• Jahre Mobilfunk
  • Kostenloser Versand mit DHL
  • Sicher online einkaufen
  • Über 1,5 Millionen Bestellungen

1 Einmaliger Preis der Hardware inklusive der derzeit gültigen Mehrwertsteuer. Das Angebot gilt nur bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages, durch den weitere Kosten entstehen können. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Tarifdetails des jeweiligen Tarifs. Streichpreise beziehen sich auf den vorherigen Preis auf Sparhandy.de. Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt kostenfrei per DHL. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Alle Angebote unverbindlich und nur solange Vorrat reicht.

2 Angebot gilt nur bei Abschluss eines Vodafone Mobilfunkvertrages im Tarif Vodafone Smart L Deluxe Aktion (Originaltarif: Vodafone Smart L mit Handy10). Mindestlaufzeit: Unbefristeter Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Anschlussgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen keine Anschlussgebühr in Rechnung. Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 44,99 Euro in Rechnung. Aktion: Bei Aktivierung (= Freischaltung) Ihrer neuen Sim-Karte bis zum 21.03.2016 erhalten Sie von Vodafone während der Mindestvertragsaufzeit eine monatliche Rechnungsgutschrift in Höhe von 5,- Euro. Dadurch reduziert sich die Grundgebühr auf 39,99 Euro. Wenn Sie Ihren Vertrag nicht zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigen, zahlen Sie ab den 25. Monat den normalen monatlichen Paketpreis von 44,99 Euro. Inklusivleistungen: Unbegrenzt in alle deutschen Netze und zur Vodafone Mailbox telefonieren. Sie dürfen den Tarif oder die Tarifoption nicht für Voice over IP nutzen. SMS-Allnet Flat, unbegrenzt E-Mails auf dem Handy versenden, empfangen und im mobilen Internet surfen. MMS in alle deutschen Netze: 0,39 Euro/MMS. Die Abrechnung erfolgt im Takt 60/60. Datenflat: Fürs Surfen im deutschen Vodafone-Netz über wap.vodafone.de und web.vodafone.de haben Sie ein Inklusiv-Volumen von 1 GB pro Abrechnungszeitraum. Aktion: Bei Aktivierung (= Freischaltung) der Sim-Karte bis einschl. 21.03.2016 erhalten Sie während der Mindestvertragslaufzeit ein erhöhtes monatliches Datenvolumen von 1,5 GB. Wenn Sie 90 % Ihres Datenvolumens erreicht haben, informiert Sie Vodafone per SMS darüber, wie Sie die Bandbreitenbeschränkung auf 32 Kbit/s je nach Tarif vermeiden: Abhängig von Ihrem zusätzlichen Datenverbrauch schaltet Vodafone für Sie nach 100% Verbrauch Ihres Datenvolumens höchstens 3 Mal hintereinander Datenvolumen-Pakete mit jeweils 100 MB innerhalb des Abrechnungsmonats frei. Das Ganze kostet Sie jeweils 2 Euro pro Datenvolumen-Paket. So stellt Vodafone für Sie das bestmögliche Surferlebnis mit gewohnter Highspeed sicher. Sie können die kostenpflichtige Zubuchung von Datenpaketen im jeweiligen Abrechnungszeitraum vor Buchung des ersten Datenpaketes jeweils per SMS an Vodafone ablehnen. Danach wird die maximale Surfgeschwindigkeit nach Verbrauch des Inklusivvolumens auf 32 Kbit/s gedrosselt. Durch die Drosselung entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Gültig bei Neuvertrag, Tarifwechsel und Vertragsverlängerung in alle Stufen der Vodafone-Smart Tarife. Die größtmögliche Bandbreite ist 21,6 Mbit/s. Pro Verbindung, mindestens aber nach 24 Stunden, rundet Vodafone auf die nächsten 100 KB auf. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach 24 Stunden automatisch zu trennen. Sie haben 50 MB pro Monat für BlackBerry-Internet-Services inklusive. Für Nutzung, die darüber hinaus geht, zahlen Sie 0,49 Euro pro MB. Sie dürfen den Tarif nur als Privatkunde nutzen. SMS und MMS dürfen Sie nur manuell über Ihr Endgerät erstellen. Sie dürfen den Tarif nicht weiterverkaufen, nicht unentgeltlich Dritten überlassen und nicht zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen. Die Nutzung in einer stationären Telefonanlage sowie zur Erbringung von Call-Center-Leistungen und für die Kommunikation zwischen Automaten ist unzulässig. Unzulässig ist auch der Aufbau von Verbindungen, bei denen Sie oder Dritte aufgrund der Verbindung Vermögensvorteile erhalten, die von der Dauer der Verbindung abhängen, z. B. Verbindungen zu Werbehotlines. Nutzung nur für manuell über das Endgerät erstellte SMS zulässig. Die gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen. Die Nutzung für Voice over IP und Peer-to-Peer-Kommunikation ist nicht gestattet. Auf Ihrer 1. Rechnung berechnet Vodafone Ihnen den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte zieht Vodafone jeweils ab. (Kunden im Rahmenvertrag sind hiervon ausgeschlossen). Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis: Sollten Sie nach Zustandekommen des Vertrages zusätzliche Vergünstigungen (z. B. Schwerbehindertenrabatt, Vergünstigung für Selbstständige) bei Vodafone beantragen ist es möglich, daß dadurch aktionsgebundene Tarifbestandteile entfallen. Bitte informieren Sie sich daher vorab bei Ihrem Vertragspartner Vodafone über die Möglichkeiten den von Ihnen gewählten Tarif mit zusätzlichen Vergünstigungen zu versehen. Die Mindestlaufzeit des unbefristeten Vertrags beträgt 24 Monate. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die in Ihrem Tarif enthaltenen Leistungen (Sprachflat, SMS-Flat, Internetnutzung o.ä.) ausschließlich für den Gebrauch im Inland vorgesehen sind. Diese Leistungen gelten auch nicht für Service- und Sondernummern, Rufumleitungen, Datenanrufe, Faxdienste (CSD), Auslandsnutzung o.ä. Die Kosten für diese Sondernummern und Mehrwertdienste entnehmen Sie bitte den Preislisten Ihres Mobilfunkanbieters. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit schriftlich bei Ihrem Vertragspartner Vodafone D2 Kundenbetreuung/CAS, 40875 Ratingen, kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

