• 2,5+ Millionen Bestellungen
  • 17 Jahre Erfahrung
  • Kostenloser Versand

Vodafone DSL: Günstige Angebote für Internet zu Hause

DSL, Mobilfunk und leistungsstarke Kabel-Glasfaser-Power – dafür steht Vodafone sowie das dazu gehörende Kabel Deutschland. Seit dem Unternehmenszusammenschluss 2015 bündeln Vodafone und Kabel Deutschland ihre Stärken in einem Unternehmen – sehr zur Freude ihrer Kunden. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr zum DSL Provider Vodafone und die Möglichkeiten, die Ihnen bei diesem Anbieter offenstehen. Mehr dazu

Verfügbarkeits Hinweis: Vodafone DSL ist fast überall in Deutschland erhältlich!

Red Internet & Phone 16 DSL
  • Internet-Flat
    • bis 16 Mbit/s
    • bis 1 Mbit/s
  • Festnetz-Flat
  • Kostenloses W-LAN Modem
€ 100,- Prämie2
Die ersten 24 Monate effektiv nur mtl. € 18,532 ab dem 25. Monat mtl. € 29,992
Bereitstellungspreis: einmalig € 39,992
Berechnung Bonus & Effektivpreis
Berechnung effektive Fixkosten:
Grundgebühr 1.-24. Monat:
mtl. € 19,992
Cashback Sparhandy:
einm. € 75,-2
Red Internet & Phone 50 DSL
  • Internet-Flat
    • bis 50 Mbit/s
    • bis 10 Mbit/s
  • Festnetz-Flat
  • inkl. FRITZ!Box7430
Bis zu € 160,- Prämie3
Die ersten 24 Monate effektiv ab mtl. € 22,493 ab dem 25. Monat mtl. € 34,993
Bereitstellungspreis: einmalig € 39,993
Berechnung Bonus & Effektivpreis
Berechnung effektive Fixkosten:
Grundgebühr 1.-12. Monat:
mtl. € 19,993
Grundgebühr 13.-24. Monat:
mtl. € 34,993
Cashback Sparhandy:
einm. € 110,-3
Anbieter-Bonus Vodafone:
einm. € 50,-3
Red Internet & Phone 100 DSL
  • Internet-Flat
    • bis 100 Mbit/s
    • bis 40 Mbit/s
  • Festnetz-Flat
  • inkl. FRITZ!Box7430
Bis zu € 190,- Prämie4
Die ersten 24 Monate effektiv ab mtl. € 24,364 ab dem 25. Monat mtl. € 39,994
Bereitstellungspreis: einmalig € 39,994
Berechnung Bonus & Effektivpreis
Berechnung effektive Fixkosten:
Grundgebühr 1.-12. Monat:
mtl. € 19,994
Grundgebühr 13.-24. Monat:
mtl. € 39,994
Cashback Sparhandy:
einm. € 125,-4
Anbieter-Bonus Vodafone:
einm. € 50,-4

DSL, Mobilfunk und leistungsstarke Kabel-Glasfaser-Power – dafür steht Vodafone sowie das dazu gehörende Kabel Deutschland. Seit dem Unternehmenszusammenschluss 2015 bündeln Vodafone und Kabel Deutschland ihre Stärken in einem Unternehmen – sehr zur Freude ihrer Kunden. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr zum DSL Provider Vodafone und die Möglichkeiten, die Ihnen bei diesem Anbieter offenstehen.

Die Internet-Angebote von Vodafone Kabel Deutschland

Egal ob DSL, Kabel-Internet oder LTE – die Internet-Angebote „Internet & Phone“ von Vodafone in Verbindung mit Kabel Deutschland beinhalten immer eine Flatrate für Internet und Telefon. So telefonieren Sie kostenlos und unbeschränkt ins deutsche Festnetz. Selbstverständlich können Sie auch einen DSL Tarif ohne Festnetz-Option abschließen – dennoch lohnt sich aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses eher der Abschluss eines Kombipaketes.

Den Tarif „Internet & Phone“ des Anbieters können Sie ebenso mit einer TV-Option kombinieren. So erhalten Sie über 80 Free-TV-Sender, davon 28 in HD. Zusätzlich haben Sie Zugriff zur Vodafone TV-Videothek mit rund 6.000 Filmen und Serien.

