DSL-Vergleich: Die besten & günstigsten Tarife finden

Hier hast du die Möglichkeit, ganz einfach und bequem verschiedene DSL-Tarife zu vergleichen. Wähle für dich relevante Kriterien – wie Datengeschwindigkeit und Anbieter – nach deinen Vorstellungen aus. Wir zeigen dir alle passenden Tarife im Preisvergleich, die für dich infrage kommen! So findest du mit wenigen Klicks den besten DSL-Tarif.

Filter
Grundgebühr
19,99
-
49,99
Datengeschwindigkeit (Mbit/s)
100,00 Mbit/s
-
100,00 Mbit/s
Anbieter
Kundentyp
inklusive TV
Verfügbare DSL Tarife (24 gefunden)

    • Internet-Flat

        • Bis 50 Mbit/s

        • Bis 10 Mbit/s

    • Allnet-Flat ins dt. Mobilfunk- und Festnetz

    • 1.-12. Monat: je € 19,99

    eff. mtl. Fixkosten
    • 24,99 *
    Anschlusspreis (siehe Fußnoten): € 69,99 *
    • Festnetz- und Internet-Flat

        • Bis 50 Mbit/s

        • Bis 10 Mbit/s

    • Wechselgarantie

      • nach 6 Monaten in einen niedrigeren Tarif wechseln
    • € 19,95 mtl. in den ersten 6 Monaten

      • € 39,95 mtl. ab dem 7. Monat
    eff. mtl. Fixkosten
    • 34,95 *
    Bereitstellungspreis: € 69,95 *
    • Festnetz- und Internet-Flat

        • Bis 50 Mbit/s

        • Bis 10 Mbit/s

    • Wechselgarantie

      • nach 6 Monaten in einen niedrigeren Tarif wechseln
    • € 19,95 mtl. in den ersten 12 Monaten

      • € 34,95 mtl. ab dem 13. Monat
    eff. mtl. Fixkosten
    • 27,45 *
    Bereitstellungspreis: € 69,95 *
    • Festnetz- und Internet-Flat

        • Bis 16 Mbit/s

        • Bis 2,4 Mbit/s

    • € 19,95 mtl. in den ersten 12 Monaten

      • € 29,95 mtl. ab dem 13. Monat
    • WLAN to Go

    eff. mtl. Fixkosten
    • 24,95 *
    Bereitstellungspreis: € 69,95 *
    • Internet-Flat

        • Bis 10 Mbit/s

        • Bis 2,4 Mbit/s

    • Allnet-Flat ins dt. Mobilfunk- und Festnetz

    • € 14,99 mtl. in den ersten 12 Monaten

    eff. mtl. Fixkosten
    • 19,99 *
    Anschlusspreis: € 69,99 *
    • Festnetz- und Internet-Flat

        • Bis 50 Mbit/s

        • Bis 10 Mbit/s

    eff. mtl. Fixkosten
    • 32,45 *
    Bereitstellungspreis: € 69,95 *
    • Festnetz- und Internet-Flat

        • Bis 100 Mbit/s

        • Bis 40 Mbit/s

    eff. mtl. Fixkosten
    • 34,95 *
    Bereitstellungspreis: € 69,95 *
    • Festnetz- und Internet-Flat

        • Bis 100 Mbit/s

        • Bis 40 Mbit/s

    • Wechselgarantie

      • nach 12 Monaten in einen niedrigeren Tarif wechseln
    • Kostenfreier Router optional zubuchbar

      • siehe Tarifdetails
    eff. mtl. Fixkosten
    • 29,95 *
    Bereitstellungspreis: € 69,95 *
    • Festnetz- und Internet-Flat

        • Bis 16 Mbit/s

        • Bis 2,4 Mbit/s

    • Optional WLAN Modem für mtl. € 4,94 mieten

    • € 19,95 mtl. in den ersten 6 Monaten

      • € 34,95 mtl. ab dem 7. Monat
    • Wechselvorteil: Der Bereitstellungspreis entfällt.
    eff. mtl. Fixkosten
    • 31,20 *
    Bereitstellungspreis: € 69,95 *
    • Festnetz- und Internet-Flat

        • Bis 16 Mbit/s

        • Bis 2,4 Mbit/s

    eff. mtl. Fixkosten
    • 34,95 *
    Bereitstellungspreis: € 69,95 *
    • Festnetz- und Internet-Flat