3 Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Mobilfunkvertrags im Tarif Magenta Mobile M (Originaltarif: Magenta Mobile M mit Handy 10) mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Anschlussgebühr: Um von der Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro befreit zu werden, müssen Sie mit Ihrer neuen SIM-Karte eine SMS mit dem Text „AP Frei“ an die 8362 senden. Die SMS muss binnen 6 Wochen nach Aktivierung (= Freischaltung) der Sim-Karte versendet werden. Es fallen dabei die Kosten für eine Standard-SMS in das dt. Mobilfunknetz in Ihrem gewählten Tarif an. Nach Versand der SMS wird die Anschlussgebühr mit spätestens der dritten Rechnung erstattet. In Verbindung mit einem neuen Smartphone steht der Tarif Magenta Mobil M mit Smartphone 10 für € 49,95 mtl. zur Verfügung. Ihr Vertragspartner mobilcom-debitel stellt Ihnen während der ersten 12 Vertragsmonate eine von 49,95 Euro auf 44,95 Euro reduzierte monatliche Grundgebühr in Rechnung. Ab dem 13. Vertragsmonat zahlen Sie den normalen monatlichen Paketpreis von 49,95 Euro. Die Kosten für ein Smartphone fallen zusätzlich an. Die inkludierte Handy Internet Flat gilt für nationalen Datenverkehr im Telekom Netz über den WEB- und WAP-APN. Bis zu einem Datenvolumen von 2 GB (inkl. LTE) in einem Abrechnungszeitraum steht eine max. Geschwindigkeit von 150 Mbit/s bereit, danach wird die Geschwindigkeit im jew. Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Das Datenvolumen darf für Tethering und VOIP genutzt werden. In der SMS Allnet Flat sind Standard SMS in alle deutschen Netze enthalten. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Preise gelten für den Versand einer nationalen Standard-SMS (maximal 160 Zeichen) über die SMS-Zentralnummer +49 171 076 0315. Standard-Inlandsgespräche in alle Netze sind inklusive (außer z.B. Service- und Sondernummern und alle Rufnummern, auf die eine Weiterleitung durch einen externen Dienstleister erfolgt (z.B. Callthrough-Dienste), sowie Datenanrufe, Faxdienste (CSD)). Taktung 60/60. Im ersten Monat steht aktionistisch das doppelte Datenvolumen und eine max. Bandbreite (bis zu 150 Mbit/s) zur Verfügung. Anschließend steht das standardmäßig im Tarif inkludierte Datenvolumen und die standardmäßig hinterlegte Bandbreite zur Verfügung. Der Aufbau von CSD Verbindungen ist nicht möglich. Der automatische Aufbau einer Daten-Verbindung sowie das Herunterladen von Daten (z.B. durch Apps oder Programme im Hintergrund) kann hohe Kosten verursachen. Dies kann durch Abschaltung der automatischen Daten-Verbindung oder durch Hinzubuchung einer speziellen Daten-Option vermieden werden. Für alle Tarife ist die Teilnahme am Lastschriftverfahren Vertragsbestandteil. Alle genannten Gesprächspreise sind nationale Minutenpreise und sind nicht gültig für Service- und Sondernummern. Im Start- bzw. Endmonat werden Monatspreis, Paketpreis, Mindestumsatz, Inklusivleistung bzw. Freikontingent anteilig berechnet und zur Verfügung gestellt. Weitere Preise entnehmen Sie bitte der Broschüre „Preise und Leistungen“. Detaillierte Preisinformationen für Gespräche im und aus dem Ausland entnehmen Sie bitte der Broschüre „Telefonieren im Ausland“. Bei diesem Tarif handelt es sich um ein Angebot der mobilcom-debitel GmbH, Kundenservice in 99076 Erfurt. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit schriftlich bei Ihrem Vertragspartner mobilcom-debitel GmbH, Kundenservice, 99076 Erfurt, kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

4 Angebot gilt nur in Verbindung mit dem Abschluss eines BASE Mobilfunkvertrages im Tarif BASE all in plus (Originaltarif: BASE all in plus) mit einer monatlichen Grundgebühr in Höhe von 40,- Euro. Anschlußgebühr: Ihr Vertragspartner BASE stellt Ihnen keine Anschlußgebühr in Rechnung. Mindestlaufzeit: Unbefristeter Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Im Tarif BASE all in plus sind die folgenden Inklusivleistungen enthalten: Gesprächsflat: kostenlose Gespräche in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze und zur Mailbox. Zusätzliche Festnetznummer: deutschlandweit zum Festnetzpreis erreichbar sein. SMS Allnet Flat: kostenlose SMS für innerdeutschen Versand in alle Mobilfunknetze. Internet Flat: Internet Flat (2 GB) gilt für paketvermittelte Daten im nationalen E-Plus UMTS- und GPRS-Netz außer Roaming- und Auslandsverbindungen. Die Zusatzdienstleistung erlaubt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRS-fähigen Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer. Nicht für WLAN nutzbar. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. Der Internet Flat steht bis zu einem Datenvolumen von 2 GB im jeweiligen Kalendermonat eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s zur Verfügung, danach BASE Datenautomatik: Nach dem Überschreiten des im Tarif enthaltenen Datenvolumen pro Abrechnungszeitraum wird es automatisch um jeweils weitere 100 MB für den laufenden Monat für jeweils 2,- € erweitert. Insgesamt beinhaltet die Datenautomatik je nach Verbrauch bis max. drei solcher Erweiterungen im laufenden Monat. Danach sind Datenverbindungen ohne Volumenbegrenzung mit GPRS-Geschwindigkeit (56 KBit/s) möglich. Kunden werden über jede Erweiterung per SMS informiert. Wird das max. zus. Volumen (3 x 100 MB) in drei aufeinanderfolgenden Monaten ausgeschöpft bzw. überschritten, erfolgt ein autom. Upgrade in die nächsthöhere Datenoption zu dem für die höhere Datenoption geltenden Preis. Möchte der Kunde weiterhin seine bisherige Datenoption nutzen, kann er jederzeit die Rückstufung in die urspr. Datenoption (=Downgrade) verlangen. Hierzu bedarf es eines Anrufes des Kunden bei der aus dem E-Plus Netz kostenfreien Hotline (0177-12 71 400). Über jede Volumen-Erweiterung, das autom.Upgrade und die Möglichkeit zum Downgrade wird per SMS informiert.Aktion: Neu- und Bestandskunden erhalten ab sofort die die kostenfreie Aktion „No Speed-Limit“ automatisch von BASE zur Verfügung gestellt. Dadurch erhalten Sie Zugang zum LTE-Netz (sofern vor Ort verfügbar und geeignetes Endgerät vorausgesetzt) und die max. Surfgeschwindigkeit erhöht sich auf bis zu 42,2 Mbit/s im Download und auf bis zu 5,7 Mbit/s im Upload. Der Aktionszeitraum endet automatisch am 30.06.2016. Ab dem 01.07.2016 wird die Surfgeschwindigkeit dann wieder auf den vertraglich festgelegten Wert zurück gesetzt. Die Musik Flat "MTV Music powered by Rhapsody", die BASE Cloud (10 GB), sowie das mobile Schutzprogramm "Kaspersky One"net sind ebenfalls Bestandteil des Vertrages. Detaillierte Informationen zu den Zusatzfunktionen und deren Aktivierung finden Sie unter: http://www.base.de/Musik-Cloud-Apps. Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste.BASE-Hotline 1140 (0,99 Euro/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz). Nur mit Online-Rechnung. Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen. Die Mindestlaufzeit des unbefristeten Vertrags beträgt 24 Monate. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die in Ihrem Tarif enthaltenen Leistungen (Sprachflat, SMS-Flat, Internetnutzung o.ä.) ausschließlich für den Gebrauch im Inland vorgesehen sind. Diese Leistungen gelten auch nicht für Service- und Sondernummern, Rufumleitungen, Datenanrufe, Faxdienste (CSD), Auslandsnutzung o.ä. Die Kosten für diese Sondernummern und Mehrwertdienste entnehmen Sie bitte den Preislisten Ihres Mobilfunkanbieters. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit schriftlich bei Ihrem Vertragspartner BASE c/o E-Plus Service GmbH & Co. KG Postfach, 14425 Potsdam, kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