Zu jedem DSL-Anschluss erhalten Sie kostenlose Vorteile seitens des Providers. Haben Sie noch einen aktuellen DSL- und Telefonanschluss? Dann unterstützt Sie Vodafone nicht nur bei der Kündigung, sondern darüber hinaus auch mit einem kostenlosen Installationsservice, einer Techniker-Hotline sowie einem Ersatz- und Reparaturservice.

Ebenso in Sachen Leistung und Schutz kann der DSL Anbieterüberzeugen. Legen Sie sich bis zu 10 Mail-Adressen an, nutzen Sie ein Online-Adressbuch sowie 5 GB kostenlosen Speicherplatz. Inkludiert sind hier zusätzlich der Schutz vor Fremdnutzung sowie die Rufnummer-Sperrung und ein automatischer Spam-Schutz.

Buchen Sie Ihren neuen DSL Tarif online, so sichern Sie sich zusätzlich den attraktiven Online-Vorteil bei Ihrer Bestellung. Hier erhalten Sie, je nach Produkt, Vergünstigungen die Sie auf die Bereitstellungsgebühr umrechnen können. So erhalten Sie Ihre Vodafone Kabel Deutschland DSL Internet-Angebote günstig und schnell.

Vodafone und das Internet: Die Auszeichnungen für den Provider

Vodafone (Kabel Deutschland) hat als Anbieter von Internet, DSL, LTE, Kabel-Internet, TV, Mobilfunk- und Festnetz bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Unter anderem wurde das Unternehmen vom unabhängigen Deutschen Institut für Servicequalität (DISQ) als „Bester Internet-Anbieter“ ausgezeichnet. Die Studie wurde von n-tv in Auftrag gegeben und testete Produkte und Services der 12 größten Kabel- und DSL-Anbieter in Deutschland. Mit der Note "gut" erlange Vodafone Kabel Deutschland den 1. Platz. Dahinter folgt sogleich auf Platz 2 das DSL-Geschäft von Vodafone – auch mit der Note "gut". Ausschlaggebende Aspekte für die Bewertung und so den Gesamtsieg: eine sehr gute Produktanalyse mit Tarifkosten und Produktausstattung.

Mit dem Tarif „Internet & Phone“ sicherte sich der Provider den zweiten Platz der „Doppel-Flatrates“. In der Studie von FOCUS-MONEY konnte der Provider sich ebenso in der Teilkategorie "Preis" den 1. Platz sowie in der Teilkategorie "Service" den 6. Platz sichern.

Ihre Möglichkeiten: von DSL Internet bis zur Kombi-Flatrate für Festnetz und Surf-Spaß

Vodafone bietet Surf-Highspeed mit drei Technologien: DSL, LTE und Kabel. Die Verfügbarkeit der Zugangstechnologie hängt von Ihrem Wohnsitz ab. Möchten Sie vorab Ihre Möglichkeiten prüfen? Dann machen Sie auf Sparhandy die kostenlosen Verfügbarkeitsprüfung.

Bei Vodafone können Nutzer über ihre Telefonleitung per DSL und Kabelinternet ins Highspeed-Internet. Die angebotenen Tarife reichen hier bis zu einer Geschwindigkeit von 100 Mbit pro Sekunde. Den Ausbau der technischen Voraussetzungen für DSL und VDSL hat der Internet-Anbieter an den meisten Standorten bereits realisiert und baut das hauseigene Netz auch noch stetig weiter aus. Heute erreicht das Vodafone-Netz rund 98 % der Haushalte. Ebenso kann Vodafone Kabel Deutschland über das IP Bitstrom Verfahren auch das Telekom Netz nutzen, wodurch die DSL Verfügbarkeit weiter ansteigt.

Eine DSL Alternative stellt Kabel-Internet da. Kunden die über das Kabel-Glasfasernetz im Internet surfen, erreichen je nach Wohnort eine Geschwindigkeit von 400 Mbit/s. Kleiner Wehrmutstropfen: Kabel-Internet von Vodafone Kabel Deutschland ist bis dato nur in 13 Bundesländern verfügbar. Nicht angeschlossen sind die Bundesländer Hessen und Nordrhein-Westfalen sowie Baden-Württemberg.

