestehenden Ansprüchen oder Rechten an Dritte ist unzulässig.

V. Lieferung; Eigentumsvorbehalt

  1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.
  2. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bzw. der Geräte-Einmalzahlung im Eigentum der SH.

VI. Gewährleistung

  1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, soweit sie nicht nachfolgend abbedungen sind.
  2. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz - ausgenommen solcher aus Personenschäden -, gleich aus welchem Rechtsgrund, sowohl vertraglicher als auch deliktischer Natur, sind ausgeschlossen, es sei denn, SH oder deren Erfüllungsgehilfe haftet wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder wegen Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit.
  3. Ist der Kunde kein Verbraucher, sondern Kaufmann, verjähren die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche nach einem Jahr, nach Ablieferung der Ware beim Käufer. Es wird auf die Untersuchungs- und Rügeobliegenheit gemäß § 377 HGB hingewiesen.
  4. War die Mängelrüge unberechtigt und der Artikel mangelfrei, ist SH berechtigt, dem Kunden die Kosten der Überprüfung in tatsächlich entstandener Höhe sowie die Versandkosten in Rechnung zu stellen, sofern der Kunde die Mängelrüge vorsätzlich oder grob fahrlässig zu Unrecht erhoben hat.

VII. Transportschäden

  1. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort, spätestens jedoch nach drei Werktagen, bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.
  2. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

VIII. Datenschutz

Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von SH gespeichert und verarbeitet.

  1. Sicherheit:
    Die Sicherheit der Daten ist SH wichtig. Um sicherzugehen, dass die Kundendaten vor Zugriffen durch Dritte geschützt sind, verwendet SH eine von GlobalSign Organization Validation CA zertifizierte SSL Verschlüsselung mit 256 Bit. Der Einsatz der SSL-Verschlüsselung erfolgt bei der Übertragung sensibler Daten.
  2. Speicherung der personenbezogenen Daten
    SH speichert die Vertragsdaten im Rahmen einer Bestellung bei den Online-Shops der SH, oder im Sparhandy Ladenlokal nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, Markt- und Meinungsforschung sowie für eigene Werbezwecke. SH versendet Newsletter ausschließlich nach ausdrücklicher Einwilligung des Empfängers. Der Empfänger kann die allgemeine Einwilligung zum Erhalt von Informationen von der SH Telekommunikation Deutschland GmbH jederzeit schriftlich oder elektronisch widerrufen. Bei Abschluss eines Mobilfunk-Vertrages ist die Einwilligung des Kunden zur Einholung einer Auskunft bei der für Ihren Wohnsitz zuständigen SCHUFA-Gesellschaft (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherheit) bzw. sonstigen Kreditauskunfteien notwendig. Bei den Kreditauskunfteien kann es sich um nachfolgende Unternehmen handeln: SCHUFA Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 600509, 44845 Bochum, oder SCHUFA Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 5640, 30056 Hannover, Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co KG, Postfach 50 01 66, 22701 Hamburg; Verband der Vereine Creditreform e.V., Postfach 10 15 53, 41415 Neuss; Creditreform Consumer GmbH, Hellersberg-straße 14, 41460 Neuss; Deltavista GmbH, Freisinger Landstraße 74, 80939 München; infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden; INFORMA Unternehmensberatung GmbH, Freiburger Straße 7, 75179 Pforzheim; AKV Allgemeine Kreditversicherung AG, Issaac-Fulda-Allee 1, 55124 Mainz. Die Einholung dieser Auskunft erfolgt durch den von Ihnen gewählten Mobilfunkbetreiber. SH erlangt keine Kenntnis von dem Ergebnis dieser Anfrage. Der Kunde kann eine Einwilligung zur Bonitätsprüfung jederzeit schriftlich oder elektronisch gegenüber dem gewählten Mobilfunkbetreiber widerrufen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Abschluss eines Mobilfunk-Vertrages bei einem vorherigen Widerruf der Einwilligung zur Bonitätsprüfung nicht möglich ist.
  3. Verwendung der personenbezogenen Daten
    SH verwendet die Kundendaten, um die Bestellung und den Vertrag abwickeln zu können sowie bei Nutzung des Kündigungsassistenten; das heißt, dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die absolut notwendig sind (u.a. Name, Anschrift, Kontaktdaten, G eburtsdatum, IP-Adresse, Ausweisdaten und Bankverbindung). Außerdem informiert SH den Kunden gelegentlich über Neuerungen, besondere Ereignisse und Werbeaktionen, sofern der Kunde den Newsletter im Bestellprozess abonniert hat. Bei Anmeldung zum Newsletter werden der Name des Kunden und seine E-Mail Adresse mit seiner Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis er sich vom Newsletter abmeldet. Bei Bestellung des Newsletters von SH wird die angegebene E-Mail Adresse zur technischen Durchführung der Versendung des Newsletters an die Emarsys eMarketing Systems AG weitergegeben.
    Um dem Kunden die Möglichkeit zu geben die Dienstleistung der SH zu bewerten, erhält er eine einmalige E-Mail des Unternehmens eKomi oder Trustpilot. eKomi und Trustpilot erhalten keine personenbezogenen Kundendaten aus der Datenbank des Auftraggebers. Es werden lediglich anonyme Kunden-IDs des Bestellvorgangs über die Schnittstelle übertragen. Sollten eKomi oder Trustpilot als Dienstleister für den Versand der Bewertungs-Einladungsmails eintreten oder es andere rechtlich zulässige Gründe für die Erfassung personenbezogener Daten gibt, werden die für diesen Zweck notwendigen personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mail Adresse) zusätzlich übergeben, für diesen Zweck verarbeitet, gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgehalten und anschließend gelöscht.
    Die SH Telekommunikation Deutschland GmbH ist gesetzlich berechtigt, an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie im Zusammenhang mit dem Kauf einer Ware oder Dienstleistung angegeben haben, Informationen über unsere ähnlichen Waren oder Dienstleistungen zukommen zu lassen. Wir dürfen Ihre Email-Adresse für diesen Zweck auch dann verwenden, wenn Sie sich zu unserem Newsletter nicht angemeldet haben. Falls Sie keine Werbung zu ähnlichen Waren oder Dienstleistungen erhalten möchten, können Sie der entsprechenden Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Dazu können Sie sich per Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink abmelden.