5 Angebot gilt nur bei Abschluss eines Telefónica o2 Mobilfunkvertrages im Tarif o2 Blue All-in XL. Ihr Vertragspartner Telefónica o2 stellt Ihnen eine monatliche Grundgebühr von 49,99 Euro in Rechnung. Anschlussgebühr: Ihr Vertragspartner Telefónica o2 stellt Ihnen keine Anschlussgebühr in Rechnung. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nationale Standardgespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze (ohne Sonderrufnummern und Rufumleitungen), nationale Standard-SMS sowie eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen im Umkreis einer ausgewählten Adresse (ca. 2 km) enthalten. Mobiles Surfen im o2 LTE-Netz: Bis 5 GB pro Abrechnungsmonat maximale Geschwindigkeit 50 Mbit/s (geeignetes Endgerät und Verfügbarkeit vor Ort vorausgesetzt), ansonsten 14,4 MBit/s, danach o2-Datenautomatik. Die Datenautomatik bietet die automatische Erweiterung des ungedrosselten Datenvolumens für bundesweite Datenverbindungen um jeweils weitere 750 MB für den laufenden Monat für jeweils 5,- Euro, sobald das zur Verfügung stehende ungedrosselte Datenvolumen der Option bzw. des Tarifes zu 100% ausgeschöpft ist. Insgesamt beinhaltet die Datenautomatik je nach Verbrauch des Datenvolumens bis max. 3 Erweiterungen um je 750 MB zu je 5,- Euro im laufenden Kalendermonat. Kunden werden über jede Erweiterung per SMS informiert. Wird das maximale zusätzliche Datenautomatik Volumen (3 x 750 MB) in drei aufeinanderfolgenden Monaten vollumfänglich ausgeschöpft, erfolgt ein automatisches Upgrade basierend auf dem bisher verbrauchten Datenvolumen in die nächsthöhere Datenoption zu dem für die höhere Datenoption geltenden Preis. Kunden werden über das automatische Upgrade per SMS informiert. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusivvolumens und der max. 3 x 750 MB zusätzlich wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Datenvolumen gilt nur für paketvermittelte nationale Datenverbindungen inklusive Voice-over-IP und Video over IP, nicht für Peer-to-Peer-Dienste. EU-Roaming Flat: Ein weiterer Tarifbestandteil ist die neu hinzu gekommene EU-Roaming Flat: Sorglos im Ausland telefonieren und mobil surfen in den O2 Blue All-in Tarifen. Inklusiv-Volumen auch im EU-Ausland nutzen (1 GB). Alle eingehenden Anrufe im EU-Ausland inklusive, sowie unbegrenzt aus dem EU-Ausland nach Deutschland und innerhalb des EU-Reiselandes telefonieren. Voice Flat enthält alle Standardgespräche, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Monaco, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Jersey, Französisch-Guyana, Guernsey, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle abgehenden Gespräche aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes (ausgenommen jeweils Sonderrufnummern, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen). Data Flat erlaubt die Nutzung des im Tarif oder im zugebuchten Surf-Upgrade enthaltenen Datenvolumens auch in den Teilnehmerländern (nicht VoIP-Nutzung), maximal jedoch bis zu einer Datenmenge von 1 GB; maximale Surfgeschwindigkeit 1 MBit/s; nach Verbrauch des max. Roaming-Datenvolumens ist mobile Datennutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich. Mit dieser Option entfallen andere Auslandsoptionen. Aktion:Sie erhalten die Option o2 More Local kostenfrei zu Ihrem neuen Mobilfunkvertrag hinzu. o2 More Local verwendet Ihre Standortinformationen, um Sie über Aktionen in Ihrer Nähe direkt auf Ihrem Handy zu informieren. Zum Beispiel besondere Verkaufspromotionen mit Rabatten oder 2für1-Angeboten. Oder auch Eröffnungsangebote. Oder reduzierter Eintritt ins Kino, Theater oder Museum. Jeder, der mit O2 mobil telefoniert, kann O2 More Local nutzen. Der Service ist komplett kostenlos und hat eine unbefristete Laufzeit. Wollen Sie von diesem Angebot nicht mehr profitieren, können Sie über die Kundenbetreuung online, über die Kundenhotline oder in einem o2 Shop diese Aktion jederzeit abbestellen. Die technische Umsetzung kann bis zu drei Tage dauern. SIM-Karten sind in einem mobilen Endgerät ohne SIM-/Net-Lock nutzbar. Sofern Sie sich für die Zusatzoption „o2 Gaming Flat“ entschieden haben gilt das Folgende: Die EA Games Flat ist zu allen O2 Mobilfunktarifen (Prepaid und Postpaid) zubuchbar und erlaubt den Download und die Nutzung aller mobilen Games von EA für Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem oder Java-fähigen Endgeräten. Der monatlicher Paketpreis beträgt 4,99 €. Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat. Das Portfolio und die Anzahl der verfügbaren Games ist abhängig vom genutzten Endgerät. Ob Ihr Gerät mit der EA Games Flat kompatibel ist und wieviele Spiele für Ihr Gerät verfügbar sind, können Sie feststellen, wenn Sie mit Ihrem mobilen Gerät eagames.m.o2online.de aufrufen. Reicht das Prepaid Guthaben für die Abbuchung des mtl. Paketpreises nicht aus, wird die EA Games Flat innerhalb von max. einer Woche automatisch beendet. Beim Download der Spiele können größere Datenmengen anfallen, deshalb empfehlen wir einen Download der Spiele im Wifi. Ist kein Internetpaket zum Tarif gebucht, verbraucht der Download der Games Datenvolumen. Bei Download und Nutzung von EA Spielen im Ausland entstehen kostenpflichtige Internetverbindungen, wodurch Datenvolumen verbraucht wird und Kosten entstehen können. (c) 2013 Electronic Arts Inc. All other trademarks are the property of their respective owners. Napster Music-Flat: Sollten Sie sich für die Napster Music-Flat entschieden haben, erlangen Sie Zugriff auf 20 Millionen Songs und Tausende von Hörbücher. Sie können die Flat über Ihrem Computer, Ihr Home-Entertainment-System oder Ihr Smartphone (ANDROID und IOS; Windows Phone ab Q1/2014) nutzen. Sollten Ihnen Songs oder Hörbücher besonders gefallen können Sie diese auch offline nutzbar machen. Durch die kostenfreie, 30tägige Testphase gehen Sie kein Risiko ein, denn innerhalb des genannten Zeitraumes können Sie die Option bei Nichtgefallen jederzeit kündigen. Nach 30 Tagen wird die Music-Flat dann für nur 7,99 Euro pro Monat automatisch fortgeführt und ist monatlich kündbar. Die Kündigung ist direkt an Ihren Vertragspartner Telefónica o2 zu richten. Nachdem Sie die Napster Music-Flat gebucht haben, erhalten Sie nach Aktivierung/Freischaltung der Sim-Karte eine SMS mit Ihrem persönlichen Registrierungslink, über den Sie sich dann anmelden können. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.o2online.de/more/mobile-services/apps-entertainment/music-flat/ Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit schriftlich bei Ihrem Vertragspartner Telefónica o2 kündbar. Soweit keine Kündigung erfolgt, verlängert sich die Vertragslaufzeit jeweils um 12 Monate. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Sämtliche Preise enthalten die zurzeit gültige MwSt.