Eine weitere DSL Alternative des Providers stellt LTE dar. Nicht nur zum mobilen, sondern auch zum stationären Surfen wird die Technologie per Funk immer wichtiger. Der drahtlose Breitband-Anschluss des Providers ermöglicht Ihnen 50 Mbit pro Sekunde. Durch den fortwährenden Netzausbau ist LTE in Deutschland an den meisten Standorten bereits verfügbar.

Als besonderen Clou können Kunden bei Vodafone Kabel Deutschland von dem AlwaysOn-Versprechen profitieren. Konkret bedeutet dies: Sollte eine DSL-Verbindung über die Leitung des Telefons zeitweise nicht verfügbar sein, können Sie mit LTE surfen – so gehören lästige Netzausfälle der Vergangenheit an.

Die DSL Tarife von Vodafone

Dank des fortlaufenden DSL Ausbaus können Sie nicht nur eine Internet Flatrate über Ihre Telefonleitung nutzen, sondern auch Tarife mit TV-Zugang via DSL buchen. Komplett-Pakete enthalten eine Telefon- sowie Internet-Flat und eine TV-Option. Mithilfe des Vodafone IPTVs erhalten Sie Zugriff auf eine Vielzahl von TV-Sendern in bester Bild-Qualität. Verschiedene Angebote für verschiedene Nutzergruppen runden das stimmige Angebot des Providers ab.

Generell haben Sie bei den DSL-Tarifen die Qual der Wahl. So ist es bei Vodafone Kabel Deutschland möglich, den DSL Tarif abzuschließen, der wirklich zu Ihrem Nutzungsverhalten passt. Ob mit oder ohne Festnetz, Downloadgeschwindigkeiten von 16 bis zu 100 Mbit pro Sekunde, einer kostenlosen Wechselgarantie, zubuchbaren Paket-Erweiterungen wie Mobilfunkflat oder Euro-Flat, Online Startguthaben sowie kostenlose Geräte und Extras wie W-LAN Router oder gratis Mobilfunk „Vodafone Basic“ mit oder ohne Smartphones.

Bei einem DSL Tarif bietet Vodafone seinen Kunden zwei Möglichkeiten für Hardware und Zubehör: Sie können kostenfrei die Vodafone EasyBox nutzen oder gegen monatliche Gebühr eine Fritz!Box als Mietgerät erwerben.

Rechtliche Hinweise und Fußnoten einblenden

1 Einmaliger Preis der Hardware inklusive der derzeit gültigen Mehrwertsteuer. Das Angebot gilt nur bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages, durch den weitere Kosten entstehen können. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Tarifdetails des jeweiligen Tarifs. Streichpreise beziehen sich auf den vorherigen Preis auf Sparhandy.de. Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt kostenfrei per DHL. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Alle Angebote unverbindlich und nur solange Vorrat reicht.

