Derzeit beliebt
  • iPhone mit Vertrag
  • Refurbished Handy
  • Dual SIM Handys
  • 5G Handys
  • eSIM-fähige Handys
Hersteller
Top Handys
Apple iPhone 15
Apple iPhone 15

iPhone 15 und iPhone 15 Pro im Vergleich: Wo liegen die Unterschiede?

Du bist schon sicher, dass es ein iPhone sein soll, kannst dich aber noch nicht zwischen dem iPhone 15 und dem iPhone 15 Pro entscheiden? Das ist nachvollziehbar, schließlich haben beide Handys so einiges zu bieten. Wir haben die beiden Modelle der iPhone 15 Generation miteinander verglichen und zeigen dir genau, wie sich die beiden High-End-Smartphones unterscheiden. In jedem Fall darfst du dich auf ein perfektes Zusammenspiel aus Hardware und Software sowie edle Designs freuen, wie du es von Apple kennst. Schau dir unsere Gegenüberstellung an und finde heraus, welches Modell das richtige für dich ist.

iPhone 15 vs. iPhone 15 Pro – die Specs auf einen Blick

iPhone 15
166
iPhone 15 Pro
201
Apple iPhone 15Apple iPhone 15 Pro

Farbe

Farbe: schwarz
Farbe: titan schwarz

Display

6.10 Zoll

6.10 Zoll

Hauptkamera

48MP (Hauptkamera) + 12MP (Ultraweitwinkel) + 12MP (2x Tele)

48MP (Hauptkamera) + 12MP (Ultraweitwinkel) + 12MP (2x Tele) + 12MP (3x Tele)

Frontkamera

12MP

12MP

Prozessor

Apple A16 Bionic Chip

Apple A17 Pro

Betriebssystem

iOS

iOS

Design und Gehäuse: ein Unterschied wie Tag und Nacht

In Sachen Optik könnten das iPhone 15 und 15 Pro kaum unterschiedlicher sein. Das iPhone 15 kommt in vier hellen Pastelltönen, die für Frische und gute Laune sorgen: Blau, Grün, Gelb und Pink. Alternativ gibt es noch eine neutrale schwarze Farbvariante, aber wenn du dich für das iPhone 15 entscheidest, dann definitiv für eine der Pastellfarben. Die Rückseite ist beim iPhone 15 aus Glas, der Rahmen aus Aluminium.

Wer es etwas dunkler oder neutraler mag, der greift zum iPhone 15 Pro, das sich in den Farben Titan Schwarz, Titan Weiß, Titan Blau oder Titan Natur präsentiert – letztere ist bei dieser Generation die beliebteste Wahl. Wie die Farbbezeichnungen andeuten, ist das Gehäuse erstmalig aus robustem Titan gefertigt. Das wirkt nicht nur edel, sondern macht das Smartphone mit 187 Gramm auch deutlich leichter als vorherige Pro-Modelle. Das 15 Pro ist zwar schmaler als das iPhone 15, jedoch liegt das Basismodell mit nur 171 Gramm noch etwas leichter in der Hand. Dank abgerundeter Designs sind aber beide Smartphones wahre Handschmeichler.

iPhone 15 und 15 Pro: All-Screen Displays mit Dynamic Island

Beim Display gibt es zwischen dem iPhone 15 und dem iPhone 15 Pro nicht allzu viele Unterschiede. Der Super Retina XDR Bildschirm umfasst bei beiden Handys großzügige 6,1 Zoll und löst mit 2.556 x 1.179 Pixeln bei 460 ppi auf, sodass dir eine gestochen scharfe Wiedergabe sicher ist. Dank großem P3-Farbraum, HDR und True Tone Technologie kommen YouTube, Netflix und Co. stets farbstark und kontrastreich zur Geltung. Auch die typische Helligkeit von 1.000 Nits und die Spitzenhelligkeit von 2.000 Nits ist beim iPhone 15 und 15 Pro identisch.