6 Angebot gilt nur bei Abschluss eines Telefónica o2 Mobilfunkvertrages im Tarif o2 Blue All-in XL Young People und nur für Personen, die bei Abschluss mindestens 18 Jahre und nicht älter als 25 Jahre alt sind, sowie für alle Schüler, Studenten und Auszubildenden. Die Berechtigung ist durch Vorlage eines entsprechenden Nachweises zu belegen. Sie werden innerhalb der ersten 21 Tage insgesamt drei mal durch o2 direkt angeschrieben und um Einsenden des Nachweises gebeten. Das entsprechende Formular finden Sie unter: http://static2.o2.de/blob/10647316/v=6/Binary/legitimationsformular-asc.pdf. Sollten Sie den Nachweis nicht innerhalb des genannten Zeitraumes bei o2 vorlegen entfällt der Junge-Leute-Vorteil ersatzlos. Ihr Vertragspartner Telefónica o2 stellt Ihnen eine monatliche Grundgebühr von 49,99 Euro in Rechnung. Anschlussgebühr: Ihr Vertragspartner Telefónica o2 stellt Ihnen keine Anschlussgebühr in Rechnung. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nationale Standardgespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze (ohne Sonderrufnummern und Rufumleitungen), nationale Standard-SMS sowie eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen im Umkreis einer ausgewählten Adresse (ca. 2 km) enthalten. Mobiles Surfen im o2 LTE-Netz: Bis 5 GB pro Abrechnungsmonat maximale Geschwindigkeit 50 Mbit/s (geeignetes Endgerät und Verfügbarkeit vor Ort vorausgesetzt), ansonsten 14,4 MBit/s. Danach o2-Datenautomatik. Die Datenautomatik bietet die automatische Erweiterung des ungedrosselten Datenvolumens für bundesweite Datenverbindungen um jeweils weitere 750 MB für den laufenden Monat für jeweils 5,- Euro, sobald das zur Verfügung stehende ungedrosselte Datenvolumen der Option bzw. des Tarifes zu 100% ausgeschöpft ist. Insgesamt beinhaltet die Datenautomatik je nach Verbrauch des Datenvolumens bis max. 3 Erweiterungen um je 750 MB zu je 5,- Euro im laufenden Kalendermonat. Kunden werden über jede Erweiterung per SMS informiert. Wird das maximale zusätzliche Datenautomatik Volumen (3 x 750 MB) in drei aufeinanderfolgenden Monaten vollumfänglich ausgeschöpft, erfolgt ein automatisches Upgrade basierend auf dem bisher verbrauchten Datenvolumen in die nächsthöhere Datenoption zu dem für die höhere Datenoption geltenden Preis. Kunden werden über das automatische Upgrade per SMS informiert. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusivvolumens und der max. 3 x 750 MB zusätzlich wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Datenvolumen gilt nur für paketvermittelte nationale Datenverbindungen inklusive Voice-over-IP und Video over IP, nicht für Peer-to-Peer-Dienste. Aktion: Im Young People Vorteil erhalten Sie während der Mindestvertragslaufzeit 5 GB hinzu, so daß Ihnen 10 GB zur Verfügung stehen. Ab dem 25. Vertragsmonat gilt dann wieder das normale tariflich vereinbarte Datenvolumen von 5 GB. EU-Roaming Flat: Ein weiterer Tarifbestandteil ist die neu hinzu gekommene EU-Roaming Flat: Sorglos im Ausland telefonieren und mobil surfen in den O2 Blue All-in Tarifen. Inklusiv-Volumen auch im EU-Ausland nutzen (1 GB). Alle eingehenden Anrufe im EU-Ausland inklusive, sowie unbegrenzt aus dem EU-Ausland nach Deutschland und innerhalb des EU-Reiselandes telefonieren. Voice Flat enthält alle Standardgespräche, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Monaco, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Jersey, Französisch-Guyana, Guernsey, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle abgehenden Gespräche aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes (ausgenommen jeweils Sonderrufnummern, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen). Data Flat erlaubt die Nutzung des im Tarif oder im zugebuchten Surf-Upgrade enthaltenen Datenvolumens auch in den Teilnehmerländern (nicht VoIP-Nutzung), maximal jedoch bis zu einer Datenmenge von 1 GB; maximale Surfgeschwindigkeit 1 MBit/s; nach Verbrauch des max. Roaming-Datenvolumens ist mobile Datennutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich. Mit dieser Option entfallen andere Auslandsoptionen. SIM-Karten sind in einem mobilen Endgerät ohne SIM-/Net-Lock nutzbar. Sofern Sie sich für die Zusatzoption „o2 Gaming Flat“ entschieden haben gilt das Folgende: Die EA Games Flat ist zu allen O2 Mobilfunktarifen (Prepaid und Postpaid) zubuchbar und erlaubt den Download und die Nutzung aller mobilen Games von EA für Smartphones und Tablets mit einem Android-Betriebssystem oder Java-fähigen Endgeräten. Der monatlicher Paketpreis beträgt 4,99 €. Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat. Das Portfolio und die Anzahl der verfügbaren Games ist abhängig vom genutzten Endgerät. Ob Ihr Gerät mit der EA Games Flat kompatibel ist und wieviele Spiele für Ihr Gerät verfügbar sind, können Sie feststellen, wenn Sie mit Ihrem mobilen Gerät eagames.m.o2online.de aufrufen. Reicht das Prepaid Guthaben für die Abbuchung des mtl. Paketpreises nicht aus, wird die EA Games Flat innerhalb von max. einer Woche automatisch beendet. Beim Download der Spiele können größere Datenmengen anfallen, deshalb empfehlen wir einen Download der Spiele im Wifi. Ist kein Internetpaket zum Tarif gebucht, verbraucht der Download der Games Datenvolumen. Bei Download und Nutzung von EA Spielen im Ausland entstehen kostenpflichtige Internetverbindungen, wodurch Datenvolumen verbraucht wird und Kosten entstehen können. (c) 2013 Electronic Arts Inc. All other trademarks are the property of their respective owners. Napster Music-Flat: Sollten Sie sich für die Napster Music-Flat entschieden haben, erlangen Sie Zugriff auf 20 Millionen Songs und Tausende von Hörbücher. Sie können die Flat über Ihrem Computer, Ihr Home-Entertainment-System oder Ihr Smartphone (ANDROID und IOS; Windows Phone ab Q1/2014) nutzen. Sollten Ihnen Songs oder Hörbücher besonders gefallen können Sie diese auch offline nutzbar machen. Durch die kostenfreie, 30tägige Testphase gehen Sie kein Risiko ein, denn innerhalb des genannten Zeitraumes können Sie die Option bei Nichtgefallen jederzeit kündigen. Nach 30 Tagen wird die Music-Flat dann für nur 7,99 Euro pro Monat automatisch fortgeführt und ist monatlich kündbar. Die Kündigung ist direkt an Ihren Vertragspartner Telefónica o2 zu richten. Nachdem Sie die Napster Music-Flat gebucht haben, erhalten Sie nach Aktivierung/Freischaltung der Sim-Karte eine SMS mit Ihrem persönlichen Registrierungslink, über den Sie sich dann anmelden können. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.o2online.de/more/mobile-services/apps-entertainment/music-flat/ Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit schriftlich bei Ihrem Vertragspartner Telefónica o2 kündbar. Soweit keine Kündigung erfolgt, verlängert sich die Vertragslaufzeit jeweils um 12 Monate. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Sämtliche Preise enthalten die zurzeit gültige MwSt.