2 Gilt bei Abschluss eines Vodafone DSL-Vertrages im Tarif RED Internet & Phone 16 DSL (Originaltarif: RED Internet & Phone 16 DSL). Mindestlaufzeit: Unbefristeter Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Grundgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 29,99 Euro in Rechnung. Aktion: Bei positiver Vertragsprüfung bis einschließlich 11.02.2017 erhalten Sie von Ihrem Vertragspartner Vodafone in den ersten 24 Vertragsmonaten eine monatliche Rechnungsgutschrift in Höhe von 10,- Euro, so daß sich die Grundgebühr auf 19,99 Euro pro Monat reduziert. Ab dem 25. Vertragsmonat berechnet Ihnen Vodafone dann den normalen Paketpreis in Höhe von 29,99 Euro pro Monat in Rechnung. Aktion: Sie erhalten von der SH Telekommunikation Deutschland eine Einmalzahlung in Höhe von 100,- Euro (entspricht 24 x 4,16 Euro) auf Ihr Konto überwiesen. Verrechnet man die monatliche Grundgebühr in Höhe von 24 x 19,99 Euro, sowie den Bereitstellungspreis in Höhe von 39,99 Euro mit der Einmalzahlung in Höhe von 100,- Euro ergeben sich während der Mindestvertragslaufzeit effektive Fixkosten in Höhe von 17,49 Euro. Die Überweisung der Einmalzahlung der SH Telekommunikation Deutschland erfolgt am Ende des Folgemonats nach Aktivierung (= erfolgreiche Inbetriebnahme) Ihres DSL-Anschlusses. Anschlussgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen ein Bereitstellungsentgelt in Höhe von 39,99 Euro in Rechnung. Inklusivleistung: Gesprächsflat: Standardgespräche ins deutsche Festnetz inklusive. Weitere Kosten verbrauchsabhängig, z.B. 0,199 € pro Minute für nationale Standardgespräche in deutsche Mobilfunknetze. Call-by-Call und Preselection ausgeschlossen. Internetflat: Vodafone Speedversprechen: Downstream zwischen 6.145 und 16.000 kbit/s, im Upstream bis zu 1.024 kbit/s. Sollte eine Mindestbandbreite von 6.145 kbit/s nicht verfügbar sein, kontaktieren Sie bitte Ihr Vodafone-Team. Mindestvoraussetzung ist die Verfügbarkeit von Vodafone DSL 6000 - Freischaltung von DSL technisch nur möglich, wenn eine unbelegte Teilnehmeranschlussleitung vorhanden ist. Die Preise gelten pro Monat, ausgenommen einmalige Kosten, und über die gesamte Vertragslaufzeit. Die Aktionspreise und -vorteile gelten nur für Neukunden, die in den letzten 3 Monaten keinen Vodafone- (bzw. ehemals Arcor-) Anschluss hatten. Außerhalb des Vodafone-eigenen Ausbaugebiets berechnet Vodafone bei Bandbreiten kleiner oder gleich 16 Mbit/s im Download für den Anschluss zusätzlich einen Regio-Zuschlag von 5 €. Vodafone zahlt in diesen Gebieten als Wiederverkäufer von DSL-Anschlüssen wesentlich höhere Leitungsmieten als im eigenen Ausbaugebiet. Im Bestellverlauf informieren wir Sie über diesen Zuschlag. Sollte die Mindestbandbreite des gewählten Tarifs nicht verfügbar sein, kontaktiert Sie Ihr Vodafone-Team. Fallback-Bandbreiten: Sind die Standard-Bandbreiten (16/50/100) technisch nicht verfügbar, wird das Paket mit einer Fallback-Bandbreite angeboten. Diese Bandbreite wird auch auf allen Formularen an den Kunden kommuniziert (16 DSL: 6000,2000,1000 Mbit/s; 50 DSL: 25.000 MBit/s). Hardware: Die EasyBox 804 kostet pro Monat 0 €. Der Preis gilt in Kombination mit allen DSL-Paketen. Sie bekommen sie für den Zeitraum Ihres Vertrags zur Verfügung gestellt und direkt von Ihrem Vertragspartner Vodafone zugeschickt. Angebot gilt bis 11.02.2017. Auf Ihrer 1. Rechnung berechnet Ihnen Vodafone den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte zieht Vodafone jeweils ab. (Kunden im Rahmenvertrag sind hiervon ausgeschlossen.). Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis: Sollten Sie nach Zustandekommen des Vertrages zusätzliche Vergünstigungen (z. B. Schwerbehindertenrabatt, Vergünstigung für Selbstständige) bei Vodafone beantragen ist es möglich, daß dadurch aktionsgebundene Tarifbestandteile entfallen. Bitte informieren Sie sich daher vorab bei Ihrem Vertragspartner Vodafone über die Möglichkeiten den von Ihnen gewählten Tarif mit zusätzlichen Vergünstigungen zu versehen. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Der Vertrag ist, sofern nicht Abweichendes vereinbart ist, erstmals zum Ablauf des zweiten Vertragsjahres kündbar. Die Kündigung ist an Ihren Vertragspartner Vodafone zu richten (Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf). Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

