Alle HTC Handys

Nach oben ↑

Mobil und modern unterwegs mit HTC Handys

Mit eleganten Designs, einer hochwertigen Verarbeitung und guter Leistung überzeugen HTC Handys seit vielen Jahren hunderttausende Nutzer. Die Smartphones des taiwanesischen Herstellers verdanken Ihre Beliebtheit der besonders hohen Qualität: Alle HTC Handys punkten durch eine High-End-Ausstattung und modernster Technologie. Vor allem Videoliebhaber, Vielsurfer und Gamer sind von der Leistung der Geräte überzeugt. Natürlich gibt es auch bei Sparhandy die begehrten Smartphones, die problemlos mit den unterschiedlichsten Verträgen kombiniert werden können. Interessenten haben mittlerweile sogar die Wahl, ein bevorzugtes Betriebssystem auszuwählen – HTC kooperiert sowohl mit Windows als auch mit Android. Da bleiben keine Wünsche mehr offen.

Die Geschichte der HTC Handys

1997 gegründet, hat sich das taiwanesische Unternehmen von Anfang an mit der Entwicklung von Geräten befasst, die Computer und Handys miteinander verbinden. Da liegt die Entwicklung von Smartphones natürlich nahe – ein Gerät für alle Zwecke. In den ersten Jahren des Unternehmens produzierte HTC vornehmlich Geräte für große Netzbetriebe, die die Smartphones dann unter Ihrem Namen vertrieben. Im Jahr 2008 war es soweit und HTC stellte mit dem G1 das erste HTC Handy vor. Nur wenige Monate danach eroberte das Gerät auch den deutschen Markt. Zwei Jahre später kam das Nexus One auf den Markt, ein von Google vorgestelltes Modell, das ebenfalls von HTC hergestellt wurde. Seitdem zählt HTC neben Apple und Samsung zu den führenden Smartphone-Herstellern weltweit. Die HTC Handys nutzten in der Anfangszeit ausschließlich das von Google bereitgestellte Betriebssystem Android. Weil HTC jedoch im PC-Sektor bereits mit Microsoft kooperierte, wundert es nicht, dass die Windows Phones ebenfalls aus den Werken von HTC stammen und zu den HTC Handys gezählt werden können.

Nach oben ↑

HTC Smartphones Reihen & Modelle

HTC ist einer der wenigen Hersteller, der sich vollständig auf die Produktion von Smartphones spezialisiert hat. Feature Phones findet man daher nicht bei den Taiwanesen. Trotzdem ist HTC breit aufgestellt und hat Einsteiger-Modelle für wenig Geld sowie High-End-Geräte aus dem hohen Preissegment im Angebot.

HTC One A9 Rückseite, Vorderseite und Seitenansicht

HTC One Serie

Die HTC One Reihe umfasste dabei lange Zeit die absoluten High-End-Smartphones des Herstellers. In der Regel laufen die One Geräte mit dem Android Betriebssystem und sind mit der Benutzeroberfläche HTC Sense ausgestattet. Mit dem HTC 10, das im Jahr 2016 erschien, verzichtete HTC auf den Zusatz One. Die neuen HTC Smartphones haben unter anderem eine längere Akkulaufzeit und einen größeren internen Speicher.

HTC U11+ translucent oil Front-Backansicht

HTC U Serie

Die neuen Flaggschiffe des taiwanesischen Herstellers sind inzwischen die Handys der U-Serie. Dank der verwendeten Top-Hardware, einer modernen und intuitiven Software sowie dem eleganten Design zählt beispielsweise das HTC U11 zu den besten Smartphones auf dem Markt. Alle HTC U Smartphones bestechen durch ein ansprechendes Gehäuse in Glas-Optik. Die verschiedenen U-Modelle werden jedoch nochmal in unterschiedliche Segmente eingeteilt und reichen daher von soliden Mittelklasse Handys bis zu echten Smartphone-Spitzenreitern.

HTC Desire Serie

Die HTC Desire Serie umfasst eine ganze Reihe an Modellen im unteren und mittleren Preissegment. Hier erwartet den Nutzer große Leistung zu kleineren Preisen, die Desire Handys überzeugen also durch ein ausbalanciertes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank der großen Bandbreite an verschiedenen Smartphones ist HTC ein Hersteller, der für jeden Nutzer das passende Handy im Angebot hat.

Nach oben ↑

Smartphone von HTC mit Vertrag kaufen

Sparhandy bietet eine breite Auswahl an HTC Handys, unter denen sich zum Beispiel das HTC U11+, das HTC Desire 626G Dual SIM oder das HTC One M9 befinden. Jedes HTC Smartphone besitzt eine ausgeklügelte Technik, die begeistert. Die intuitive Benutzeroberfläche macht die Bedienung einfach - unabhängig davon, ob das Gerät mit Android oder Windows läuft. Natürlich gibt es das HTC Smartphone bei Sparhandy gleich mit Vertrag. Wird ein HTC Handy mit Vertrag gekauft, gibt es das Gerät bereits ab einem Preis von nur 4,95 Euro. Sowohl mit den günstigen Tarifen von Sparhandy als auch Verträgen von Vodafone, o2, E-Plus und der Telekom lassen sich bei Sparhandy HTC Handys kombinieren und im Rahmen des Vertragsabschlusses kaufen.

Freie Vertragswahl für Ihr HTC Handy

Bei Sparhandy haben Sie maximale mobile Freiheit. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, HTC Handys mit den zahlreichen Mobilfunkanbietern zu kombinieren und anzubieten. Wie der Handyvertrag letztendlich aussieht, bleibt jedem Kunden selbst überlassen. Zu einem HTC Smartphone passt natürlich am besten ein Handyvertrag mit Dreifachflatrate: Telefonieren, SMS-Schreiben und Surfen, soviel monatlich gewünscht ist. Wichtig ist bei einem Handy mit Vertrag und Allnet-Flat vor allem ausreichendes Datenvolumen zum mobilen Surfen. Denn wer möchte schon auf das Internet verzichten, wenn er sein Smartphone in den Händen hält? Sparhandy ist unabhängig von Mobilfunkanbietern und Handyherstellern - nur so können wir Ihnen immer die besten Angebote auf dem Markt garantieren. HTC Handys bieten wir Ihnen deshalb auch mit eigenen Tarifen an, unabhängig von den großen Mobilfunk-Konzernen und in gewohnter D-Netz-Qualität. Außerdem senkt unser schnell wachsender Kundenstamm zusätzlich die Preise - zu Ihrem Vorteil. Kaufen Sie jetzt unkompliziert und schnell Ihr neues HTC Smartphone bei Sparhandy!