7 Angebot gilt nur bei Abschluss eines Vodafone Mobilfunkvertrages im Tarif Vodafone Smart L Deluxe Junge Leute (Originaltarif: Vodafone Smart L Junge Leute mit Smartphone). Unbefristeter Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Anschlussgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen keine Anschlussgebühr in Rechnung. Grundgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 44,99 Euro in Rechnung. Aktion: Bei Aktivierung (= Freischaltung) Ihrer neuen Sim-Karte bis zum 31.03.2016 erhalten Sie von Vodafone während der Mindestvertragsaufzeit eine monatliche Rechnungsgutschrift in Höhe von 5,- Euro. Dadurch reduziert sich die Grundgebühr auf 39,99 Euro. Wenn Sie Ihren Vertrag nicht zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigen, zahlen Sie ab den 25. Monat den normalen monatlichen Paketpreis von 44,99 Euro. Inklusivleistungen: Flatrate für Standardgespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz inkl. Konferenz-Verbindungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen. Anrufe zur Mailbox gelten wie Anrufe ins dt. Vodafone-Mobilfunknetz, d.h., in allen Tarifen mit Flat fürs Telefonieren ins dt. Vodafone-Mobilfunknetz sind Anrufe zur Mailbox kostenlos. Fürs Flat-Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als 250 Stunden in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. Die Abrechung erfolgt im Takt 60/60. SMS-Allnet Flat: SMS-Flat in alle dt. Netze inkl. (SMS und MMS zu Sondernummern und im Internet ausgenommen). MMS in alle deutschen Netze: 0,39 Euro/MMS. Datenflat: Bis zu einem Datenvolumen von 500 MB/Mon. mit der jew. größtmögl. Bandbreite (bis zu 21,6 Mbit/s im Vodafone LTE Netz). Wenn Sie 90 % Ihres Datenvolumens erreicht haben, informiert Sie Vodafone per SMS darüber, wie Sie die Bandbreitenbeschränkung auf 32 Kbit/s je nach Tarif vermeiden: Abhängig von Ihrem zusätzlichen Datenverbrauch schaltet Vodafone für Sie nach 100% Verbrauch Ihres Datenvolumens höchstens 3 Mal hintereinander Datenvolumen-Pakete mit jeweils 100 MB innerhalb des Abrechnungsmonats frei. Das Ganze kostet Sie jeweils 2 Euro pro Datenvolumen-Paket. So stellt Vodafone für Sie das bestmögliche Surferlebnis mit gewohnter Highspeed sicher. Sie können die kostenpflichtige Zubuchung von Datenpaketen im jeweiligen Abrechnungszeitraum vor Buchung des ersten Datenpaketes jeweils per SMS an Vodafone ablehnen. Danach wird die maximale Surfgeschwindigkeit nach Verbrauch des Inklusivvolumens auf 32 Kbit/s gedrosselt. Durch die Drosselung entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Aktion: Bei Aktivierung (= Freischaltung) der Sim-Karte bis einschl. 31.03.2016 erhalten Sie ein zusätzliches monatliches Datenvolumen von 500 MB. Zusammen mit den u. g. Junge-Leute Extras stehen Ihnen somit monatlich 1,5 GB zur Verfügung. Nutzung des Inklusiv-Volumens nur mit Smartphonegestattet. Tethering und Voice-over-IP-Kommunikation nicht gestattet. Pro Verbindung, mindestens aber nach 24 Stunden, rundet Vodafone auf die nächsten 100 KB auf. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach 24 Stunden automatisch zu trennen. Für BlackBerry®-Internet-Services 50 MB/Mon. inkl.. Für die darüber hinaus gehende Nutzung zahlen Sie 0,49 Euro pro MB. Sie dürfen den Tarif nur als Privatkunde nutzen. Die gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen. SMS und MMS dürfen Sie nur manuell über Ihr Endgerät erstellen. Sie dürfen den Tarif nicht weiterverkaufen, nicht unentgeltlich Dritten überlassen und nicht zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen. Die Nutzung in einer stationären Telefonanlage sowie zur Erbringung von Call-Center-Leistungen und für die Kommunikation zwischen Automaten ist unzulässig. Unzulässig ist auch der Aufbau von Verbindungen, bei denen Sie oder Dritte aufgrund der Verbindung Vermögensvorteile erhalten, die von der Dauer der Verbindung abhängen, z. B. Verbindungen zu Werbehotlines. Nutzung nur für manuell über das Endgerät erstellte SMS zulässig. Kostenfreie Extras: Im "Junge-Leute"-Vorteil können Sie sich für eines der beiden folgenden Extras entscheiden: 1.: Bild+ + 500 MB (nur für ANDROID, Windows und IOS): Zusammenfassungen der Bundesligaspiele bereits eine Stunde nach Abpfiff sehen können und dies auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig. 2.:DEEZER Music-Streaming + 500 MB (nur für ANDROID und IOS). DEEZER bietet den Nutzern Songs, Videos, aktuelle News und Charts aus der internationalen Musikszene. Inhaltlich verantwortlich ist die Magic Internet Musik GmbH. Nach der Registrierung gelten die AGBs von DEEZER. 3.: 1 GB zusätzliches Datenvolumen (bei Bestellung bis 31.03.2016). Die Auswahl des Extras erfolgt nach Aktivierung des Vertrags direkt über Vodafone (Kundenbetreuung, "MeinVodafone"-App, Vodafone-Shop). Sobald das gewünschte Extra aktiviert wurde, erhalten Sie eine SMS mit weiteren Informationen zum Buchungsprozess. Die Optionen haben bei Erstbuchung eine Mindestlaufzeit von einem Monat. Sie können die Optionen danach jederzeit wechseln oder abbuchen. Vodafone behält sich vor, die Auswahl an verfügbaren Extras jederzeit zu ändern, insbesondere auch bereits gebuchte Optionen zum Ende der ersten Mindestlaufzeit zu kündigen. Alle Angaben zu den wählbaren Extras finden Sie auch nochmals unter http://www.vodafone.de/privat/smartphones-tarife/junge-leute.html Sie dürfen den Tarif nicht weiterverkaufen, nicht unentgeltlich Dritten überlassen und nicht zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen. Die Nutzung in einer stationären Telefonanlage sowie zur Erbringung von Call-Center-Leistungen und für die Kommunikation zwischen Automaten ist unzulässig. Unzulässig ist auch der Aufbau von Verbindungen, bei denen Sie oder Dritte aufgrund der Verbindung Vermögensvorteile erhalten, die von der Dauer der Verbindung abhängen, z. B. Verbindungen zu Werbehotlines. Nutzung nur für manuell über das Endgerät erstellte SMS zulässig. Die Studenten-Vorteile werden unter folgenden Bedingungen gewährt: Wenn der Vertragsinhaber zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses 18 – 25 Jahre alt, ist keine Zusendung einer Legitimation erforderlich. Ist der Vertragsinhaber zwischen 26 und 29 Jahre alt gilt folgendes: Jährliche Vorlage einer aktuellen Legitimationsbescheinigung: dt. Immatrikulationsbescheinigung ODER dt. Studentenausweis einer Hochschule oder einer Akademie (Inhaber von Studentenausweis und Personalausweis müssen identisch sein.) ODER dt. Schülerausweis einer allgemeinbildenden oder Berufsschule ODER dt. Ausweis über die Teilnahme an einem freiwilligen sozialen Jahr ODER Dienstausweise von Hochschul-Mitarbeitern (nicht älter als 29 Jahre) sind ebenfalls zulässig. Dauer der Vorteils-Gewährung: für Wehrpflichtige, Zivildienstleistende