3 Gilt bei Abschluss eines Vodafone DSL-Vertrages im Tarif RED Internet & Phone 50 DSL (Originaltarif: RED Internet & Phone 50 DSL). Mindestlaufzeit: Unbefristeter Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Anschlussgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen ein Bereitstellungsentgelt in Höhe von 39,99 Euro in Rechnung. Grundgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 34,99 Euro in Rechnung. Aktion: Bei positiver Vertragsprüfung bis einschließlich 05.09.2017 erhalten Sie von Ihrem Vertragspartner Vodafone in den ersten 12 Vertragsmonaten eine monatliche Rechnungsgutschrift in Höhe von 15,- Euro, so daß sich die Grundgebühr auf 19,99 Euro pro Monat reduziert. Ab dem 13. Vertragsmonat berechnet Ihnen Vodafone dann den normalen Paketpreis in Höhe von 34,99 Euro pro Monat in Rechnung. Aktion: Bei Aktivierung (= Freischaltung) Ihres DSL-Anschlusses bis einschl. 05.09.2017 erhalten Sie von Ihrem Vertragspartner Vodafone einen Willkommensbonus in Höhe von 50,- Euro in Form einer Rechnungsgutschrift. Zusätzlich überweist Ihnen die SH Telekommunikation Deutschland eine Einmalzahlung in Höhe von 110,- Euro (entspricht 24 x 4,58 Euro) auf Ihr Konto. Verrechnet man die monatliche Grundgebühr in Höhe von 12 x 19,99 Euro und 12 x 34,99 Euro, sowie den Bereitstellungspreis in Höhe von 39,99 Euro mit der Rechnungsgutschrift über 50,- Euro und der Einmalzahlung in Höhe von 110,- Euro ergeben sich während der Mindestvertragslaufzeit effektive Fixkosten in Höhe von 22,49 Euro. Die Überweisung der Einmalzahlung der SH Telekommunikation Deutschland erfolgt am Ende des Folgemonats nach Aktivierung (= erfolgreiche Inbetriebnahme) Ihres DSL-Anschlusses. Vodafone Wechsel-Garantie: Ein Jahr lang VDSL testen – ganz ohne Risiko. Je nach Verfügbarkeit an Ihrem Wohnort surfen Sie mit bis zu 50 Mbit/s im Internet. Entscheiden Sie sich für den entsprechenden Tarif und profitieren Sie direkt von mehr Leistung. Nach 12 Monaten können Sie auch weiterhin schnell surfen oder auf eine geringere Bandbreite wechseln. Falls Sie nach 12 bis maximal 24 Monaten wechseln möchten, genügt ein Anruf bei der Vodafone-Kundenbetreuung. Sie werden zum technisch nächstmöglichen Zeitpunkt kostenlos umgestellt. Anschließend zahlen Sie den jeweiligen Tariflistenpreis. Ein Wechsel führt zum Start einer neuen Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Inklusivleistung: Gesprächsflat: Standardgespräche ins deutsche Festnetz inklusive. Weitere Kosten verbrauchsabhängig, z.B. 0,199 € pro Minute für nationale Standardgespräche in deutsche Mobilfunknetze. Call-by-Call und Preselection ausgeschlossen. Internetflat: Vodafone Speedversprechen: Downstream zwischen 27.900 und 50.000 kbit/s, im Upstream bis zu 10.000 kbit/s. Sollte eine Mindestbandbreite von 27.900 kbit/s nicht verfügbar sein, kontaktieren Sie bitte Ihr Vodafone-Team. Mindestvoraussetzung ist die Verfügbarkeit von Vodafone DSL 6000 - Freischaltung von DSL technisch nur möglich, wenn eine unbelegte Teilnehmeranschlussleitung vorhanden ist. Die Preise gelten pro Monat, ausgenommen einmalige Kosten, und über die gesamte Vertragslaufzeit. Die Aktionspreise und -vorteile gelten nur für Neukunden, die in den letzten 3 Monaten keinen Vodafone- (bzw. ehemals Arcor-) Anschluss hatten. Außerhalb des Vodafone-eigenen Ausbaugebiets berechnet Vodafone bei Bandbreiten kleiner oder gleich 16 Mbit/s im Download für den Anschluss zusätzlich einen Regio-Zuschlag von 5 €. Vodafone zahlt in diesen Gebieten als Wiederverkäufer von DSL-Anschlüssen wesentlich höhere Leitungsmieten als im eigenen Ausbaugebiet. Im Bestellverlauf informieren wir Sie über diesen Zuschlag. Sollte die Mindestbandbreite des gewählten Tarifs nicht verfügbar sein, kontaktiert Sie Ihr Vodafone-Team. Fallback-Bandbreiten: Sind die Standard-Bandbreiten (16/50/100) technisch nicht verfügbar, wird das Paket mit einer Fallback-Bandbreite angeboten. Diese Bandbreite wird auch auf allen Formularen an den Kunden kommuniziert (16 DSL: 6000,2000,1000 Mbit/s; 50 DSL: 25.000 MBit/s). Hardware: Bei Abschluss eines Red Internet & Phone 50/100 (V)DSL im Zeitraum 04.04.2017 bis 05.09.2017 erhalten Sie die FRITZ!Box7430 24 Monate lang für 0,- Euro Miete pro Monat (Gutschrift 24 X 2,99Euro/Monat) und direkt von Ihrem Vertragspartner Vodafone zugeschickt. Auf Ihrer 1. Rechnung berechnet Ihnen Vodafone den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte zieht Vodafone jeweils ab. (Kunden im Rahmenvertrag sind hiervon ausgeschlossen.). Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis: Sollten Sie nach Zustandekommen des Vertrages zusätzliche Vergünstigungen (z. B. Schwerbehindertenrabatt, Vergünstigung für Selbstständige) bei Vodafone beantragen ist es möglich, daß dadurch aktionsgebundene Tarifbestandteile entfallen. Bitte informieren Sie sich daher vorab bei Ihrem Vertragspartner Vodafone über die Möglichkeiten den von Ihnen gewählten Tarif mit zusätzlichen Vergünstigungen zu versehen. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Der Vertrag ist, sofern nicht Abweichendes vereinbart ist, erstmals zum Ablauf des zweiten Vertragsjahres kündbar. Die Kündigung ist an Ihren Vertragspartner Vodafone zu richten (Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf). Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

