Günstige Handytarife vergleichen

Auf unserer Seite vergleichst du alle Tarife und findest für dich den passenden und günstigsten Handytarif: So sparst du nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld. Möchtest du zuerst dein Handy wählen und danach den passenden Tarif dazu raussuchen? Kein Problem: Finde hier deinen Handyvertrag mit Handy.

Filter
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Niedrigster Preis zuerst
  • Höchster Preis zuerst
Netz / Anbieter
Vodafone D2-Netz
otelo D2-Netz
o2 Telefónica-Netz
Telekom D1-Netz
Congstar D1-Netz
HIGH D1-Netz
freenet Alle Netze
Klarmobil Alle Netze
Tarifpreis mtl.
Datenvolumen
Vertragslaufzeit
Tarifart
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Niedrigster Preis zuerst
  • Höchster Preis zuerst
Handytarife vergleichen | 99 Ergebnisse

    • 85 GB 5G/LTE
      bis 500 Mbit/s, ab 85 GB SpeedGo10
    • Allnet-und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • € 100,- Bonus
      bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme
    Tarif mtl.
    44, 99*
    Gerät ab
    4, 95*
    24 Monate Preisgarantie | Anschlusspreis € 39,99*
    Tarif bestellen
    • 30 GB LTE-Internet-Flat
    • Allnet-und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • € 10,- Gutschrift
      bei Rufnummernmitnahme
    • LTE50 kostenlos
    Tarif mtl.
    19, 99*
    Gerät ab
    4, 95*
    24 Monate Preisgarantie | Anschlusspreis € 39,99*
    Tarif bestellen
    • 40 GB LTE
      bis zu 300 MBit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • € 100,- Bonus¹⁸
      bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme
    Tarif mtl.
    27, 99*
    Gerät ab
    4, 95*
    24 Monate Preisgarantie | Anschlusspreis € 39,99*
    Tarif bestellen
    • 60 GB 5G/LTE
      bis zu 300 MBit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • € 100,- Bonus¹⁸
      bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme
    Tarif mtl.
    39, 99*
    Gerät ab
    4, 95*
    24 Monate Preisgarantie | Anschlusspreis € 39,99*
    Tarif bestellen
    • 65 GB 5G/LTE
      bis 500 Mbit/s, ab 65 GB SpeedGo10
    • Allnet-und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • € 100,- Bonus
      bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme
    Tarif mtl.
    39, 99*
    Gerät ab
    4, 95*
    24 Monate Preisgarantie | Anschlusspreis € 39,99*
    Tarif bestellen
    • 20 GB 5G/LTE
      bis zu 300 MBit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • € 100,- Bonus¹⁸
      bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme
    Tarif mtl.
    23, 99*
    Gerät ab
    4, 95*
    24 Monate Preisgarantie | Anschlusspreis € 39,99*
    Tarif bestellen
Du hast 6 von 99 Tarifen gesehen

Handy-Tarifvergleich mit und ohne Smartphone

Hast du bereits ein Smartphone und möchtest dieses weiter nutzen, bestellst du bei uns einen SIM-Only-Vertrag. Bist du gerade auf der Suche nach einem neuen Smartphone? Dann entscheide dich für einen unserer günstigen Handytarife mit Handy. Der Vorteil: Selbst teure Geräte sind zusammen mit einem Handyvertrag oft preiswerter.

Überlege dir auch, wann du deinen neuen Handytarif abschließen möchtest. Im November jeden Jahres halten wir günstige Black Friday Handy-Deals bereit. Ansonsten haben wir aber immer spannende iPhone-Angebote und günstige Samsung Handy Angebote.

