Skip to main content
  • 2,5+ Millionen Bestellungen
  • 17 Jahre Erfahrung
  • Kostenloser Versand

Die Bestelleingabe

Wie kann ich bei meiner Bestellung auf Sparhandy.de ein Wunschfreischaltdatum für meinen Mobilfunkvertrag festlegen?

Wunschfreischaltdatum bei Verträgen von Vodafone, OTELO, mobilcom-debitel und o2

Sie können alternativ zur sofortigen Freischaltung ein Wunschfreischaltdatum festlegen, das bis zu ca. 2-3 Monate in der Zukunft liegen darf.

Das Wunschfreischaltdatum wird direkt bei der Bestellung auf der zweiten Seite des Bestellformulars angegeben. Dabei zeigt Ihnen das System an, wie weit Sie in die Zukunft gehen können.

Bei Verträgen mit Wunschfreischaltdatum wird die SIM-Karte im Verlauf des Tages der Freischaltung durch den Mobilfunkanbieter aktiviert.

Bitte legen Sie die Karte ein und schalten Ihr Mobilfunkgerät in regelmäßigen Abständen ein und aus, bis der Erstzugriff auf das Netz erfolgt ist. Weitere Schritte von Ihrer Seite sind nicht erforderlich.

Die Laufzeit Ihres Mobilfunkvertrags beginnt mit dem Tag der Freischaltung. Entsprechend erhebt der Mobilfunkanbieter erst ab diesem Tag Gebühren.

Bitte beachten Sie, dass bei einigen Aktions-Tarifen die Wahl eines Freischaltdatums nicht möglich ist bzw. der Zeitraum verkürzt ist.

Wichtig: Es ist nicht möglich, nachträglich ein Wunsch-Freischaltdatum einzurichten. Wenn Sie also bei Ihrer Bestellung sich für die Freischaltung zu sofort entschieden haben, kann Ihr Sparhandy.de-Kundenservice die Freischaltung nicht nachträglich auf einen Termin in der Zukunft legen.

Kein Wunschfreischaltdatum bei Tarifen der Telekom und Blau

Mobilfunkverträge der Telekom und von Blau können zurzeit nur zu sofort aktiviert werden.

Ihnen wird eine bereits aktive SIM-Karte zugeschickt.

Nach Einlegen der SIM-Karte in Ihr Mobilfunkgerät ist diese sofort nutzbar.

Aktivierung Ihrer SIM-Karte bei den Sparhandy-Allnet-Flats

Bei den Sparhandy-Allnet-Flats kann kein Wunschfreischaltdatum bei Bestellung festgelegt werden.

Ihre SIM-Karte wird jedoch inaktiv versendet. Sie können diese nach dem Erhalt selbst über Ihren Kundenbereich aktivieren.

Sollte die Aktivierung nicht innerhalb von 21 Tagen nach der Genehmigung vorgenommen werden, erfolgt eine automatische Aktivierung der SIM-Karte und des Mobilfunkvertrags.

Der Mobilfunkvertrag beginnt mit dem Tag der Aktivierung. Entsprechend erhebt Sparhandy erst ab diesem Tag Gebühren.

War der Artikel hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (177 Bewertung(en) 3,80 von 5 Sternen)
Loading...

Schreiben Sie uns: * Pflichtfeld