4 Gilt bei Abschluss eines Vodafone DSL-Vertrages im Tarif RED Internet & Phone 100 DSL (Originaltarif: RED Internet & Phone 100 DSL). Mindestlaufzeit: Unbefristeter Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Anschlussgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen ein Bereitstellungsentgelt in Höhe von 39,99 Euro in Rechnung. Grundgebühr: Ihr Vertragspartner Vodafone stellt Ihnen eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 39,99 Euro in Rechnung. Aktion: Bei positiver Vertragsprüfung bis einschließlich 05.09.2017 erhalten Sie von Ihrem Vertragspartner Vodafone in den ersten 12 Vertragsmonaten eine monatliche Rechnungsgutschrift in Höhe von 20,- Euro, so daß sich die Grundgebühr auf 19,99 Euro pro Monat reduziert. Ab dem 13. Vertragsmonat berechnet Ihnen Vodafone dann den normalen Paketpreis in Höhe von 39,99 Euro pro Monat in Rechnung. Aktion: Bei Aktivierung (= Freischaltung) Ihres DSL-Anschlusses bis einschl. 05.09.2017 erhalten Sie von Ihrem Vertragspartner Vodafone einen Willkommensbonus in Höhe von 50,- Euro in Form einer Rechnungsgutschrift. Zusätzlich überweist Ihnen die SH Telekommunikation Deutschland eine Einmalzahlung in Höhe von 125,- Euro (entspricht 24 x 5,20 Euro) auf Ihr Konto. Verrechnet man die monatliche Grundgebühr in Höhe von 12 x 19,99 Euro und 12 x 39,99 Euro, sowie den Bereitstellungspreis in Höhe von 39,99 Euro mit der Rechnungsgutschrift über 50,- Euro und der Einmalzahlung in Höhe von 125,- Euro ergeben sich während der Mindestvertragslaufzeit effektive Fixkosten in Höhe von 24,36 Euro. Die Überweisung der Einmalzahlung der SH Telekommunikation Deutschland erfolgt am Ende des Folgemonats nach Aktivierung (= erfolgreiche Inbetriebnahme) Ihres DSL-Anschlusses. Vodafone Wechsel-Garantie: Ein Jahr lang VDSL testen – ganz ohne Risiko. Je nach Verfügbarkeit an Ihrem Wohnort surfen Sie mit bis zu 100 Mbit/s im Internet. Entscheiden Sie sich für den entsprechenden Tarif und profitieren Sie direkt von mehr Leistung. Nach 12 Monaten können Sie auch weiterhin schnell surfen oder auf eine geringere Bandbreite wechseln. Falls Sie nach 12 bis maximal 24 Monaten wechseln möchten, genügt ein Anruf bei der Vodafone-Kundenbetreuung. Sie werden zum technisch nächstmöglichen Zeitpunkt kostenlos umgestellt. Anschließend zahlen Sie den jeweiligen Tariflistenpreis. Ein Wechsel führt zum Start einer neuen Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Inklusivleistung: Gesprächsflat: Standardgespräche ins deutsche Festnetz inklusive. Weitere Kosten verbrauchsabhängig, z.B. 0,199 € pro Minute für nationale Standardgespräche in deutsche Mobilfunknetze. Call-by-Call und Preselection