und Absolventen eines freiwilligen sozialen Jahres maximal 1 Jahr, im Übrigen solange die oben genannten Voraussetzungen erfüllt bleiben und eine aktuelle Legitimationsbescheinigung jährlich vorgelegt wird. Die Berechtigung gilt für Personen bis einschließlich dem 30. Lebensjahr. Erteilung einer Lastschrift-Einzugsermächtigung ist Vertragsvoraussetzung. Der Kunde mit Studenten-Vorteil und Inhaber des Kundenkontos müssen identisch sein. Kein sonstiger Mobilfunkvertrag mit Studenten-Konditionen bei einem Mobilfunkanbieter im Vodafone D2-Netz. Die Einsendung der Unterlagen soll wegen der besseren Lesbarkeit per Post (nicht per Fax) an folgende Adresse erfolgen: Vodafone D2 GmbH, Abteilung OAD, 40875 Ratingen. Erhält ein Student seine Immatrikulations-Bescheinigung per E-Mail als pdf-Anlage, so genügt die Zusendung eines Ausdrucks der Anlage. Eine Legitimation per E-Mail ist leider nicht möglich. Auf Ihrer 1. Rechnung berechnet Ihnen Vodafone den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte zieht Vodafone jeweils ab. (Kunden im Rahmenvertrag sind hiervon ausgeschlossen.). Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis: Sollten Sie nach Zustandekommen des Vertrages zusätzliche Vergünstigungen (z. B. Schwerbehindertenrabatt, Vergünstigung für Selbstständige) bei Vodafone beantragen ist es möglich, daß dadurch aktionsgebundene Tarifbestandteile entfallen. Bitte informieren Sie sich daher vorab bei Ihrem Vertragspartner Vodafone über die Möglichkeiten den von Ihnen gewählten Tarif mit zusätzlichen Vergünstigungen zu versehen. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Der Vertrag ist, sofern nicht Abweichendes vereinbart ist, erstmals zum Ablauf des zweiten Vertragsjahres kündbar. Die Kündigung ist an Ihren Vertragspartner Vodafone zu richten. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

8 Samsung-Aktion „Erlebe es zuerst“: Nur für private Endkunden ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Teilnahmeberechtigte Kunden, die im Zeitraum vom 21.02.2016 bis 10.03.2016 ("Aktionszeitraum") bei einem teilnehmenden Händler in Deutschland ein für den deutschen Markt bestimmtes Samsung Galaxy S7 oder Samsung Galaxy S7 edge vorbestellt/gekauft oder durch einen Vertragsabschluss oder eine Vertragsverlängerung erhalten (es gilt das Datum der Bestellbestätigung sowie das Rechnungsdatum), erhalten das Samsung Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge 3 Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart am 10.03.2016 (Es gilt das Datum der Genehmigung des Mobilfunkvertrags. Nur solange eine Verfügbarkeit des Herstellers garantiert werden kann. Durch den rechtzeitigen Versand gilt die Bedingung als erfüllt. Verzögerungen im Rahmen der Zustellung fallen nicht in den Verantwortungsbereich der Sparhandy GmbH. Schäden, welche hierdurch entstehen können, werden aufgrund der mangelnden Verantwortlichkeit nicht von der Sparhandy GmbH kompensiert). Durch eine Registrierung des Aktionsgeräts vom 08.03.2016 bis zum 28.03.2016 unter www.samsung.de/galaxy-s7-vorbestellung, erhalten Sie von Samsung eine Samsung Gear VR als kostenlose Zugabe. Samsung behält sich vor, statt der Zugabe ein gleichwertiges Modell in einer anderen Variante und/oder Farbe zu liefern, sofern die Zugabe aus Gründen, die außerhalb des Verantwortungsbereichs von Samsung liegen, nicht mehr erhältlich ist. Die Zugabe wird nur gewährt, solange der Vorrat reicht. Der Versand der Zugabe erfolgt ca. 45 Tage nach der Registrierung des Aktionsgeräts. Sollten Sie im Aktionszeitraum bestellt haben und das Rechnungsdatum liegt außerhalb des Aktionszeitraums, nutzen Sie als Nachweis bitte die Bestellbestätigung UND die Geräterechnung. Die vollständigen Aktionsbedingungen können Sie unterwww.mehrwertpaket.com/galaxy-s7-vorbestellung nachlesen.

9 Angebot gilt nur bei Abschluss eines Vodafone Mobilfunkvertrages im Tarif Vodafone Smart XL Aktion (Originaltarif: Vodafone Smart XL mit BasicPhone). Mindestlaufzeit: Unbefristeter Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Anschlussgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen keine Anschlussgebühr in Rechnung. Grundgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen bei Aktivierung (= Freischaltung) der Sim-Karte bis einschl. 31.03.2016 während der Mindestvertragslaufzeit eine von 49,99 Euro auf 44,99 Euro reduzierte monatliche Grundgebühr in Rechnung. Ab dem 25. Vertragsmonat wird dann der reguläre Paketpreis in Höhe von 49,99 Euro berechnet. Inklusivleistungen: Unbegrenzt in alle deutschen Netze und zur Vodafone Mailbox telefonieren. Sie dürfen den Tarif oder die Tarifoption nicht für Voice over IP nutzen. SMS-Allnet Flat, unbegrenzt E-Mails auf dem Handy versenden, empfangen und im mobilen LTE Internet surfen. MMS in alle deutschen Netze: 0,39 Euro/MMS. Die Abrechung erfolgt im Takt 60/60. Datenflat: Fürs Surfen im deutschen Vodafone-Netz über wap.vodafone.de und web.vodafone.de haben Sie ein Inklusiv-Volumen von 2 GB pro Abrechnungszeitraum. Die größtmögliche Bandbreite ist 21,6 Mbit/s. Aktion: Alle Bestellungen bis zum 31.03.2016 erhalten ein zusätzliches Datenvolumen von 500 MB, so dass sich das Gesamtvolumen auf 2,5 GB erhöht. Pro Verbindung, mindestens aber nach 24 Stunden, rundet Vodafone auf die nächsten 100 KB auf. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach 24 Stunden automatisch zu trennen. Wenn Sie 90 % Ihres Datenvolumens erreicht haben, informiert Sie Vodafone per SMS darüber, wie Sie die Bandbreitenbeschränkung auf 32 Kbit/s je nach Tarif vermeiden: Abhängig von Ihrem zusätzlichen Datenverbrauch schaltet Vodafone für Sie nach 100% Verbrauch Ihres Datenvolumens höchstens 3 Mal hintereinander Datenvolumen-Pakete mit jeweils 100 MB innerhalb des Abrechnungsmonats frei. Das Ganze kostet Sie jeweils 2 Euro pro Datenvolumen-Paket. So stellt Vodafone für Sie das bestmögliche Surferlebnis mit gewohnter Highspeed sicher. Sie können die kostenpflichtige Zubuchung von Datenpaketen im jeweiligen Abrechnungszeitraum vor Buchung des ersten Datenpaketes jeweils per SMS an Vodafone ablehnen. Danach wird die maximale Surfgeschwindigkeit nach Verbrauch des Inklusivvolumens auf 32 Kbit/s gedrosselt. Durch die Drosselung entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Gültig bei Neuvertrag, Tarifwechsel und Vertragsverlängerung in alle Stufen der Vodafone-Smart Tarife. Darüber informiert Sie Vodafone per SMS. Wenn Sie Ihr Inklusiv-Volumen im Abrechnungszeitraum aufgebraucht haben, wird Ihre Bandbreite auf 32kBit/s beschränkt. Sie haben 50 MB pro Monat für BlackBerry-Internet-Services inklusive. Für Nutzung, die darüber hinaus geht, zahlen Sie 0,49 Euro pro MB. Sie dürfen den Tarif nur als Privatkunde nutzen. SMS und MMS dürfen Sie