Handy mit Vertrag

Finde jetzt den passenden Handyvertrag und dein neues Traum-Smartphone! Jedes Smartphone ist bei uns mit jedem unserer Tarife frei kombinierbar. Im ersten Schritt kannst du dir hier das Smartphone aussuchen. Auf der Folgeseite wählst du dann einen günstigen Handyvertrag passend dazu aus. Mehr dazu.

Nach oben ↑

Handy + Vertrag = Sparhandy

Welcher Vertrag ist der richtige für deine Bedürfnisse? Und welches Handy passt am besten dazu? Wir unterstützen dich aktiv bei der Suche nach einem günstigen Handyvertrag inklusive Handy.

Alle Smartphones sind bei uns mit den verfügbaren Tarifen in allen Netzen frei kombinierbar.

Nach oben ↑

4 Schritte zum günstigen Handyvertrag mit Handy

Bei der Suche nach einem Handyvertrag solltest du dir zu Beginn immer die folgenden vier Fragen stellen:


  1. Welches Handy passt zu mir?
  2. Welcher Handyvertrag eignet sich am besten?
  3. Wann macht ein Handy mit Vertrag Sinn?
  4. Wann macht ein Handy ohne Vertrag Sinn?

Mehr dazu

Handy mit Vertrag bei Sparhandy.de

Handy mit Vertrag bei Sparhandy

Wenn du deinen Handyvertrag bei Sparhandy bestellen möchtest, findest du nachfolgend alle wichtigen Informationen dazu.

Warum Sparhandy?

  • Kostenloser DHL-Versand
  • 18 Jahre Markterfahrung
  • Angebote in allen Netzen
  • Über 3 Millionen Bestellungen
  • Kostenlose Rückgabe des Geräts
  • Problemloser Vergleich von günstigen Handyverträgen

Sparhandy gehört seit 18 Jahren zu den führenden Anbietern von Handyverträgen mit und ohne Hardware. Wir sind der erste unabhängige Mobilfunk-Händler, der mit dem Gütesiegel des TÜV SÜD zertifiziert wurde – bei uns bist du also rundum sicher abgedeckt. Dabei kümmern wir uns um alles: Wir beliefern dich gerne per DHL-Expressversand und arrangieren auch den zeitgleichen Versand deiner neuen SIM-Karte. Mehr zur Bestellung bei Sparhandy und der Lieferung findest du übrigens auch in unserem Hilfe-Bereich:

Sparhandy erhält für die Vermittlung des Mobilfunkvertrags eine Provision vom Mobilfunkanbieter. Diese wird dazu genutzt, das gewünschte Smartphone zu subventionieren. Aufgrund langjähriger Kontakte zu den führenden Mobilfunkanbietern und der Abnahme von Großmengen bei Lieferanten können wir dir die bestmöglichen Konditionen weitergeben. Mehr dazu findest du in unserem Artikel im Hilfe-Bereich.

Selbstverständlich. Wir arbeiten mit allen großen Handy-Herstellern eng zusammen und kaufen direkt bei den Marken ein. Auch für den Handyvertrag gilt: alles original. Wir vermitteln die Verträge direkt an den Netzbetreiber – du bist also kein Kunde zweiter Klasse. Im Gegenteil: Wir kümmern uns um alles Wichtige und du profitierst von unserem Engagement gegenüber den großen Anbietern.

Bei vielen Handyverträgen ist es möglich, ein Wunschfreischaltdatum festzulegen. Auf der ersten Seite des Bestellformulars wird angezeigt, wie weit du das Wunschfreischaltdatum in die Zukunft legen darfst. Alles rund um den Wunschtermin haben wir hier erklärt.

1. Welches Handy passt zu mir?

Auf dem Smartphone-Markt hast du derzeit die Qual der Wahl: Es gibt zahlreiche Modelle der Top-Marken und ständig kommen neue dazu. Da ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten, oder? Unser Tipp: Konzentriere dich bei der Auswahl des geeigneten Handymodells vor allem auf die Features und Funktionen, die dir bei einem neuen Smartphone wichtig sind. Schon das Design kann bei der Entscheidung ausschlaggebend sein, schließlich ist fast jedes aktuelle Smartphone schicker und trendiger als das andere. Sicherlich eine Frage des Geschmacks.

