yourfone – Kündigung Ihres Handyvertrags

yourfone Kündigung einfach und schnell

Wenn Sie Ihren Handyvertrag bei yourfone kündigen möchten, können Sie sich auf dieser Seite rund um das Thema Kündigung informieren. Hier fahren Sie die wichtigsten Fakten und Bedingungen, die Sie bei einer Kündigung beachten müssen.

Datum der Kündigungsfrist: Entscheidend für die Gültigkeit einer Kündigung ist übrigens nicht das Versand-Datum, sondern das Datum an dem das Schreiben bei yourfone eingegangen ist.

Sofern die Kündigungsfristen eingehalten werden, kann die Kündigung laut den AGB von yourfone jederzeit in Textform, also mittels E-Mail, Brief oder Telefax, vorgenommen werden. Jedoch ist es auch möglich, den Handyvertrag direkt in Ihrer persönlichen Servicewelt zu kündigen.
Achten Sie darauf, dass in Ihrem Kündigungsschreiben alle wichtigen Daten enthalten sind:

  • Name und vollständige Anschrift
  • Ihre Rufnummer
  • Terminwunsch für die Kündigung
  • Bitte um Bestätigung der Kündigung

Anschließend können Sie das fertige Kündigungsschreiben über folgende Kontaktdaten übermitteln:
yourfone GmbH / Kundenservice
Essener Straße 4 Gebäude C 4-6
22419 Hamburg
E-Mail: kundenservice@yourfone.de
Fax: 06181 7074 063

Sollten Sie bereits ein Kündigungsschreiben verschickt haben und es sich anders überlegen, können Sie die Kündigung, ebenfalls in schriftlicher Form, zurückziehen. Dafür nutzen Sie die gleichen Kontaktdaten.

Die yourfone AG ist eine Tochtergesellschaft der Drillisch AG und hat sich in Deutschland als erfolgreicher Mobilfunkanbieter etabliert. Mit verschiedenen Tarifmodellen haben yourfone Kunden auf das größte deutsche Mobilfunknetz Zugriff, das durch den Zusammenschluss von o2 und E-Plus entstanden ist.

Wenn Sie bei yourfone die Kündigung für Ihren Vertrag einreichen möchten, ist die Voraussetzung dafür in erster Linie die Einhaltung der geltenden Kündigungsfristen. Bei Verträgen mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten vor Vertragsende. Sollten Sie Ihren Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt haben, verlängert er sich automatisch um weitere zwölf Monate. Bei Verträgen ohne Mindestlaufzeit hingegen gilt eine Frist von einem Monat. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, welche Kündigungsfrist für Ihren Vertrag gilt, können Sie die Tarifdetails in Ihrer persönlichen Servicewelt bei yourfone einsehen. Bei Fragen zur Kündigung können Sie sich außerdem an die Kundenbetreuung wenden.

Fristlose Kündigungen sind von beiden Seiten nur aus wichtigen Gründen möglich. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn der Kunde gegen die für ihn festgelegten Pflichten verstößt.

Wenn Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter bleiben möchten, empfiehlt sich vielleicht auch ein Tarifwechsel und somit eine Vertragsverlängerung. Sofern Sie nicht vorher kündigen, verlängert sich der Vertrag bei yourfone nach Ende der Mindestvertragslaufzeit automatisch. Einzelne Tarifoptionen können jederzeit in Ihrer Servicewelt hinzugebucht oder gekündigt werden.

Jedoch ist auch ein vollständiger Tarifwechsel möglich. Diesen beauftragen Sie ebenfalls in der Servicewelt und können aus mehreren Tarifen einen auswählen, der zu Ihren Bedürfnissen passt. Nach Eingang des Auftrags erhalten Sie per E-Mail sofort eine Bestätigung. Der Tarifwechsel wird dann zum nächsten Abrechnungszeitraum durchgeführt und das Datum wird im Bestellprozess angezeigt. Der neue Tarif kann in Ihrer persönlichen Servicewelt verwaltet werden. Die Rufnummer bleibt bei einem Tarifwechsel erhalten.

Mehr Informationen zur yourfone Vertragsverlängerung