nur manuell über Ihr Endgerät erstellen. Sie dürfen den Tarif nicht weiterverkaufen, nicht unentgeltlich Dritten überlassen und nicht zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen. Die Nutzung in einer stationären Telefonanlage sowie zur Erbringung von Call-Center-Leistungen und für die Kommunikation zwischen Automaten ist unzulässig. Unzulässig ist auch der Aufbau von Verbindungen, bei denen Sie oder Dritte aufgrund der Verbindung Vermögensvorteile erhalten, die von der Dauer der Verbindung abhängen, z. B. Verbindungen zu Werbehotlines. Nutzung nur für manuell über das Endgerät erstellte SMS zulässig. Die gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen. Die Nutzung für Voice over IP und Peer-to-Peer-Kommunikation ist nicht gestattet. Auf Ihrer 1. Rechnung berechnet Vodafone Ihnen den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte zieht Vodafone jeweils ab. (Kunden im Rahmenvertrag sind hiervon ausgeschlossen). Die Mindestlaufzeit des unbefristeten Vertrags beträgt 24 Monate. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die in Ihrem Tarif enthaltenen Leistungen (Sprachflat, SMS-Flat, Internetnutzung o.ä.) ausschließlich für den Gebrauch im Inland vorgesehen sind. Diese Leistungen gelten auch nicht für Service- und Sondernummern, Rufumleitungen, Datenanrufe, Faxdienste (CSD), Auslandsnutzung o.ä. Die Kosten für diese Sondernummern und Mehrwertdienste entnehmen Sie bitte den Preislisten Ihres Mobilfunkanbieters. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit schriftlich bei Ihrem Vertragspartner Vodafone D2 Kundenbetreuung/CAS, 40875 Ratingen, kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

10 SpeedGo: Wenn Sie 90 % Ihres Datenvolumens erreicht haben, informiert Sie Vodafone per SMS darüber, wie Sie die Bandbreitenbeschränkung auf 32 Kbit/s je nach Tarif vermeiden: Abhängig von Ihrem zusätzlichen Datenverbrauch schaltet Vodafone für Sie nach 100% Verbrauch Ihres Datenvolumens höchstens 3 Mal hintereinander Datenvolumen-Pakete mit jeweils 100 MB innerhalb des Abrechnungsmonats frei. Das Ganze kostet Sie jeweils 2 Euro pro Datenvolumen-Paket. So stellt Vodafone für Sie das bestmögliche Surferlebnis mit gewohnter Highspeed sicher. Sie können die kostenpflichtige Zubuchung von Datenpaketen im jeweiligen Abrechnungszeitraum vor Buchung des ersten Datenpaketes jeweils per SMS an Vodafone ablehnen.

11 Angebot gilt nur bei Abschluss eines Vodafone Mobilfunkvertrages im Tarif Vodafone Smart XL Junge Leute (Originaltarif: Vodafone Smart XL Junge Leute mit Basicphone). Unbefristeter Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Anschlussgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen keine Anschlussgebühr in Rechnung. Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten eine Grundgebühr von 49,99 Euro in Rechnung. Aktion: Bei Aktivierung (= Freischaltung) Ihrer neuen Sim-Karte bis zum 31.03.2016 erhalten Sie von Vodafone während der Mindestvertragslaufzeit eine monatliche Rechnungsgutschrift in Höhe von 5,- Euro. Verrechnet man die monatliche Grundgebühr Ihres Vertragspartners Vodafone in Höhe von 49,99 Euro mit der monatlichen Vodafone Gutschrift in Höhe von 5,- Euro ergibt sich eine reduzierte monatliche Grundgebühr in Höhe von nur 44,99 Euro über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Ab dem 25. Monat zahlen Sie die reguläre Grundgebühr in Höhe von 49,99 Euro. Inklusivleistungen: Flatrate für Standardgespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz inkl. Konferenz-Verbindungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen. Anrufe zur Mailbox gelten wie Anrufe ins dt. Vodafone-Mobilfunknetz, d.h., in allen Tarifen mit Flat fürs Telefonieren ins dt. Vodafone-Mobilfunknetz sind Anrufe zur Mailbox kostenlos. Fürs Flat-Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als 250 Stunden in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. Die Abrechung erfolgt im Takt 60/60. SMS-Allnet Flat: SMS-Flat in alle dt. Netze inkl. (SMS und MMS zu Sondernummern und im Internet ausgenommen). MMS in alle deutschen Netze: 0,39 Euro/MMS. Datenflat: Bis zu einem Datenvolumen von 2 GB/Mon. mit der jew. größtmögl. Bandbreite (bis zu 21,6 Mbit/s im Vodafone LTE Netz). Aktion Bei Aktivierung (= Freischaltung) der Sim-Karte bis einschl. 31.03.2016 erhalten Sie 2 GB zusätzliches Datenvolumen kostenfrei hinzu, so daß sich das Gesamtvolumen auf 4 GB pro Monat erhöht. Nutzung des Inklusiv-Volumens nur mit Smartphonegestattet. Tethering und Voice-over-IP-Kommunikation nicht gestattet. Pro Verbindung, mindestens aber nach 24 Stunden, rundet Vodafone auf die nächsten 100 KB auf. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach 24 Stunden automatisch zu trennen. Wenn Sie 90 % Ihres Datenvolumens erreicht haben, informiert Sie Vodafone per SMS darüber, wie Sie die Bandbreitenbeschränkung auf 32 Kbit/s je nach Tarif vermeiden: Abhängig von Ihrem zusätzlichen Datenverbrauch schaltet Vodafone für Sie nach 100% Verbrauch Ihres Datenvolumens höchstens 3 Mal hintereinander Datenvolumen-Pakete mit jeweils 100 MB innerhalb des Abrechnungsmonats frei. Das Ganze kostet Sie jeweils 2 Euro pro Datenvolumen-Paket. So stellt Vodafone für Sie das bestmögliche Surferlebnis mit gewohnter Highspeed sicher. Sie können die kostenpflichtige Zubuchung von Datenpaketen im jeweiligen Abrechnungszeitraum vor Buchung des ersten Datenpaketes jeweils per SMS an Vodafone ablehnen. Danach wird die maximale Surfgeschwindigkeit nach Verbrauch des Inklusivvolumens auf 32 Kbit/s gedrosselt. Durch die Drosselung entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Gültig bei Neuvertrag, Tarifwechsel und Vertragsverlängerung in alle Stufen der Vodafone-Smart Tarife. Für BlackBerry®-Internet-Services 50 MB/Mon. inkl.. Für die darüber hinaus gehende Nutzung zahlen Sie 0,49 Euro pro MB. Sie dürfen den Tarif nur als Privatkunde nutzen. Die gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen. SMS und MMS dürfen Sie nur manuell über Ihr Endgerät erstellen. Sie dürfen den Tarif nicht weiterverkaufen, nicht unentgeltlich Dritten überlassen und nicht zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen. Die Nutzung in einer stationären Telefonanlage sowie zur Erbringung von Call-Center-Leistungen und für die Kommunikation zwischen Automaten ist unzulässig. Unzulässig ist auch der Aufbau von Verbindungen, bei denen Sie oder Dritte aufgrund der Verbindung Vermögensvorteile erhalten, die von der Dauer der Verbindung abhängen, z. B. Verbindungen zu Werbehotlines. Nutzung nur für manuell über das Endgerät erstellte SMS zulässig. Kostenfreie Extras: Im "Junge-Leute"-Vorteil können Sie sich für eines der beiden folgenden Extras entscheiden: 1.: Bild+ (nur für ANDROID, Windows und