Der beste Handytarif für dich: Darauf solltest du achten

Es gibt zahlreiche Anbieter auf dem Mobilfunkmarkt, die dir verschiedene Handytarife zur Verfügung stellen. Da ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten – oder? Aber keine Sorge: Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung soll dir dabei helfen, einen Mobilfunktarif zu finden, der optimal zu deinem Nutzungsverhalten passt. Grenze die Tarifdetails mit unserer Filterfunktion ein und vergleiche bequem alle für dich relevanten Tarife. Gut zu wissen: Seit 2021 gilt für alle Handyverträge das neue Telekommunikationsgesetz, das dir neue Vorteile bietet. Die TKG-Novelle beinhaltet zum Beispiel ein Recht auf Sonderkündigung und neue Regeln bei der automatischen Vertragsverlängerung. Möchtest du Deinen Tarif behalten, kann sich auch eine Vertragsverlängerung lohnen.

Stelle dir diese Fragen, um den besten Handytarif zu finden

Benötige ich nur einen neuen Tarif oder auch ein neues Handy?
Hast du bereits über die Anschaffung eines neuen Smartphones nachgedacht, kann sich ein Handytarif mit Gerät durchaus lohnen. Hier sind die Anschaffungskosten für das Handy wesentlich geringer als im Einzelkauf. Wirf dafür einen Blick auf unsere aktuellen Handy-Angebote. Möchtest du dein aktuelles Handy behalten, ist ein Handytarife ohne HandyHandytarife ohne Handy das Richtige.

Welche monatliche Grundgebühr möchte ich zahlen?
Da die Preisspannen der verschiedenen Anbieter oft unterschiedlich ausfallen, grenze das Budget für Deinen neuen Handyvertrag ein. So erhältst du einen Eindruck, welche Leistungen du in dieser Preisspanne erwarten kannst.

Kommt für mich ein Tarif für junge Leute in Frage?
Es gibt spezielle Angebote für Schüler, Studenten und Auszubildende, die sich an den Bedürfnissen junger Handynutzer orientieren. In der Regel enthalten die Handytarife für junge Leute eine Telefonie- und SMS-Flat sowie ein höheres Datenvolumen zu günstigen Konditionen.

Wieviel telefoniere ich?
Die meisten der aktuellen Handytarife sind mit Flatrates ausgestattet, mit denen du unbegrenzt telefonieren und SMS versenden kannst.

Wieviel surfe ich unterwegs im Internet?
Bist du unterwegs ständig am Surfen, Streamen und Chatten? Dann solltest du einen Handytarif mit einem großen Datenvolumen wählen. Besonders Anwendungen wie Videotelefonie, das Spielen von Online-Games oder das Streamen von Videos und Musik haben einen hohen Datenverbrauch. Hier empfehlen sich monatliche Datenvolumen von 10 GB oder mehr. Um mobil besonders schnell unterwegs zu sein, solltest du einen LTE-Tarif wählen.

Wie ist die Netzabdeckung der verschiedenen Anbieter an meinem Standort?
Ob du dich für einen Tarif im D-Netz, o2-Netz oder einem anderen Netz entscheidest, ist für eine störungsfreie Verbindung entscheidend. Während die Netzabdeckung in städtischen Gebieten nahezu bei jedem Anbieter ohne Einschränkungen gegeben ist, kann es in ländlichen Gebieten Unterschiede geben. Prüfe also am besten im Voraus die Verfügbarkeit an deinem Standort, damit du garantiert die beste Verbindung nutzt.

Handytarife nach Nutzungsverhalten

  • Vieltelefonierer
  • Dauersurfer
  • Durchschnittsnutzer
  • Auslandsreisende
|

Wer häufig und lange telefoniert, sollte in seinem Handytarif auf folgende Bestandteile achten:

  • Handy-Flatrate
  • Festnetz-Flatrate
  • Oder, noch besser: Allnet-Flat in alle deutschen Netze

Heutzutage ist eine Allnet-Flat in den meisten Verträgen Standard – auch bei günstigen Handytarifen.

Du streamst unterwegs oft Musik und Videos oder spielst Online-Games? Dann achte bei der Wahl Deines Handytarifs auf ausreichend Datenvolumen.