        • Bis 50 Mbit/s

        • Bis 10 Mbit/s

    eff. mtl. Fixkosten
    • 38,70 *
    Bereitstellungspreis: € 69,95 *
    • Festnetz- und Internet-Flat

        • Bis 100 Mbit/s

        • Bis 40 Mbit/s

    eff. mtl. Fixkosten
    • 42,45 *
    Bereitstellungspreis: € 69,95 *
Du hast 12 von 24 Tarifen gesehen
Prämien-Auswahl

Wähle hier deine Prämie zu deinem DSL-Tarif

  • AVM FRITZ!Box 7490
    AVM FRITZ!Box 7490
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: MagentaZuhause L 2019 Aktion Auswählen
  • Apple iPad (2019) Wi-Fi
    Apple iPad (2019) Wi-Fi grau
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: MagentaZuhause M mit MagentaTV 2019 Aktion Auswählen
  • Sony PlayStation 4 Pro 1TB
    Sony PlayStation 4 Pro 1TB schwarz
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: MagentaZuhause M mit MagentaTV 2019 Aktion Auswählen
  • Nintendo Switch
    Nintendo Switch grau
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: MagentaZuhause M mit MagentaTV 2019 Aktion Auswählen
  • AVM FRITZ!Box 6590 Cable
    AVM FRITZ!Box 6590 Cable weiß
    Prämie einmalig
    69,00 *
    Im Tarif: RED Internet & Phone: 100 Cable Auswählen
  • Samsung Galaxy Tab A 10.1 LTE 2019
    Samsung Galaxy Tab A 10.1 LTE 2019 schwarz
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: o2 Blue All-in M 5 GB Auswählen
  • Samsung Galaxy Tab S5e LTE
    Samsung Galaxy Tab S5e LTE schwarz
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: o2 Free M (2019) Auswählen
  • Google Home
    Google Home
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: MagentaZuhause L mit MagentaTV 2019 Aktion Auswählen
  • Apple Homepod
    Apple Homepod grau
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: MagentaZuhause M 2019 Auswählen
  • Apple iPad (2019) Wi-Fi + Cellular
    Apple iPad (2019) Wi-Fi + Cellular grau
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: o2 Free Unlimited Auswählen
  • Gigaset SL910
    Gigaset SL910 schwarz
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: MagentaZuhause L mit MagentaTV 2019 Aktion Auswählen
  • Microsoft Xbox One X
    Microsoft Xbox One X
    Prämie einmalig
    4,95 *
    Im Tarif: VVL Vodafone Smart L 2017 HW10 Auswählen

Mit einem DSL-Preisvergleich richtig sparen

Ein ausgiebiger DSL-Vergleich ist vor allem deswegen sinnvoll, weil du auf diese Weise die besten und günstigsten Tarife für deine individuelle Situation ermitteln kannst. Noch dazu werden dir die Ergebnisse übersichtlich auf einen Blick angezeigt, sodass du die Tarifdetails genau prüfen und direkt miteinander vergleichen kannst. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass dir kein Tarif entgeht und du dich gezielt für den DSL-Deal entscheiden kannst, der die besten Konditionen für dich bietet. So surfst du künftig nicht nur schneller und günstiger, sondern vor allem bedarfsgerecht. Denn durch einen DSL-Vergleich kannst du sicher sein, dass die Optionen deines Tarifs bestens auf dein persönliches Nutzungsverhalten abgestimmt sind. Grundsätzlich sind die Möglichkeiten dabei sehr vielfältig: Egal ob du dich für einen reinen DSL-Tarif oder ein Paket mit zusätzlichen Leistungen entscheidest – für jeden Nutzungstypen gibt es einen passenden Tarif.

In 4 Schritten zum perfekten DSL-Tarif

Den idealen DSL-Tarif zu finden, gestaltet sich nicht immer ganz einfach: Bei der Vielzahl an Anbietern und Deals kann es schwierig sein, den Überblick über alle Leistungen und Tarifdetails zu behalten. Deswegen ist es sinnvoll, beim DSL-Vergleich Schritt für Schritt vorzugehen. Dies funktioniert am besten, indem du wichtige Kriterien festlegst, die dein Wunschtarif erfüllen sollte. Sobald du das Angebot durch die wichtigsten Kriterien eingegrenzt hast, verkleinert sich die Auswahl automatisch, sodass du alle infrage kommenden Tarife bequem vergleichen kannst. Wir erklären dir, wie du dabei am besten vorgehst.

