DHL-Versand
Kostenloser Versand mit DHL
14
Jahre Mobilfunkerfahrung
Kunden
Über 1,5 Millionen Bestellungen
iPhone 6
  • 4,7 Zoll Retina HD-Display
  • A8-Prozessor mit 25% mehr Leistung
  • Längere Akkulaufzeit
  • Hochwertiges Design
  • Neue Kamera-Funktionen für bessere Fotos
  • NFC und Touch ID für vereinfachtes, sicheres Mobile Payment
Lieferhinweis:
» Hier klicken für mehr Details
Wählen Sie die Farbe:
Wählen Sie die Speichergröße
ab 4,95*
iPhone 6 Plus
  • 5,5 Zoll Retina HD Display
  • A8-Prozessor mit 25% mehr Leistung
  • Längere Akkulaufzeit
  • Hochwertiges Design
  • Neue Kamera-Funktionen für bessere Fotos
  • Optischer Bildstabilisator
  • NFC und Touch ID für vereinfachtes, sicheres Mobile Payment
Lieferhinweis:
» Hier klicken für mehr Details
Wählen Sie die Farbe:
Wählen Sie die Speichergröße
ab 4,95*
iPhone 5s
  • iOS 7
  • Touch ID
  • A7 Prozessor
  • 64 Bit Chip
Lieferhinweis:
» Hier klicken für mehr Details
Wählen Sie die Farbe:
Wählen Sie die Speichergröße
ab 4,95*
iPhone 5c
  • iOS7
  • A6 Prozessor
  • 4 Zoll Retina- Display
  • Facetime-HD-Kamera
Lieferhinweis:
» Hier klicken für mehr Details
Wählen Sie die Farbe:
Wählen Sie die Speichergröße
ab 4,95*

Die beliebtesten Tarife:

Netz- und Tarifauswahl:


Das iPhone 6: Apples Design-Trophäe auf dem Smartphone-Markt

iPhone 6 Das iPhone 6 wurde von Apple als "das beste iPhone, das es je gab" vorgestellt. Mit der im Herbst 2014 vorgestellten Generation hat sich Apple dem allgemeinen Trend zu größeren Displays angenommen und einen Bildschirm mit 4,7 Zoll Diagonale im iPhone 6 verbaut. Auch am Design hat das kalifornische Unternehmen gearbeitet, bleibt aber seiner Linie treu. So kommt - wie seit dem iPhone 5 durchgängig - Aluminium zum Einsatz, das einen hochwertigen und sehr edlen Eindruck macht. Farblich hat der Käufer die Wahl zwischen einer silbernen, dunkelgrauen und goldenen Version. Das iPhone 6 ist nur 6,9mm dünn, muss aber im Inneren trotzdem nicht auf den gewohnten Komfort verzichten. Unter der Haube ist in dem Smartphone von Apple der neue A8-Prozessor mit einem Coprozessor M8 eingebracht, der eine bis zu 25 Prozent verbesserte Performance zu leisten verspricht. Passend dazu wurde auch der Akku verstärkt, um mit der neuen Rechenleistung des Handys mithalten zu können. Die rückwärtige Kamera des iPhone 6 knipst Fotos mit 8 Megapixel und macht Full-HD-Videos mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde, wurde aber hinsichtlich der Lichtempfindlichkeit deutlich optimiert. Das iPhone 6 ist das erste Apple-Smartphone mit NFC, das jedoch Apple Pay vorbehalten ist. Außerdem wartet ein Fingerabdrucksensor als Home-Button auf.

Das Apple iPhone 6 Plus: the big one!

iPhone 6 Plus Parallel zum iPhone 6 hat Apple aber auch noch eine zweite Version im aktuellsten Sortiment, die sich an diejenigen richtet, die größere Smartphones bzw. Phablets bevorzugen. Mit einer Displaydiagonale von 5,5 Zoll legt das Unternehmen im iPhone 6 Plus noch einmal deutlich drauf. Im grundlegenden Design unterscheidet sich das Gerät nicht von seinem kleineren Schwestermodell. Lediglich ist das Aluminiumgehäuse mit rund 7,1mm etwas dicker. Der Bildschirm ist nicht nur größer, sondern löst auch höher auf: Sie erwartet eine FullHD-Auflösung mit 1920x1080 Pixel (401 ppi). Im Inneren hat Apple den Akku des iPhone 6 Plus noch etwas ausgebaut, um einen zusätzlichen Anreiz zum Kauf des größeren Modells zu geben. Hier sind jetzt 24 Stunden Sprechdauer angegeben - im Vergleich zu 14 Stunden beim iPhone 6. Auch die Kamera ist etwas besser und verfügt beim Plus auch noch über eine optische Bildstabilisierung. Ansonsten sind die Spezifikationen weitgehend identisch. Das iPhone 6 Plus kann softwareseitig auch im Querformat bedient werden und verfügt ebenfalls über Touch ID, Apple Pay und den A8-Chip unter der Haube.
» Jetzt iPhone Angebot zusammenstellen

Das iPhone ist ein Dauerbrenner!