IOS): Zusammenfassungen der Bundesligaspiele bereits eine Stunde nach Abpfiff sehen können und dies auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig. 2.:DEEZER Music-Streaming (nur für ANDROID und IOS). DEEZER bietet den Nutzern Songs, Videos, aktuelle News und Charts aus der internationalen Musikszene. Inhaltlich verantwortlich ist die Magic Internet Musik GmbH. Nach der Registrierung gelten die AGBs von DEEZER. Die Auswahl des Extras erfolgt nach Aktivierung des Vertrags direkt über Vodafone (Kundenbetreuung, "MeinVodafone"-App, Vodafone-Shop). Sobald das gewünschte Extra aktiviert wurde, erhalten Sie eine SMS mit weiteren Informationen zum Buchungsprozess. Die Optionen haben bei Erstbuchung eine Mindestlaufzeit von einem Monat. Sie können die Optionen danach jederzeit wechseln oder abbuchen. Vodafone behält sich vor, die Auswahl an verfügbaren Extras jederzeit zu ändern, insbesondere auch bereits gebuchte Optionen zum Ende der ersten Mindestlaufzeit zu kündigen. Alle Angaben zu den wählbaren Extras finden Sie auch nochmals unter http://www.vodafone.de/privat/smartphones-tarife/junge-leute.html Sie dürfen den Tarif nicht weiterverkaufen, nicht unentgeltlich Dritten überlassen und nicht zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen. Die Nutzung in einer stationären Telefonanlage sowie zur Erbringung von Call-Center-Leistungen und für die Kommunikation zwischen Automaten ist unzulässig. Unzulässig ist auch der Aufbau von Verbindungen, bei denen Sie oder Dritte aufgrund der Verbindung Vermögensvorteile erhalten, die von der Dauer der Verbindung abhängen, z. B. Verbindungen zu Werbehotlines. Nutzung nur für manuell über das Endgerät erstellte SMS zulässig. Die Studenten-Vorteile werden unter folgenden Bedingungen gewährt: Wenn der Vertragsinhaber zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses 18 – 25 Jahre alt, ist keine Zusendung einer Legitimation erforderlich. Ist der Vertragsinhaber zwischen 26 und 29 Jahre alt gilt folgendes: Jährliche Vorlage einer aktuellen Legitimationsbescheinigung: dt. Immatrikulationsbescheinigung ODER dt. Studentenausweis einer Hochschule oder einer Akademie (Inhaber von Studentenausweis und Personalausweis müssen identisch sein.) ODER dt. Schülerausweis einer allgemeinbildenden oder Berufsschule ODER dt. Ausweis über die Teilnahme an einem freiwilligen sozialen Jahr ODER Dienstausweise von Hochschul-Mitarbeitern (nicht älter als 29 Jahre) sind ebenfalls zulässig. Dauer der Vorteils-Gewährung: für Wehrpflichtige, Zivildienstleistende und Absolventen eines freiwilligen sozialen Jahres maximal 1 Jahr, im Übrigen solange die oben genannten Voraussetzungen erfüllt bleiben und eine aktuelle Legitimationsbescheinigung jährlich vorgelegt wird. Die Berechtigung gilt für Personen bis einschließlich dem 30. Lebensjahr. Erteilung einer Lastschrift-Einzugsermächtigung ist Vertragsvoraussetzung. Der Kunde mit Studenten-Vorteil und Inhaber des Kundenkontos müssen identisch sein. Kein sonstiger Mobilfunkvertrag mit Studenten-Konditionen bei einem Mobilfunkanbieter im Vodafone D2-Netz. Die Einsendung der Unterlagen soll wegen der besseren Lesbarkeit per Post (nicht per Fax) an folgende Adresse erfolgen: Vodafone D2 GmbH, Abteilung OAD, 40875 Ratingen. Erhält ein Student seine Immatrikulations-Bescheinigung per E-Mail als pdf-Anlage, so genügt die Zusendung eines Ausdrucks der Anlage. Eine Legitimation per E-Mail ist leider nicht möglich. Auf Ihrer 1. Rechnung berechnet Ihnen Vodafone den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte zieht Vodafone jeweils ab. (Kunden im Rahmenvertrag sind hiervon ausgeschlossen.). Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis: Sollten Sie nach Zustandekommen des Vertrages zusätzliche Vergünstigungen (z. B. Schwerbehindertenrabatt, Vergünstigung für Selbstständige) bei Vodafone beantragen ist es möglich, daß dadurch aktionsgebundene Tarifbestandteile entfallen. Bitte informieren Sie sich daher vorab bei Ihrem Vertragspartner Vodafone über die Möglichkeiten den von Ihnen gewählten Tarif mit zusätzlichen Vergünstigungen zu versehen. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Der Vertrag ist, sofern nicht Abweichendes vereinbart ist, erstmals zum Ablauf des zweiten Vertragsjahres kündbar. Die Kündigung ist an Ihren Vertragspartner Vodafone zu richten. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

12 BASE Datenautomatik: Nach dem Überschreiten des im Tarif enthaltenen Datenvolumen pro Abrechnungszeitraum, wird es automatisch um jeweils weitere 100 MB für den laufenden Monat für jeweils 2,- € erweitert. Insgesamt beinhaltet die Datenautomatik je nach Verbrauch bis max. drei solcher Erweiterungen im laufenden Monat. Danach sind Datenverbindungen ohne Volumenbegrenzung mit GPRS-Geschwindigkeit (56 KBit/s) möglich. Kunden werden über jede Erweiterung per SMS informiert. Wird das max. zus. Volumen (3 x 100 MB) in drei aufeinanderfolgenden Monaten ausgeschöpft bzw. überschritten, erfolgt ein autom. Upgrade in die nächsthöhere Datenoption zu dem für die höhere Datenoption geltenden Preis. Möchte der Kunde weiterhin seine bisherige Datenoption nutzen, kann er jederzeit die Rückstufung in die urspr. Datenoption (=Downgrade) verlangen. Hierzu bedarf es eines Anrufes des Kunden bei der aus dem E-Plus Netz kostenfreien Hotline (0177-12 71 400). Über jede Volumen-Erweiterung, das autom.Upgrade und die Möglichkeit zum Downgrade wird per SMS informiert.

13 o2-Datenautomatik: Die Datenautomatik bietet die automatische Erweiterung des ungedrosselten Datenvolumens für bundesweite Datenverbindungen um weitere 100 MB für je 2,- Euro (o2 Blue Basic/Smart/All in S) bzw. 250 MB für je 3 Euro (o2 Blue all in M / L) bzw. 300 MB für je 5 Euro (o2 Blue all in XL), für den laufenden Monat, sobald das zur Verfügung stehende, ungedrosselte Datenvolumen der Option bzw. des Tarifes zu 100% ausgeschöpft ist. Insgesamt beinhaltet die Datenautomatik je nach Verbrauch des Datenvolumens bis max. 3 Erweiterungen im laufenden Kalendermonat. Kunden werden über jede Erweiterung per SMS informiert. Wird das maximale zusätzliche Datenautomatik Volumen in drei aufeinanderfolgenden Monaten vollumfänglich ausgeschöpft, erfolgt ein automatisches Upgrade basierend auf dem bisher verbrauchten Datenvolumen in die nächsthöhere Datenoption zu dem für die höhere Datenoption geltenden Preis. Kunden werden über das automatische Upgrade per SMS informiert. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusivvolumens und der max. 3 x 100 MB, bzw. 3 x 250 MB, bzw. 3 x 300 MB zusätzlich wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Die o2-Datenautomatik können Sie über die Nummer 55222 (einmalig 20 Ct aus dem o2 Netz) oder die Hotline 089/787979400 deaktivieren lassen.