Schritt 1: Grenze die monatliche Grundgebühr beim DSL-Vergleich ein

Hinsichtlich der Kosten unterscheiden sich DSL-Tarife je nach enthaltenen Leistungen und Tarifdetails. Hier empfiehlt es sich, zunächst die monatliche Grundgebühr festzulegen, die du für deinen DSL-Tarif zu zahlen bereit bist. Sobald du deine Grenze für die Grundgebühr bestimmt hast, werden dir ausschließlich Tarife angezeigt, die in dein Budget passen. So kannst du dir leicht einen Eindruck verschaffen, mit welchen Leistungen du in diesem Preisrahmen rechnen kannst.

Beim Preisvergleich solltest du auch darauf achten, wie sich der Preis zusammensetzt und welche Extra-Kosten eventuell noch anfallen. Bei einigen Tarifen hast du einen einmaligen Anschlusspreis bzw. ein Bereitstellungsentgelt zu entrichten. Zudem können Kosten für Wlan-Router und Modem hinzukommen. Einen Blick solltest du auch immer auf die festgesetzte Mindestvertragslaufzeit haben. Diese beträgt in der Regel 24 Monate. Oft sind die Kosten in den ersten Monaten reduziert und erhöhen sich danach.

Interessant sind zudem die Begriffe Wechselgarantie und Wechselvorteil. Als DSL-Wechsler profitierst du bei vielen Anbietern von attraktiven Prämien oder Boni. Wechselvorteile gibt es beispielsweise in Form von Freimonaten, einer vergünstigten Grundgebühr in den ersten Monaten oder einer Erstattung der Bereitstellungsgebühr. Die Wechselgarantie stellt sicher, dass du nach Ablauf einer bestimmten Vertragslaufzeit problemlos in einen niedrigeren Tarif wechseln kannst.

DSL-Vertrag: Neukunde oder Wechsler? Beim Abschluss eines DSL-Vertrags werden dir früher oder später die Begriffe DSL-Neukunde und DSL-Wechsler über den Weg laufen. Je nachdem, aus welcher Vertragssituation du kommst, kannst du von unterschiedlichen Vorteilen hinsichtlich eines neuen Tarifs profitieren.

Schritt 2: Wähle den passenden DSL-Tarif

Bei einem DSL-Tarif hast du grundsätzlich die Möglichkeit, dich zwischen verschiedenen Tarifarten zu entscheiden. Hier solltest du dir im Klaren sein, welche Leistung du erwartest. Ein klassisches Tarifmodell ist die DSL-Flatrate, die es dir ermöglicht, bei einer gleich bleibenden Grundgebühr ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung im Internet zu surfen. Die Doppel-Flatrate ist die gängigste Tarifart auf dem Markt: Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Internet- und Telefonie-Flatrate in das deutsche Festnetz. Falls dir das noch nicht reicht, gibt es darüber hinaus auch Tarifarten, die HD-Sender, Pay-TV oder IPTV enthalten, sodass du zusätzlich über die DSL-Leitung fernsehen kannst.

Beachte außerdem, dass viele Anbieter spezielle Tarife für junge Leute und Studenten zu vergünstigten Sonderkonditionen anbieten. Je nach Tarif, für den du dich entscheidest, ist auch bereits die notwendige DSL-Technik, wie ein Router oder ein Modem, im Tarif enthalten.

Diese DSL-Tarifarten solltest du kennen

Beim Vertragsabschluss hast du die Möglichkeit, dich zwischen diversen DSL-Tarifarten zu entscheiden. Dabei ist es nicht immer einfach, bei Begriffen wie DSL-Flatrates, Volumentarifen oder Doppel-Flatrates den Überblick zu behalten. Informiere dich deswegen bereits im Voraus über die Tarifarten.