Ein kleiner, aber feiner Unterschied liegt in der Bildwiederholrate: Während sie beim iPhone 15 standardmäßig 60 Hz beträgt, kommt das Pro-Modell mit einer adaptiven Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz. Dadurch wirken die Bewegungen auf dem Display vollkommen geschmeidig und gehen nahtlos ineinander über. Aber keine Sorge, auch beim iPhone 15 musst du weder Ruckler noch harte Übergänge befürchten. Den Unterschied merkst du erst deutlich, wenn du zu einem Modell mit höherer Bildwiederholrate wechselst.

Für Hobbyfotografen ein relevantes Kriterium: Dual- vs. Triple-Kamera

Der wahrscheinlich größte Unterschied zwischen den iPhones ist das Kamerasystem. Das iPhone 15 ist mit einer Dual-Kamera ausgestattet, während auf der Rückseite des iPhone 15 Pro eine fortschrittliche Triple-Kamera thront. Die Hauptkamera löst in beiden Fällen mit 48 Megapixeln auf, außerdem gibt es bei beiden Modellen ein Ultra-Weitwinkel-Objektiv. Das iPhone 15 Pro bekommt obendrauf dann noch ein Tele-Objektiv. Mit dem Basismodell schaffst du einen zweifachen und mit dem iPhone 15 Pro sogar einen dreifachen optischen Zoom, sodass du selbst weiter entfernte Motive scharf einfängst.

In Sachen Kamera-Software kann vor allem das iPhone 15 Pro punkten: Die verbesserte Photonic Engine stellt zum Beispiel sicher, dass dir noch klarere Aufnahmen bei Nacht gelingen – ganz ohne Rauschen. Gleichzeitig sorgt die optimierte Smart HDR-Technologie für natürlichere Farben, die deine Bilder noch überzeugender und aussagekräftiger machen. Auch der ProRAW-Modus ist lediglich dem Pro-Modell vorbehalten und interessant, wenn du dich etwas professioneller mit Fotografie beschäftigst. So gewährleistet das RAW-Dateiformat, dass du deine Aufnahmen im Nachhinein ganz ohne Qualitätsverluste bearbeiten kannst.

A16 Bionic und A17 Pro – ein Blick auf die Performance

Auch in Sachen Performance hat das iPhone 15 Pro die Nase ganz leicht vorn: Unter der Haube taktet der fortschrittliche A17 Pro Chip mit 8 GB Arbeitsspeicher – dabei handelt es sich um den ersten Prozessor der Branche, der im 3-Nanometer-Verfahren gefertigt wurde. Er besitzt mehr Transistoren und soll laut Apple noch einmal deutlich schneller und effizienter sein als der A16 Bionic Chip. Dieser wurde bereits im Vorjahr bei den iPhone 14 Pro Modellen verbaut und kommt nun auch beim iPhone 15 und iPhone 15 Plus zum Einsatz. Auf dem Papier klingt das nach einer großen Neuerung – in der täglichen Anwendung merkst du hier in den allermeisten Situationen aber kaum einen Unterschied. Beide Handys reagieren schnell und meistern Multitasking ohne Probleme. Der A17 Pro kann vor allem punkten, wenn du gerne komplexe Games auf dem Handy spielst.

Der Akku hat beim iPhone 15 und 15 Pro eine ähnliche Kapazität – die Laufzeit unterscheidet sich hier nur geringfügig, sodass dich beide Smartphones zuverlässig durch den Alltag begleiten. Ähnlich sieht es bei den Speichervarianten aus. Es gibt jeweils 128, 256 und 512 GB internen Speicher. Lediglich das iPhone 15 Pro bietet mit einer 1 TB Variante auch noch genügend Platz für die ganz anspruchsvollen User. Beide iPhones werden von Werk aus mit iOS 17 betrieben und auch in Zukunft stetig mit Softwareupdates versorgt.

Ein Fazit: iPhone 15 oder 15 Pro?