  • Videostreaming verbraucht etwa 1 bis 2 MB Daten pro Minute, je nach Qualität
  • Musikstreaming kostet durchschnittlich 2 MB pro Song
  • Beim Bilder-Verschicken werden rund 1 MB pro Bild fällig
  • Online-Spiele benötigen durchschnittlich 20 bis 80 MB pro Stunde

Wer häufig im Internet surft und Medien streamt, sollte einen Handytarif mit mehreren GB Datenvolumen wählen, 1 oder 2 GB reichen möglicherweise nicht aus. Mehr Informationen findest du auf unserer Info-Seite „Wie viel Datenvolumen brauche ich?

Du surfst hin und wieder unterwegs im Netz, telefonierst ab und zu und verschickst vielleicht die eine oder andere SMS? Dann lohnt sich ein Handytarif, der von allem etwas bietet. Angebote dieser Art eignen sich auch für Senioren, die ihr Smartphone nur selten nutzen oder Kinder, deren Handy-Nutzung auf einen bestimmten Zeitraum pro Tag beschränkt ist:

  • Allnet-Flat in alle deutschen Netze
  • SMS-Flat
  • 1 bis 3 GB Datenvolumen

Allnet- und SMS-Flatrates sind inzwischen Bestandteil fast jedes Handytarifs.

Für Urlauber oder Geschäftsreisende, die sich häufig im Ausland aufhalten, gibt es zwei Dinge zu beachten:

  • Bist du meist im EU-Ausland unterwegs? In diesem Fall kannst du deinen Handytarif nutzen, als wärst du zu Hause. Dank „Roam like home“ telefonierst, simst und surfst du seit Juni 2017 zu den gewohnten Konditionen deines Mobilfunkanbieters.
  • Reist du überwiegend ins Nicht-EU-Ausland? Dann solltest du dich nach einem Handytarif umsehen, der das berücksichtigt, um nicht in die Kosten-Falle zu tappen.

Achtung: Die Schweiz und die Türkei gehören nicht zur EU. Hier zahlst du einen Auslands-Tarif, der teuer werden kann. Island, Liechtenstein und Norwegen sind ebenfalls nicht Teil der EU, hier kannst du dank eines Abkommens aber trotzdem wie zu Hause surfen.
Weitere Informationen findest du auf unserer Info-Seite "EU-Roaming: Das musst du wissen".

Derzeit beliebte Kombi-Flats: MagentaEINS und GigaKombi

Telekom und Vodafone sind die beliebtesten Mobilfunkanbieter, die mit ihren Kombi-Flats auf ganzer Linie punkten. Überzeuge dich selbst und suche die zu dir passende Kombination verschiedener Flatrates, bei denen du voll und ganz auf deine Kosten kommst.

MagentaEINS Vorteil

Bei der Telekom lassen sich unter dem Namen MagentaEINS verschiedene Tarife miteinander kombinieren und dadurch Preisvorteile genießen. So kannst du beispielsweise 5 Euro Rabatt auf den monatlichen Grundpreis deines Mobilfunkvertrags erhalten. Welche Voraussetzungen für dieses Leistungspaket erforderlich sind und welche Vorteile du konkret genießen kannst, erfährst du hier.

Jetzt MagentaEINS Vorteil sichern
GigaKombi Vorteil

Bei Vodafone erhältst du mit den GigaKombi-Tarifen die Möglichkeit, Mobilfunk- und Festnetzvertrag miteinander zu kombinieren. Dabei erhältst du in der Regel € 5,- Rabatt auf die monatliche Grundgebühr, sowie mehr oder sogar unbegrenztes Datenvolumen - je nach Daten-Flat. Was du benötigts, um das tolle Leistungspaket erhalten zu können, erfährst du hier.

Jetzt GigaKombi Vorteil sichern

Häufige Fragen zu Handytarifen:

Viele Mobilfunkprovider bieten in ihren Handytarifen eine Datenautomatik an. Ist die Datenautomatik in deinem Handytarif aktiviert, surfst du immer mit Highspeed-Geschwindigkeit. Ist dein reguläres Datenvolumen aufgebraucht, wird automatisch neues Datenvolumen gebucht. Dabei gilt es jedoch etwas Wichtiges zu beachten.