Auf den Webseiten von SH werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Widerspruch für
Sparhandy: http://www.etracker.de/privacy?et=OWxa23
Sparkabel: http://www.etracker.de/privacy?et=thxuLs

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Verwendung von Facebook, Google+1 und Twitter Social Plugins Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins (Plugins) des sozialen Netzwerkes Facebook , das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben wird, das Plugin „google+1 (Google Plus), das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (im Folgenden: Google) zur Verfügung gestellt und betrieben wird sowie das Plugin von Twitter, 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Google oder Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook, Google oder Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook, Google oder Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto, Google-Konto oder Twitter-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook, Google oder Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook, Google oder Twitter in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook, Google oder Twitter eingeloggt, kann Facebook, Google oder Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto, Google-Konto oder Twitter-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Facebook Gefällt mir-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben oder Google und Twitter Funktionen nutzen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook, Google oder Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook, Google oder Twitter veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden, Google- oder Twitter-Kontakten angezeigt. Facebook, Google oder Twitter kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten, Google-Seiten oder Twitter-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook, Google oder Twitter Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer oder Google-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook, Google oder Twitter verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Google oder Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto, Google-Konto oder Twitter-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook, Google oder Twitter ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Google oder Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook, Google oder Twitter: http://www.facebook.com/policy.php http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html https://twitter.com/privacy

Die Webseiten der SH verwenden die Services des IT-Security-Dienstleisters Risk.Ident GmbH (Sternstrasse 105, 20357 Hamburg). Sämtliche Kommunikation zwischen uns und Risk Ident erfolgt ausschließlich zur Vermeidung von Betrugsfällen bei der Nutzung unserer Webseite. Risk.Ident erhebt und verarbeitet mit Hilfe von Cookies und anderen Tracking-Technologien Daten zur Ermittlung des vom Nutzer verwendeten Endgeräts und weitere Daten über die Nutzung der Website. Eine Zuordnung zu einem bestimmten Nutzer erfolgt dabei nicht. Soweit durch Risk.Ident IP-Adressen erhoben werden, erfolgt eine sofortige Chiffrierung. Die Daten werden von Risk.Ident in einer Datenbank zur Betrugsprävention hinterlegt. In der Datenbank werden auch von SH an Risk.Ident übermittelte Daten zu Endgeräten gespeichert, unter deren Verwendung es bereits zu (versuchten) Betrugstaten gekommen ist. Auch insoweit erfolgt keine Zuordnung zu bestimmten Nutzern. Im Rahmen eines Bestellprozesses auf Webseiten der SH rufen wir aus der Datenbank von Risk.Ident eine Risikobewertung zum Endgerät des Nutzers ab.

Webseitenoptimierung

Auf dieser Webseite werden durch die Technologie von Criteo GmbH, Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von sog. Cookie-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Criteo analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) anzeigen. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können der vollkommen anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens durch Criteo auf dieser Seite widersprechen, indem Sie auf nachfolgenden Link zur Austragung klicken: http://www.criteo.com/de/user-choices.

Wenn Sie sich ausgetragen haben (opt-out cookie) und Sie wieder personalisierte Criteo Banner angezeigt bekommen wollen, klicken Sie bitte hier: http://www.criteo.com/de/user-choices. Weitere Information zu der Technologie von Criteo erhalten Sie auf den Criteo Datenschutzbestimmungen: http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie.