ausgeschlossen. Internetflat: Vodafone Speedversprechen: Downstream zwischen 54.000 und 100.000 kbit/s, im Upstream bis zu 40.000 kbit/s. Sollte eine Mindestbandbreite von 54.000 kbit/s nicht verfügbar sein, kontaktieren Sie bitte Ihr Vodafone-Team. Mindestvoraussetzung ist die Verfügbarkeit von Vodafone DSL 6000 - Freischaltung von DSL technisch nur möglich, wenn eine unbelegte Teilnehmeranschlussleitung vorhanden ist. Die Preise gelten pro Monat, ausgenommen einmalige Kosten, und über die gesamte Vertragslaufzeit. Die Aktionspreise und -vorteile gelten nur für Neukunden, die in den letzten 3 Monaten keinen Vodafone- (bzw. ehemals Arcor-) Anschluss hatten. Außerhalb des Vodafone-eigenen Ausbaugebiets berechnet Vodafone bei Bandbreiten kleiner oder gleich 16 Mbit/s im Download für den Anschluss zusätzlich einen Regio-Zuschlag von 5 €. Vodafone zahlt in diesen Gebieten als Wiederverkäufer von DSL-Anschlüssen wesentlich höhere Leitungsmieten als im eigenen Ausbaugebiet. Im Bestellverlauf informieren wir Sie über diesen Zuschlag. Sollte die Mindestbandbreite des gewählten Tarifs nicht verfügbar sein, kontaktiert Sie Ihr Vodafone-Team. Fallback-Bandbreiten: Sind die Standard-Bandbreiten (16/50/100) technisch nicht verfügbar, wird das Paket mit einer Fallback-Bandbreite angeboten. Diese Bandbreite wird auch auf allen Formularen an den Kunden kommuniziert (16 DSL: 6000,2000,1000 Mbit/s; 50 DSL: 25.000 MBit/s). Hardware: Bei Abschluss eines Red Internet & Phone 50/100 (V)DSL im Zeitraum 04.04.2017 bis 05.09.2017 erhalten Sie die FRITZ!Box7430 24 Monate lang für 0,- Euro Miete pro Monat (Gutschrift 24 X 2,99Euro/Monat) und direkt von Ihrem Vertragspartner Vodafone zugeschickt. Auf Ihrer 1. Rechnung berechnet Ihnen Vodafone den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte zieht Vodafone jeweils ab. (Kunden im Rahmenvertrag sind hiervon ausgeschlossen.). Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis: Sollten Sie nach Zustandekommen des Vertrages zusätzliche Vergünstigungen (z. B. Schwerbehindertenrabatt, Vergünstigung für Selbstständige) bei Vodafone beantragen ist es möglich, daß dadurch aktionsgebundene Tarifbestandteile entfallen. Bitte informieren Sie sich daher vorab bei Ihrem Vertragspartner Vodafone über die Möglichkeiten den von Ihnen gewählten Tarif mit zusätzlichen Vergünstigungen zu versehen. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Der Vertrag ist, sofern nicht Abweichendes vereinbart ist, erstmals zum Ablauf des zweiten Vertragsjahres kündbar. Die Kündigung ist an Ihren Vertragspartner Vodafone zu richten (Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf). Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.