Besonders wichtig sind jedoch die Leistungen und die Performance des jeweiligen Modells: Du und dein Smartphone sind im Alltag unzertrennlich? Dann sind ein leistungsstarker Prozessor und eine lange Akkulaufzeit unverzichtbar. Wenn das Fotografieren deine große Leidenschaft ist, dann solltest du auf eine erstklassige Kamera und genügend Speicherplatz achten. Und letztendlich musst du dich auch der Frage nach dem Betriebssystem stellen: iOS oder Android?

Checkliste

  • Design & Displaygröße
  • Kameraqualität
  • Interner & erweiterbarer Speicher
  • Akkulaufzeit
  • Prozessor
  • Betriebssystem

Wie gehe ich bei der Auswahl eines Handys vor?

Wenn du ein neues Handy suchst, stehen deine Wünsche an erster Stelle – schließlich weißt du selbst am besten, welche Anforderungen dein neues Smartphone erfüllen sollte. Umso wichtiger ist es also, dass du die Handys genau unter die Lupe nimmst. So findest du am einfachsten das Gerät, das deinen Vorstellungen gerecht wird. Muss es das neuste Flaggschiff von Samsung oder Apple sein oder genügt vielleicht auch schon ein älteres Handy-Modell? Wenn du dich hier festlegst und weißt, was du willst, ist der erste Schritt zum Handy mit Vertrag bereits getan.

Auswahlkriterien für das richtige Handy

Zu den zentralen Auswahlkriterien für dein ideales Smartphone gehören Display, Kamera und die interne Performance von Akku, Speicher und Betriebssystem.

Vor allem beim Display geht der Trend seit einigen Jahren zu immer größeren, aber dennoch handlichen Smartphones mit gestochen scharfer Bildqualität. Denn nur ein gutes Display stellt deine Inhalte einwandfrei dar – und zwar bei jedem Lichtverhältnis. Achte neben Helligkeit und Farbtreue auch auf das Kontrastverhältnis und die Auflösung. Hier gilt: Je mehr Pixel, desto dichter liegen die Pixel nebeneinander und desto schärfer wird das Bild.

Außerdem schießt inzwischen fast jede Smartphone-Kamera ordentliche Fotos. Die Qualität von Bildern und Videos hat sich in den letzten Jahren enorm verbessert – und das sehr zur Freude von Fotografie-Fans. Unterschiede findest du meist nur im Detail: Zum Beispiel schießen einige Handys bessere Fotos im Dunkeln oder können bewegte Objekte besser einfangen als andere Geräte. Sieh dir dazu am besten einige Testberichte an, denn in diesen werden oft Beispielbilder gezeigt. Wenn du gerne mit dem Handy fotografieren willst, dann achte vor allem auf die Megapixel, die Objektive und Funktionen wie Bildstabilisierung und Autofokus.

Neben einer hohen Akkuleistung und einem großen Speicher spielt vor allem auch das Betriebssystem eine wichtige Rolle bei der Auswahl eines neuen Smartphones. Du entscheidest, ob du eher der Typ für Android, iOS oder Windows Phone bist. Alle Betriebssysteme haben ihre eigenen Vor- und Nachteile und der Streit um das perfekte Betriebssystem artet häufig zu einer Glaubensfrage aus. Zentral bei der Auswahl der Hardware ist vor allem ein starker Prozessor, denn nur mit dem kann das Betriebssystem auch einwandfrei laufen – der Rest ist aber eine reine Geschmackssache.

Kriterien

  • Mindestvertragslaufzeit
  • Grundgebühr
  • Einmalige Zuzahlung für das Handy
  • Anbieter & Netz
  • Flatrates oder Inklusiveinheiten
  • Datenvolumen und Geschwindigkeit

Bei der Auswahl eines passenden Handyvertrags hast du die freie Wahl: Du kannst deinen Anbieter, das Datenvolumen und die Inklusiveinheiten des Vertrags wählen. Je nachdem, für welches Handymodell du dich entscheidest, variiert auch die einmalige Zuzahlung. Die Grundgebühr richtet sich aber in erster Linie nach den Tarifoptionen.

Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Netzabdeckung und der Ausbau verschiedener Handynetze. In städtischen Gebieten gibt es hier kaum qualitative Unterschiede, in ländlichen Gegenden kann die Abdeckung je nach Anbieter jedoch anders aussehen. Hier gewährleisten einige Provider, insbesondere mit den Vorteilen von D-Netzen, einen besseren Empfang und schnelleres mobiles Internet. Vor der Entscheidung solltest du also immer auch einmal die Netzverfügbarkeit prüfen, damit dir beim Telefonieren und Surfen auch bloß keine Verbindungsstörungen in die Quere kommen.

