Jedes Handy ist bei uns mit jedem unserer Handytarife frei kombinierbar. Im ersten Schritt können Sie sich hier das Smartphone aussuchen, auf der Folgeseite wählen Sie dann einen passenden Handyvertrag mit geringer Zuzahlung aus. Mehr dazu.

Nach oben ↑
Handy mit Vertrag gibt es bei Sparhandy besonders günstig

Handy + Vertrag = Sparhandy

Welcher Vertrag ist der Richtige für die eigenen Bedürfnisse? Und welches Handy passt dazu? Sparhandy unterstützt Sie aktiv bei der Suche nach einem neuen und günstigen Handyvertrag inklusive Handy. So gestaltet sich die Suche besonders schnell und unkompliziert.

Alle Handys sind bei uns mit den verfügbaren Tarifen in allen Netzen frei kombinierbar.

Wann macht ein Handy mit Vertrag Sinn?- Die Kombination macht`s

Wenn Sie einen Handyvertrag direkt zum Top-Smartphone mit dazubuchen, kann das für Sie durchaus sinnvoll sein. Denn insbesondere bei neuster Hardware entfaltet die Kombination ihr volle Power: Eine geringe Zuzahlung entlastet Sie beim Kauf des Bundles. Bei uns gibt es Top-Smartphones schon ab 4,95 Euro.

Sie haben beim Vertrag die Auswahl aus verschiedenen Optionen: Zu den wichtigsten und größten Providern in Deutschland gehören Telekom, o2 und Vodafone. Jedoch unterscheiden sich die Preise und Inklusiv-Leistungen je nach Anbieter. So gibt es zum einen Handyverträge, die im Monat weniger als 10€ kosten, zum anderen jedoch auch solche, bei denen monatlich fast 100€ anfallen. Daher sollten Sie vor Abschluss eines Vertrags genau bestimmen, welche Optionen benötigt werden. So können Sie zum Beispiel Internet-Flat Datenvolumen (ggf. LTE), Inklusivminuten oder SMS-Flat auswählen. Auch für Wenigtelefonierer oder junge Leute und Studenten gibt es spezielle Tarife.

Welcher Handyvertrag passt zu mit?- Unbegrenzte Möglichkeiten

Sie haben die Auswahl aus verschiedenen Anbietern, Datenvolumen und Inklusiveinheiten. Je nachdem welches Handy zum Vertrag Sie gewählt haben, unterscheidet sich die einmalige Zuzahlung. Die monatlichen Kosten richten sich den Inklusivleistungen im Tarif.

Berücksichtigen Sie außerdem die Netzabdeckung und den Ausbau verschiedener Handynetze. In städtischen Gebieten gibt es hier kaum qualitative Unterschiede, in ländlichen Gegenden kann die Abdeckung je nach Anbieter jedoch anders aussehen. Hier können einige Provider insbesondere mit den Vorteilen von D-Netzen einen besseren Empfang und schnelleres mobiles Internet gewährleisten.

Untenstehend finden Sie eine Übersicht nach Nutzungsart. Der durchschnittliche Nutzer braucht übrigens ene Allnet Flat mit knapp 1 GB Datenvolumen.

Wenignutzer oder Wenigtelefonierer benötigen ihr Smartphone nur selten zum Telefonieren und verschicken gelegentlich SMS. Das Internet wird meist in der eigenen Wohnung mit WLAN-Zugriff und allenfalls für Messenger mobil genutzt. In diesem Fall ist ein Handyvertrag mit Inklusivminuten und einer kleinen Internet Flatrate sinnvoll.

Normale Nutzer tragen das Handy ständig bei sich, surfen regelmäßig im Internet und telefonieren in deutsche Netze. Hier empfiehlt sich eine Allnet-Flat mit mittlerem Datenvolumen, so dass alle Eigenschaften gleichermaßen enthalten sind.

Vieltelefonierer nutzen ihr Smartphone als Ersatz für das Festnetz und telefonieren häufig in alle deutschen Netze. Dafür bietet sich vor allem eine Flat mit Allnet-Telefonie an. Da Vieltelefonierer jedoch auch vermehrt mobil surfen, sollte ein möglichst hohes Datenvolumen ebenfalls vorhanden sein.

Die Vorteile

  • Geringere Anschaffungskosten für das Handy
  • Attraktive Tarife
  • Anpassbares Datenvolumen
  • Moderne Technik bereits frühzeitig erschwinglich
  • Monatlich konstante Ausgaben
  • Attraktive Prämien bei Vertragsabschluss möglich

Handy mit Vertrag: Eine sinnvolle Option

Immer mehr Mobilfunknutzer entscheiden sich für ein Handy mit Vertrag. Von Vorteil ist dabei vor allem, dass die Kosten für ein hochwertiges Smartphone meist deutlich geringer sind als im Einzelkauf. Auch die monatlichen Ausgaben sind meist konstant, so dass Kunden genau wissen, mit welchen Gebühren sie rechnen müssen. Kunden können bei einem Handy mit Vertrag also nicht nur von verschiedenen Tarifen, sondern auch von Preisersparnissen für das Gerät profitieren. Die Tarife können anschließend problemlos an das Nutzungsverhalten angepasst werden, zum Beispiel mit Allnet-Flat, Freiminuten oder Frei-SMS.

Natürlich sollten Sie dabei nicht nur die Vertragsoptionen beachten, sondern auch die Handys mit ihren Eigenschaften, da sich diese genauso unterscheiden wie die Verträge selbst. In erster Linie stellt sich jedoch auch hier die Frage nach den persönlichen Bedürfnissen und Wünschen des Nutzers. Muss es das neuste Flaggschiff von Samsung oder Apple sein oder genügt vielleicht auch schon ein älteres Handy-Modell mit Vertrag? Wenn Sie sich hier festlegen, ist der erste Schritt zum Handy mit Vertrag bereits getan.

Nach oben ↑
Handy und Vertrag - bei Sparhandy frei kombinieren

Wie komme ich zum günstigen Handy mit Vertrag?

Die Suche nach dem richtigen Handy mit einem passenden Vertrag ist nicht immer einfach, obwohl es auf dem Mobilfunkmarkt eine Vielzahl von Möglichkeiten gibt. Schließlich gibt es mehr als 50 Unternehmen, die Handytarife in verschiedenen Preis- und Leistungsklassen anbieten. Viel wichtiger ist allerdings die Frage: Welcher Mobilfunktyp bin ich? Anhand dessen können Sie gezielt nach einem Handy mit Vertrag suchen, das zu ihrem Nutzungsverhalten passt. Bevor Sie also Tarife vergleichen und einen Anbieter wählen, ist es notwendig, die Frage nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer Nutzung zu beantworten.

Unsere Handysuche sowie die Tarifsuche können Ihnen dabei helfen, schnell ein geeignetes Modell inklusive Vertrag zu finden. Die Ergebnisse werden nach Ihren persönlichen Wünschen gefiltert und in einer Übersicht dargestellt. Ob Sie zuerst nach einem passenden Tarif oder aber nach dem richtigen Smartphone suchen, bleibt Ihnen jedoch selbst überlassen.