callmobile-Vertrag kündigen: So gehst du vor!

callmobile Kündigung einfach und schnell

Du möchtest deinen Handyvertrag bei callmobile kündigen und benötigst dabei etwas Hilfe? Dann bist du hier genau richtig. Wir liefern dir alle wichtigen Informationen rund um das Thema Kündigung und beantworten all deine Fragen. Außerdem kannst du gleich unsere praktische Vorlage nutzen, um deine Kündigung vollständig und blitzschnell zu verschicken.

So läuft die Kündigung bei callmobile ab

Bei callmobile musst du deine Kündigung schriftlich einreichen – also entweder als Brief, E-Mail oder Fax. Am besten eignet sich der Postweg, denn hier kannst du die Kündigung als Einschreiben mit Rückschein versenden. Alternativ erhältst du auch beim Fax mit Sendeprotokoll einen Beleg, dass callmobile deine Kündigung erhalten hast. Diesen Nachweis solltest du stets aufbewahren, damit du im Notfall belegen kannst, dass deine Kündigung innerhalb der Frist eingetroffen ist. Da das Datum zählt, an dem callmobile die Kündigung erhält, solltest du das Schreiben lieber deutlich im Voraus verschicken, um keine Frist zu überschreiten.

Es soll noch etwas schneller gehen? Dann nutze am besten gleich unsere geprüfte Kündigungsvorlage, um das Vertragsverhältnis mit callmobile zu beenden. Trage alle relevanten Daten in die jeweiligen Felder ein und schon kannst du das Formular an deinen Anbieter übermitteln.

Tipp: Wenn du dich dazu entschließt, das Kündigungsschreiben selbst zu verfassen, achte unbedingt darauf, dass alle wichtigen Angaben enthalten sind. Erwähnenswert sind dabei persönliche Daten wie Name und Adresse, aber auch Vertragsdaten wie Ruf-, Kunden- und Vertragsnummer.

Kontaktdaten von callmobile

Adresse

callmobile GmbH
Postfach 0661
24752 Rendsburg

Fax

040 - 348 585 311

  • Kündigungsfrist bei callmobile
  • Sonderkündigungsrecht in Ausnahmefällen
  • Vertragsverlängerung statt Kündigung
|

Bei callmobile findest du ausschließlich Tarife, die eine Laufzeit von einem Monat haben. Hier beträgt die Kündigungsfrist 14 Tage zum jeweiligen Laufzeitende – du hast also jeden Monat die Gelegenheit, deinen Vertrag zu kündigen. Tust du dies nicht rechtzeitig, verlängert sich dein Vertrag automatisch um einen weiteren Monat. Bis wann eine Kündigung möglich ist, kannst du jederzeit in deinen Vertragsunterlagen oder online einsehen, indem du dich in deinen persönlichen Kundenbereich einloggst.

Sofern ein wichtiger Grund vorliegt, hast du das Recht, deinen Vertrag außerordentlich zu kündigen. Das ist zum Beispiel möglich, wenn die Preise während der Laufzeit erhöht werden oder du nicht die vertraglich festgelegten Leistungen erhältst. In diesem Fall musst du aber nicht unbedingt eine Sonderkündigung einreichen, da du deinen Vertrag ohnehin monatlich kündigen kannst. Gleichzeitig behält callmobile sich selbst ein Sonderkündigungsrecht vor, wenn du beispielsweise gegen deine Vertragspflichten als Kunde verstößt.

Wenn du gerne callmobile-Kunde bleiben möchtest und eine Kündigung vom Anbieter nicht infrage kommt, kannst du deinen Vertrag auch einfach verlängern – das passiert ganz automatisch, wenn du diesen nicht aktiv kündigst. Ein Tarifwechsel ist bei callmobile aktuell nicht möglich – dafür kannst du aber einzelne Tarifoptionen aktivieren und deaktivieren. Logge dich dazu einfach im Kundenbereich ein und verwalte deinen Tarif. Kurz darauf erhältst du eine Benachrichtigung über die Änderungen, die du vorgenommen hast.

Handy-Deals bei Sparhandy

Möchtest du dich nach neuen Tarifen und Anbietern umschauen? Dann sieh dir doch einmal unsere Handy-Deals an. Hier erwarten dich regelmäßig attraktive Bundles mit modernen Endgeräten und passenden Tarifen.

Zu den Top-Handy-Deals