Skip to main content


Neben HUAWEI und Apple gehört Samsung zu den größten und populärsten Marken in der Unterhaltungselektronik. Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co., Ltd gehört zur südkoreanischen Samsung Group und wurde 1969 gegründet. Seitdem hat der Hersteller weltweit massiv an Bedeutung gewonnen und begeistert Jahr für Jahr Nutzer mit seinen Geräten. Besonders die Smartphones der Galaxy-Reihe erfreuen sich bei Nutzern größter Beliebtheit. Welche Galaxy-Modelle und welche Generationen es gibt, haben wir auf dieser Seite übersichtlich für dich zusammengefasst.

Samsung Modelle bequem vergleichen

Highlights
Farben:
Display:

6,2"
Dynamic AMOLED-Technologie

6,7"
Dynamic AMOLED-Display

6,8"
Dynamic AMOLED-Technologie und Quad HD+ Auflösung

6,7"
Dynamic AMOLED-Display

6,5"
Super AMOLED-Display

6,5"
Super AMOLED-Display

6,9"
Dynamic AMOLED-Display

6,7"
FHD+ Super AMOLED Plus-Display

6,7"
FHD+ Super AMOLED Plus-Display

7,6"
Infinity-O Flex Display mit Dynamic AMOLED-Technologie und HDR+

6,3"
Dynamic AMOLED-Display
Kapazität:

128 GB
256 GB

128 GB
256 GB

128 GB
256 GB
512 GB

128 GB

128 GB

128 GB

256 GB
512 GB

256 GB

256 GB

256 GB

256 GB
Kamera:

12 + 12 + 64 MP
Triple-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel-, Tele-Objektiv

12 + 12 + 64 MP
Triple-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel und Tele-Objektiv

108 + 12 + 10 + 10 MP
Quad-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel-, Tele1, Tele2

12 + 12 + 64 MP
Quad-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel-, Tele-Objektiv und ToF-Sensor

12 + 12 + 8 MP
Triple-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel und Makro-Objektiv

12 + 12 + 8 MP
Triple-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel und Makro-Objektiv

108 + 12 + 12 MP
Triple-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel und Tele-Objektiv

12 + 12 + 64 MP
Triple-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel und Tele-Objektiv

12 + 12 + 64 MP
Triple-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel und Tele-Objektiv

12 + 12 + 12 MP
Triple-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel-, und Tele-Objektiv

48 MP
Triple-Kamera Weitwinkel-, Ultra-Weitwinkel- und Makro-Objektiv

12 + 16 +12 MP
Triple-Kamera
Details einblenden
Betriebssystem:
Android 11.0 / One UI 3.1 / Knox 3.7
Android 11.0 / One UI 3.1 / Knox 3.7
Android 11.0 / One UI 3.1 / Knox 3.7
Android 10.0 / One UI 2.0 / Knox 3.5
Android 10.0 / One UI 2.5 / Knox 3.6
Android 10.0 / One UI 2.5 / Knox 3.6
Android 10.0 / One UI 2.5 / Knox 3.6
Android 10.0 / One UI 2.5 / Knox 3.6
Android 10.0 / One UI 2.5 / Knox 3.6
Android 10.0
Android 9.0 / One UI 1.5
Sim-Typen:
2x Nano SIM oder
1x NanoSIM + 1x eSIM
2x Nano SIM oder
1x NanoSIM + 1x eSIM
2x Nano SIM oder
1x NanoSIM + 1x eSIM
2x Nano SIM oder
1x Nano SIM + 1x microSD
2x Nano SIM oder
1x Nano SIM + 1x eSIM
2x Nano SIM oder
1x Nano SIM + 1x eSIM
2x Nano SIM oder
1x Nano SIM + 1x eSIM
2x Nano SIM oder
1x Nano SIM + 1x eSIM
2x Nano SIM oder
1x Nano SIM + 1x eSIM
2x Nano SIM oder
1x Nano SIM + 1x eSIM
2x Nano SIM
Maße & Gewicht:
71,2mm x 151,7mm x 7,9mm -
169g
75,6mm x 161,5mm x 7,8mm -
200g
75,6mm x 165,1mm x 8,9mm -
227g
73,7mm x 161,9mm x 7,8mm -
186g
159,8mm x 74,5mm x 8,4mm -
190g
159,8mm x 74,5mm x 8,4mm -
190g
164,8mm x 77,2mm x 8,1mm -
208g
161,6mm x 75,2mm x 8,3mm -
192
161,6mm x 75,2mm x 8,3mm -
192g
167,3mm x 73,6mm x 7,2mm -
183g
71,8mm x 151mm x 7,9mm -
168g
Speichererweiterung:
Nein
Nein
Nein
Ja
Ja
Ja
Nein
Nein
Nein
Ja
Nein
Anschlüsse:
USB Typ-C
USB Typ-C
USB Typ-C
USB Typ-C
USB Typ-C
USB Typ-C
USB Typ-C
USB Typ-C
USB Typ-C
USB Typ-C
USB Typ-C
Arbeitsspeicher:
8 GB
8 GB
12 GB
8 GB
6 GB
6 GB
12 GB
8 GB
8 GB
12 GB
8 GB
Prozessor:
Samsung Exynos 2100 Octa-Core
Samsung Exynos 2100 Octa-Core
Samsung Exynos 2100 Octa-Core
Samsung Exynos 990 Octa-Core
Samsung Qualcomm Snapdragon 865 Octa-Core
Samsung Qualcomm Snapdragon 865 Octa-Core
Samsung Exynos 990 Octa-Core
Samsung Exynos 990 Octa-Core
Samsung Exynos 990 Octa-Core
Samsung Qualcomm Snapdragon 865 Plus Octa-Core
Samsung Exynos 9825 Octa-Core
Displayauflösung:
2400 x 1080 Pixel
2400 x 1080 Pixel
3200 x 1440 Pixel
3200 x 1440 Pixel
2400 x 1080 Pixel
2400 x 1080 Pixel
3088 x 1440 Pixel
2400 x 1080 Pixel
2400 x 1080 Pixel
2636 x 1080 Pixel
2280 x 1080 Pixel
Akkukapazität & -besonderheiten:
4.000 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
4.800 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
5.000 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
4.500 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
4.500 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
4.500 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
4.500 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
4.300 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
4.300 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
4.500 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
3.500 mAh
Induktives Laden, Schnellladend
Wasser- & Staubgeschützt:
IP68
IP68
IP68
IP68
IP68
IP68
IP68
IP68
IP68
-
IP68