Egal welches: Alle iPhones mit Vertrag bei Sparhandy finden

Wenn du kein iPhone hast, hast du kein iPhone". Diese Werbekampagne aus frühen Zeiten des iPhones klingt wohl heute noch vielen Leuten im Ohr. In dem für Apple typischen - betont lockeren - Stil hat das Unternehmen schon damals versucht, die Einzigartigkeit des Smartphones herauszustellen. Das iPhone ist Kult und neben dem iPad und Mac wohl das bekannteste Gerät von Apple. Noch viele Jahre später stehen beim Verkaufsstart eines neuen Modells etliche Kunden Schlange, um das begehrte Handy mit oder ohne Vertrag zu erwerben. Doch die Anschaffungskosten sind recht hoch und lassen nicht wenige Käufer davor zurückschrecken, sich direkt das aktuellste Smartphone zu bestellen. Online können Sie ganz einfach ein Apple-Handy ordern - ohne zu warten und zu fairen Preisen. Auf Sparhandy.de können Sie das iPhone mit Vertrag günstig durch Vergleich kaufen.

iPhone mit Vertrag kaufen und Konditionen vergleichen

Durch den Vergleich der unterschiedlichen Handyverträge und diversen Angebote finden Sie bestimmt ein passendes iPhone mit Vertrag. Sie können die Hardware mit LTE-Tarifen oder einer Allnet-Flat in unterschiedlichen Netzen kombinieren - dank des Vergleichs haben Sie einen Überblick über die Angebote und können den günstigsten iPhone-Vertrag ausmachen. Dabei können Sie sich ganz darauf konzentrieren, ob Sie viel telefonieren oder eher ein Telefon-Muffel sind. Je nach Vertrag entscheiden Sie sich dann einfach für Freiminuten oder eine Flat in alle deutschen Netze beziehungsweise das Festnetz. Wer sich als Typ für SMS-Nachrichten sieht, hat hier ebenso eine Handvoll Tarife zur Auswahl. Auch in Sachen Internet für das iPhone mit Vertrag kommen Sie ganz auf Ihre Kosten: LTE-Highspeed für Vielsurfer oder doch lieber die günstige Variante für Wenigsurfer. Durchstöbern Sie schlichtweg das umfangreiche Angebot, um den Vertrag für das iPhone zu finden.

Unterschiedliche Netze: iPhone mit Vertrag bei vielen Anbietern

Sei es von Vodafone, Telekom oder o2/E-Plus/BASE - bei uns haben Sie einen Überblick über alle Handytarife in Verbindung mit dem Apple Handy. Die Kosten bei den einzelnen Anbietern sind unterschiedlich, aber auch die Leistungen. Schauen Sie beim Vergleich auf das Datenvolumen, die Geschwindigkeit des Internets, die Minuten- und SMS-Einheiten und natürlich auf den Preis eines iPhone mit Vertrag. Hin und wieder kommt auch eine Anschlussgebühr für einige Handytarife auf Sie zu - manchmal entfällt diese aber auch. Natürlich macht insbesondere bei den Mobilfunknetzen auch der Ausbau einen großen Unterschied. Nicht überall hat das Handy den gleichen Empfang oder die gleiche Surf-Geschwindigkeit. Ob Sie einen D1- oder D2-Vertrag nehmen oder sich für eine Flat im anderen Netz entscheiden, hängt davon ab, wie hoch der Preis sein darf und in welcher Region Sie unterwegs sind.

Das iPhone 6 und iPhone 6s sind die dünnsten Handys von Apple

Sparen durch den iPhone-Vertrag

Insbesondere bei Apple ist der Kauf eines neuen Smartphones oftmals sehr kostspielig. Das neue iPhone kostet mehrere hunderte Euro und dann müssen Sie auch noch einen Vertrag dazu finden, um alle Funktionen des Gerätes auskosten zu können. Doch es gibt auch einen anderen Weg: Das Kombipaket. iPhone und Vertrag kaufen Sie so zusammen in einem Bundle. Viele Mobilfunkanbieter und Discounter - darunter auch welche im Netz von D1 und D2 - bieten den Handytarif gemeinsam mit der Hardware und dadurch zu vergünstigten Kosten an. Im Preisvergleich finden Sie den billigsten Tarif für das iPhone mit Vertrag.

Sie entscheiden: Welches iPhone mit Vertrag darf es sein?

Aber nicht nur bei dem Tarif haben Sie freie Wahl - auch beim iPhone können Sie sich das Modell aussuchen. Es muss ja nicht immer das neuste Modell sein, auch die "älteren" Generationen beim iPhone sind noch gut in Schuss und können in Sachen Technik durchaus mit aktuellen Smartphones auf dem Markt mithalten. Je nach Alter des iPhones sinkt natürlich auch der Preis für die Hardware in Kombination mit einem Tarif. Ein iPhone 5s mit Vertrag ist also deutlich günstiger als ein iPhone 6 mit Vertrag, das wiederum im Preis sinkt, wenn eine Nachfolgergeneration vorgestellt wird...

iPhone 6s und iPhone 6s Plus 2015?

Schon im September 2015 könnte das iPhone 6s vorgestellt werden. Zusammen mit dem nächstgrößeren Modell, dem iPhone 6s Plus, wird Apple damit die aktuellste Generation anstoßen. Wie vor jeder Aktualisierung gibt es auch dieses Mal etliche Mutmaßungen im Vorfeld. So wird in Fachkreisen davon ausgegangen, dass das iPhone 6s bei gleichbleibendem Design mit der Force Touch-Technologie ausgestattet wird. Damit wird bei festerem Druck auf das Display eine andere Interaktion ausgeführt als beim normalen Tippen. Das Feature ist bereits von der Apple Watch sowie den neuen MacBooks bekannt und wird eventuell auch im iPad zum Einsatz kommen. Ansonsten stehen beim iPhone 6s die üblichen Runderneuerungen von Prozessor und eventuell auch Kamera an. Möglich ist auch, dass ein Nachfolger für das iPhone 5c präsentiert wird - das iPhone 6c. Bei uns werden Sie auch dieses iPhone mit Vertrag bekommen - schauen Sie einfach später vorbei.