Mit Ihrem Widerspruch werden keine weiteren Daten gespeichert und die bereits gespeicherten Daten nicht weiter verwendet. Wir weisen Sie darauf hin, dass der Widerspruch ebenfalls durch das Speichern eines Cookies auf Ihrem Computer wirksam wird. Ohne dieses Cookie ist es uns nicht möglich, Ihren Widerspruch zu erkennen und zu beachten. Dieses Cookie enthält allerdings nur die Information, dass Sie der Nutzung der Daten im Wege des Onlinetargetings widersprochen haben. Sie müssen dieses Cookie auf Ihrem Computer gespeichert lassen, damit Ihr Widerspruch dauerhaft aktiviert ist. Wenn Sie das Opt-Out Cookie löschen, müssen Sie das Opt-Out erneut durchführen. Ebenso müssen Sie das Opt-Out für jeden von Ihnen verwendeten Computer und Browser durchführen. Darüber hinaus können Sie die Installation von Cookies generell durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wie Sie dies machen, erklärt Ihnen in der Regel die Hilfe-Funktion Ihres Web-Browsers. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass das oben beschriebene Opt-out nur wirksam ist, wenn und solange Cookies von Ihrem Browser akzeptiert werden.

Weitere Tools und Anwendungen Die SH Webseiten unterliegen einem konstanten Optimierungsprozess. Zu diesem Zweck wird der Einsatz von neuen Tools und Anwendungen in den Bereichen Retargeting, Affiliate-Marketing und SEM getestet. Um die Funktionsfähigkeit der neuen Tools und Anwendungen sicherstellen zu können, ist ein Einsatz von Cookies notwendig.

Affiliate-Marketing Zur Vergütung von Vertriebspartnern benutzt diese Webseite die Dienstleistungen der Firmen affilinet GmbH (Joseph-Wild-Str. 20, 81829 München, Deutschland) und der Ingenious Technologies AG (Französische Straße 48, 10117 Berlin). Zwecks Dokumentation von vermittelten Kunden und erfolgten Transaktionen werden hierbei Cookies erstellt. Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels des Vertriebspartners und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen der Dienstleister. Personenbezogenen Daten werden hierbei nicht erhoben, verarbeitet oder genutzt. In einem Cookie wird lediglich die Information darüber platziert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde. Dieses Cookie entspricht den jeweils gültigen Datenschutzrichtlinien. Falls Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser nicht wünschen, können Sie dies durch die entsprechende Browsereinstellung erreichen. Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Ihrem Endgerät entfernt.

4. Weitergabe an Dritte Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Vertragsdaten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut, insbesondere aber der Mobilfunkprovider, an den wir den Auftrag zum Abschluss eines Mobilfunkvertrages weiterleiten). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum zur Abwicklung ihres Vertrages. Bei Bestellung des Newsletters von SH wird die angegebene E-Mail Adresse zur technischen Durchführung der Versendung des Newsletters an die Emarsys eMarketing Systems AG weitergegeben.

5. Auskünfte Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: SH Telekommunikation Deutschland GmbH Breite Str. 100, 50667 Köln

Kundenservice: Service-Fax: 0234 - 298 29 91
E-Mail: datenschutz@sparhandy.de

Der Kunde hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

6. Cookies Auf verschiedenen Seiten verwendet SH Cookies, um den Besuch der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Besuchers abgelegt werden. Die meisten der von SH verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte des Besuchers gelöscht (sog. Session- Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Rechner und ermöglichen SH, den Rechner bei dem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies). Den Partnerunternehmen von SH ist es nicht gestattet, über die Webseiten von SH personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Die vollständige Funktionsfähigkeit der SH Webseiten setzt ein Zulassen der SH Cookies zwingend voraus.

IX. Informationspflicht Bankverbindung Der Kunde ist verpflichtet, seine Bankverbindung zutreffend anzugeben und SH schriftlich (postalisch oder per Fax und persönlich unterzeichnet) über Änderungen seiner Bankverbindung zu informieren. Kommt der Kunde dieser Verpflichtung schuldhaft nicht nach und es kommt zu einer Rückbuchung der Bank, so steht SH für die dadurch entstehenden zusätzlichen Kosten ein Schadensersatzanspruch in Höhe von pauschal 9,00 Euro gegen den Kunden zu. Dem Kunden bleibt vorbehalten, nachzuweisen, dass überhaupt kein oder ein geringerer Schaden entstanden sei. SH bleibt vorbehalten, einen weitergehenden Schaden nachzuweisen.

X. Schlussbestimmungen Es gilt deutsches Recht. Ist der Kunde Kaufmann oder hat seinen Wohnsitz außerhalb der EU, wird als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis der Sitz von SH, Köln, als Gerichtsstand vereinbart. Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen.




» BASE (Telefónica Germany GmbH & Co. OHG) AGB als PDF
» o2 (Telefónica Germany GmbH & Co. OHG) AGB als PDF
» Telekom Deutschland GmbH AGB als PDF
» Vodafone GmbH AGB als PDF
» mobilcom-debitel GmbH AGB als PDF
» otelo AGB als PDF