Mehr zu den DSL-Tarifarten erfahren

Schritt 3: Bestimme die benötigte Datengeschwindigkeit

Bei einem DSL-Anschluss ist die richtige Internet-Geschwindigkeit das A und O. Deswegen ist es wichtig, dass du die benötigte Geschwindigkeit im Voraus sorgfältig bestimmst. Nur so ist garantiert, dass du uneingeschränkt im Internet surfen kannst. Welche Datengeschwindigkeit der DSL-Tarif haben sollte, ist in erster Linie von deinen Internet-Aktivitäten abhängig. Beachte bei einem Tarifvergleich deswegen auch immer Begrifflichkeiten wie DSL 6.000, 16.000, 25.000, 50.000 oder 100.000. Damit sind die Geschwindigkeiten für die Datenübertragung gemeint, also 6, 16, 25, 50 oder 100 Mbit/s.

Wenn du nur gelegentlich im Internet surfst und E-Mails verschickst, ist für dich eine Geschwindigkeit von 16 bis 25 Mbit/s völlig ausreichend. Wenn du jedoch auch gerne mal Filme oder Serien streamst und aktiv surfst, solltest du dich für eine Internet-Geschwindigkeit entscheiden, die über 25 Mbit/s liegt.

Download Upload
Tarifart MBit/s KBit/s MBit/s KBit/s
DSL 6.000 6 6.144 0,563 576,512
DSL 16.000 16 16.384 1 1.024
DSL 25.000 25 25.600 5 5.120
DSL 50.000 50 51.200 10 10.240
DSL 100.000 100 102.400 20 20.480

Schritt 4: Wähle den geeigneten DSL-Anbieter

Auch die Wahl des Internetanbieters darf bei einem DSL-Vergleich nicht zu kurz kommen. So hast du die Möglichkeit, dich entweder für o2, die Telekom oder Vodafone zu entscheiden. Alle drei Anbieter stellen Kunden eine Reihe attraktiver DSL-Tarife mit verschiedenen Leistungen zur Verfügung. Welchen Anbieter du letztendlich wählst, bleibt dir überlassen. Es ist jedoch sinnvoll, den Netzausbau der drei Netzbetreiber und somit die DSL-Verfügbarkeit an deinem Wohnort zu berücksichtigen. Die Telekom bietet derzeit die beste Netzabdeckung in Deutschland, doch auch das Vodafone-Netz und das o2-Netz garantieren eine nahezu flächendeckende DSL-Verfügbarkeit.

Die wichtigsten Kriterien beim DSL-Tarifvergleich im schnellen Überblick

Monatliche Grundgebühr
Lege bereits im Voraus einen Rahmen für die monatliche Grundgebühr fest und benenne dabei deine persönlichen Grenzen. So kannst du die Auswahl eingrenzen und dir einen Überblick über die Leistungen verschaffen.
Wechselvorteil
Bist du ein DSL-Wechsler, so kannst du bei vielen Anbietern mit attraktiven Wechselvorteilen in Form von Vergünstigungen oder gar Freimonaten rechnen. Hier lohnt sich also immer ein Blick auf einen möglichen Bonus.
Hardware
Überprüfe, ob die benötigte Hardware, wie ein Modem und ein Router, bereits im Tarif enthalten sind oder ob du diese zusätzlich kaufen oder mieten musst.
Tarifart
Überlege, welche Tarifart für dich am besten geeignet ist: Reicht eine pure DSL-Flat oder willst du auch ins Festnetz telefonieren oder über die DSL-Leitung Fernsehen empfangen?
Mindestvertragslaufzeit
Die Mindestvertragslaufzeit beträgt bei den meisten Anbietern 24 Monaten. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, alle Tarifdetails sorgfältig zu prüfen, bevor du dich für diese Zeit an einen Anbieter bindest.
Internet-Geschwindigkeit
Die richtige Internet-Geschwindigkeit ist ausschlaggebend dafür, ob du ohne Einschränkungen im Internet surfen kannst. Wähle die Geschwindigkeit stets nach deinem persönlichen Surfverhalten.
Anbieter
Ob o2, Telekom oder Vodafone – du kannst die Anbieter untereinander vergleichen und dich völlig frei für einen entscheiden. Alle drei Anbieter versprechen Kunden DSL-Tarife mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.
Netzabdeckung
Überprüfe die Netzabdeckung an deinem Wohnort und führe gegebenenfalls eine Verfügbarkeitsprüfung und einen Speedtest durch, um eine einwandfreie Leistung sicher zu stellen.