Ganz gleich, für welches Modell du dich entscheidest – bei allen Smartphones aus dem Hause Apple erwartet dich die geballte Power von Hardware und Software, verpackt in einem edlen Design. Letzteres ist vermutlich schon der erste ausschlaggebende Punkt für deine Entscheidung: Magst du es eher fröhlich und bunt oder dezent und elegant? Mit der optischen Vorliebe geht deine Tendenz wahrscheinlich schon zu einem der beiden Modelle.

Was die Technik betrifft: Das iPhone 15 Pro ist eine gute Wahl, wenn es bei allen Features das Neuste vom Neusten sein darf und du in Sachen High-End keine Abstriche machen möchtest. Dank Hochleistungsprozessor überzeugt das Modell vor allem beim Gaming auf ganzer Linie und gibt Titel wieder, die bisher nur Spielekonsolen meistern konnten. Auch für Fotografie-Fans mit professionellem Anspruch ist das iPhone 15 Pro die bessere Wahl: Die Objektive und der ProRAW-Modus geben dir noch mehr Möglichkeiten, dich kreativ auszutoben und die Aufnahmen zu verfeinern. Abgesehen davon muss sich aber auch das iPhone 15 keinesfalls verstecken und steht dem Pro-Modell in nichts gravierend nach. Du erhältst einen Multimedia-Allrounder, der von Display über Speicher, Prozessor und Akkulaufzeit alles mit sich bringt, was ein modernes Smartphone können muss – und zahlst dabei sogar etwas weniger als für das iPhone 15 Pro.

Jetzt liegt die Entscheidung bei dir: Finde deinen smarten Begleiter und sichere dir das iPhone 15 mit Vertrag oder alternativ das iPhone 15 Pro mit Vertrag. Bei uns findest du die besten Deals rund um Handytarife für jeden Bedarf und profitierst noch dazu von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Weitere spannende Artikel für dich

iPhone-15-vs-iPhone-14.jpg

iPhone 15 vs. iPhone 14 im Vergleich

Das iPhone 15 bietet dir zahlreiche neue Funktionen und Upgrades. Doch wo genau liegen die Unterschiede zum iPhone 14? Wir zeigen es dir.

Galaxy s24 vs. Apple iPhone15

Samsung Galaxy S24 vs. iPhone 15

Vergleiche die neusten Flagship der Top-Hersteller Samsung und Apple. Wir stellen die Basismodelle gegenüber.

iPhone-15-vs-iPhone-14.jpg

Alle iPhone Modelle im Vergleich

In jedem Jahr stellt Apple mehrere neue Smartphones vor. In unserem großen iPhone Vergleich zeigen wir dir alle Modelle.

Selfie Header_1440x742px.png

So machst du das perfekte Selfie

Ein Selfie zu machen, kann eine Herausforderung sein. Wir zeigen dir, wie dir Schritt für Schritt das perfekte Portrait mit dem Handy gelingt.

Info - Technik-Neuheiten 2024

Technik-Neuheiten 2024

Erhalte einen kleinen Einblick in atemberaubende technische Durchbrüche rund um Smartphones und Co., die für das Jahr 2024 geplant sind. 

SH_Header_ESIM_Artikel_1440x742.jpg

eSIM: Das steckt dahinter

eSIM lösen SIM-Karten zunehmend ab, denn Nummer-, Tarif- und Providerwechsel werden damit einfacher. Wir erklären, was dahinter steckt.

Handyempfang.jpg

Handyempfang verbessern: So geht's

An manchen Orten will es mit dem Mobilfunknetz einfach nicht so richtig funktionieren. Wir zeigen dir, wie du deinen Handyempfang verbesserst.

iPhone verkaufen Header

iPhone verkaufen

Du möchtest dein iPhone verkaufen, weißt allerdings noch nicht, wie du dabei genau vorgehen sollst? Wir geben dir nützliche Tipps.

Alle Artikel ansehen