Bucht die Datenautomatik für dich automatisch weiteres Datenvolumen nach, entstehen dir zusätzliche Kosten, die dann mit den monatlichen Kosten deines Tarifs abgerechnet werden. Die Datenautomatik in deinem Handyvertrag kannst du über deinen Anbieter deaktivieren oder dich über eine durchgängige Highspeed-Geschwindigkeit freuen, da automatisch neues Datenvolumen für dich gebucht wird.

Um in einen anderen Tarif zu wechseln kannst du den Vertrag bei deinem Anbieter vorzeitig verlängern oder kündigen. Der Wechsel zu einem günstigen Handytarif ist dank der EECC-Novelle einfacher geworden. Diese bringt dir zum Beispiel bei der Kündigungsfrist spannende Vorteile.

Deinen Handyvertrag kannst du ab sofort bis einen Monat vor Vertragsablauf kündigen. Damit hast du beim Wechseln deines Tarifs noch mehr Flexibilität. Nutzt du ein Prepaid-Angebot oder einen SIM-Only-Tarif, der monatlich kündbar ist, kannst du deinen Tarif jederzeit wechseln. Den Handytarif kannst du direkt über deinen Anbieter wechseln oder du schließt einen neuen Vertrag bei einem anderen Provider ab. Möchtest du während der Vertragslaufzeit in einen höheren Tarif wechseln, geht das bei vielen Anbieter ohne Aufpreis.

Mit diesen Anbietern profitierst du mit deinem Handytarif von der D-Netz-Qualität:

  • Telekom
  • Vodafone
  • HIGH
  • Congstar
  • otelo
  • freenet (nicht alle Tarife)

Mit allen Handytarifen der Telekom surfst du im D1-Netz und bei Verträgen von Vodafone im D2-Netz. Neben diesen beiden großen Providern bietet aber auch andere Anbieter günstige Handtarife im D-Netz an. Dazu gehören zum Beispiel HIGH, Congstar, otelo und auch bei freenet gibt es zahlreiche Angebote im D-Netz. Die Tarife gibt es bei allen Anbietern mit unterschiedlichem Datenvolumen und allen weiteren Tarifoptionen, die du dir wünscht.

Gute Handytarife für Kinder zeichnen sich vor allem durch viel Flexibilität aus. Daher bieten sich für Kinder vor allem Prepaid-Angebote und Handyverträge ohne Handy an, die monatlich gekündigt werden können. Neben der Vertragslaufzeit sollte eine weitere Sache beachtet werden.

Bei SIM-Only-Tarifen solltest du auf das im Vertrag enthaltene Datenvolumen achten. Denn zum einen ist für Kinder und junge Menschen das Datenvolumen sehr wichtig, um sich mit Freunden auszutauschen, zum anderen sollte das Datenvolumen auch nicht zu hoch sein. Gleichzeitig sollte der Tarif Freiminuten oder eine Allnet-Flat enthalten, sodass Kinder sich jederzeit auch über diesen Weg melden können.

Einfach gesagt handelt es sich bei SIM-Only-Tarifen um Handyverträge ohne Handy. Du buchst den Tarif einzeln und kannst die SIM-Karte dann bequem in dein Handy einlegen und durchstarten. SIM-Only-Tarife unterscheiden sich aber in entscheidenden Punkten.

Ein wichtiger Unterschied bei Handyverträgen ohne Handy ist die Vertragslaufzeit. Es gibt sowohl SIM-Only-Tarife, die monatlich kündbar sind als auch Verträge mit einer Laufzeit über 12 oder 24 Monate. Vergleiche die Tarife und wähle einen Vertrag mit deiner gewünschten Laufzeit. Bei den Tarifoptionen solltest du auf das enthaltene Datenvolumen und eine mögliche Allnet- und SMS-Flat achten. Filtere unsere Angebote nach deinen Wünschen und sicher dir einen SIM-Only-Tarif, der genau zu dir passt.