Datenvolumen & Datengeschwindigkeit

Du legst großen Wert auf mobiles Internet und möchtest auch unterwegs Netflix streamen? Dann solltest du dich unbedingt mit dem Datenvolumen und der Internetgeschwindigkeit deines neuen Vertrags auseinandersetzen. Denn wenn du unterwegs immer vernetzt sein willst, sollte ein hohes Datenvolumen auf deiner Tarif-Wunschliste ganz oben stehen. Streamen, Videotelefonie und Gamen ziehen das Datenvolumen schnell in Mitleidenschaft, daher empfiehlt es sich für Dauersurfer, auf mindestens 5 GB – besser noch 10 GB – im Monat zu setzen. Nutzt du das Internet eigentlich eher über einen Computer oder wenn du im WLAN bist, reicht auch schon 1 GB im Monat.

Die Datengeschwindigkeit hingegen bestimmt, wie schnell du im mobilen Internet unterwegs bist. Hier gilt: Je höher die Geschwindigkeit, desto schnell der Up- und Download.

Handyvertrag nach Nutzerverhalten

Grundsätzlich solltest du dir bei der Suche nach einem Handyvertrag die Frage stellen: Wie sieht eigentlich mein persönliches Nutzungsverhalten aus? Beobachte dazu einmal genau, wie häufig und wozu du dein Smartphone hauptsächlich nutzt. Auf diese Weise wirst du schnell feststellen, auf welche Funktionen du angewiesen bist. Und so ist es gleich viel einfacher, die Auswahl an Verträgen einzuschränken und den Tarif zu finden, der perfekt zu dir passt. Dabei kann zwischen unterschiedlichen Nutzergruppen unterschieden werden – und für jede Art von Nutzer gibt es einen passenden Vertrag.

Wenignutzer oder Wenigtelefonierer benötigen ihr Smartphone nur selten zum Telefonieren und verschicken gelegentlich SMS. Das Internet wird meist in der eigenen Wohnung mit WLAN-Zugriff und allenfalls für Messenger mobil genutzt. In diesem Fall ist ein Handyvertrag mit Inklusivminuten und einer kleinen Internet Flatrate sinnvoll.

Der normale Nutzer trägt sein Handy ständig bei sich, surft regelmäßig im Internet und telefoniert in deutsche Netze. Hier empfiehlt sich eine Allnet Flat mit mittlerem Datenvolumen, sodass alle Eigenschaften gleichermaßen enthalten sind. Als durchschnittlicher Nutzer brauchst du für gewöhnlich eine Allnet-Flat mit mindestens 2 GB Datenvolumen.

Für Vielnutzer ist das Smartphone der Ersatz für einen Festnetzanschluss – deswegen bietet sich vor allem eine Flat mit Allnet-Telefonie an. Da Vieltelefonierer jedoch auch vermehrt mobil surfen, sollte ein möglichst hohes Datenvolumen ebenfalls vorhanden sein.

Der Dauersurfer ist der König des Internets: Videos streamen, Musik hören, Mails Verschicken oder Online-Games spielen – als Dauersurfer brauchst du ein hohes Datenvolumen und eine schnelle Surfgeschwindigkeit, um dein Handy einwandfrei nutzen zu können. Für Dauersurfer bietet sich daher der Abschluss eines günstigen Handyvertrags mit extra Datentarif an.

Seinen Handyvertrag nutzt man jeden Tag

Wenn du zu einem Top-Smartphone direkt einen attraktiven Handyvertrag hinzubuchst, kann das durchaus von Vorteil sein. Denn insbesondere bei neuster Hardware entfaltet diese Kombination ihre volle Power: Du zahlst für das Smartphone oftmals viel weniger als im Direktkauf und schlägst außerdem zwei Fliegen mit einer Klappe. Die Kombination von Handy und Vertrag lohnt sich vor allem bei Geräten, die gerade erst brandneu auf dem Markt erschienen sind. Die monatlichen Gebühren sind konstant, sodass du deine Finanzen bestens im Blick hast und immer weißt, mit welchen Gebühren du rechnen musst.

Zusätzlich hast du die Möglichkeit, den Tarif nach deinem individuellen Nutzungsverhalten zu wählen: Entscheide dich zwischen den größten Providern in Deutschland, wie der Telekom, o2 und Vodafone. Die Preise und Inklusiv-Leistungen unterscheiden sich je nach Anbieter. So gibt es zum einen Handyverträge, die im Monat weniger als € 10,- kosten, zum anderen jedoch auch solche, bei denen monatlich fast € 100,- anfallen. Daher solltest du vor Abschluss eines Vertrags genau bestimmen, welche Optionen du benötigst und welche nicht.

Das lohnt sich vor allem bei Geräten, die gerade erst auf dem Markt erschienen sind. Auch die monatlichen Ausgaben sind meist konstant, so dass du deine Finanzen im Blick hast und genau weißt, mit welchen Gebühren du rechnen musst. Du kannst bei einem Handy mit Vertrag also nicht nur von verschiedenen Tarifen, sondern auch von Preisersparnissen für das Gerät profitieren. Die Tarife können anschließend problemlos an das Nutzungsverhalten angepasst werden, zum Beispiel mit mehr Datenvolumen oder anderen Tarifextras.


Vorteile: Smartphone + Vertrag

  • Geringere Anschaffungskosten für das Handy
  • Attraktive Tarife
  • Anpassbares Datenvolumen
  • Moderne Technik bereits frühzeitig erschwinglich
  • Monatlich konstante Ausgaben
  • Attraktive Prämien bei Vertragsabschluss möglich
Handy und Vertrag - bei Sparhandy frei kombinieren

Nicht immer ist es sinnvoll, ein Endgerät zum Handyvertrag dazu zu bestellen – schließlich sind viele aktuelle Smartphones auch nach zwei Jahren noch in einem einwandfreien Zustand. Es spricht also nichts dagegen, dass du einfach dein bisheriges Handy weiter nutzt. Denn das lässt sich durch Software-Updates ohnehin immer wieder auf den neusten Stand bringen. Deswegen kannst du auch darüber nachdenken, einfach nur einen neuen Vertrag abzuschließen – damit sparst du in der Regel eine Menge Geld. Denn auch wenn Handyverträge bei der Neuanschaffung eines Smartphones viele Vorteile bieten, so sind Verträge ohne Geräte immer noch die günstigere Variante. Mit einem Handyvertrag ohne Handy kannst du nämlich bis zu € 25,- monatlich sparen.

Handyverträge im Vergleich: Spare bares Geld

Günstiger Handyvertrag: So findest du das passende Angebot direkt bei Sparhandy.


  1. Entscheide dich für einen Handyvertrag mit oder ohne Gerät.
  2. Grenze die monatliche Grundgebühr ein.
  3. Wähle die passende Tarifart aus (Freiminuten, Flatrate...).
  4. Bestimme Datenvolumen, Datengeschwindigkeit und LTE.
  5. Suche dir Anbieter und Netz aus.
  6. Vergleiche die Angebote ganz bequem bei Sparhandy.

Die Suche nach dem richtigen Smartphone mit einem günstigen Handyvertrag ist nicht immer leicht: Inzwischen gibt es auf dem deutschen Markt mehr als 50 Unternehmen, die Handytarife in verschiedenen Preis- und Leistungsklassen anbieten. Genau deswegen helfen wir dir dabei, im Anbieter-Dschungel die Übersicht zu behalten. Bei uns kannst du Handyverträge schnell und übersichtlich miteinander vergleichen. Natürlich solltest du vorher bereits einige Überlegungen angestellt haben: Brauchst du ein neues Smartphone oder hast bereits ein Gerät und suchst nur einen neuen Vertrag? Bist du eher ein Vielsurfer oder ein Dauertelefonierer? Und bevorzugst du ein bestimmtes Netz oder einen Anbieter?



Bei uns kannst du sowohl Tarife mit als auch ohne Gerät gegenüberstellen. Das spart Zeit und Geld, denn du kannst problemlos einstellen, welche maximale Grundgebühr du zahlen möchtest. Auch das Datenvolumen und die Datengeschwindigkeit können mit Reglern ganz leicht eingegrenzt werden. Wähle außerdem, ob du Frei-SMS, LTE und Telefon-Flatrate brauchst und schon bist du deinem Traumtarif einen Schritt näher. Zu guter Letzt kannst du die Laufzeit festlegen und aussuchen, welche Anbieter verglichen werden sollen. So findest du mit unserem Tarifvergleich im Handumdrehen deinen optimalen Handyvertrag.