Aktuelle Top-Modelle von Samsung

Im Januar 2021 hatte das Warten für die Galaxy-Fans ein Ende. Samsung stellte die drei neusten Modelle der Galaxy-Reihe vor: das Samsung Galaxy S21 mit 5G, das Samsung Galaxy S21 Plus 5G und das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G. Alle drei Smartphones überzeugen mit modernster Technik, durchweg praktischen Features und hochwertigen Designs. Die fast rahmenlosen Displays geben deine Inhalte nicht nur riesengroß wieder, sondern zählen in Sachen Qualität auch zu den besten Bildschirmen, die du derzeit auf dem Markt finden kannst. Darüber hinaus kommen Hobbyfotografen mit den Top-Modellen voll auf ihre Kosten: Je nach Modell fotografierst du mit einer Triple- oder mit einer Quad-Hauptkamera und fängst jeden Moment bis ins kleinste Detail ein.

Samsung Galaxy S21
Galaxy S21 5G
Pro
  • Triple-Kamera mit 8k Video
  • Video Snap und Single Take Funktion
  • Schneller Exynos 2100 Achtkern-Prozessor
  • Großes hochauflösendes Display
Contra
  • Kein Klinkenanschluss
  • Akku nur durchschnittlich
  • Dual-SIM nur mit eSIM möglich
Samsung Galaxy S21 Plus
Galaxy S21 Plus
Pro
  • 108 Megapixel Quad Kamera
  • 6,7 AMOLED hochauflösender Bildschirm
  • Großer 5.000-mAH Akku
  • Blitzschneller Exynos 2.100 Achtkern-Prozessor
Contra
  • Keine Klinkenbuchse
  • Relativ teuer
  • maximal 256 GB
Samsung Galaxy S21 Plus
Galaxy S21 Ultra 5G
Pro
  • Quad-Kamera mit 108 Megapixel und 8K Video
  • starker 5.000-mAh-Akku
  • Ultrascharfe 3200 x 1440 Pixel
  • Starker Exynos 2100 Prozessor
Contra
  • Hoher Preis
  • Speicher nicht erweiterbar
  • Verhältnismäßig schweres Gewicht

Ausblick in die Zukunft: Samsung geht mit den Trends

In den letzten Jahren hat der Hersteller mehr als einmal gezeigt, dass er mit der Zeit geht und seine Geräte immer auf dem neusten Stand der Technik sind. Neben klassischen Smartphones hat Samsung inzwischen mehrere faltbare Smartphones in seinem Sortiment. Die neusten Modelle sind das Samsung Galaxy Fold 2 5G und das Galaxy Z Flip 5G. Während das Galaxy Fold vertikal gefaltet wird, wird das Z Flip durch ein Scharnier in der Mitte horizontal zugeklappt. Hiermit lässt Samsung den Charme der nostalgischen Klapphandys der 2000er Jahre mit einem modernen Touch wiederaufleben.

Die Samsung Galaxy-Reihe – eine Erfolgsgeschichte

Das erste Smartphone aus dem Hause Samsung kam im Juni 2009 auf den Markt: In Sachen „Verfügbarkeit für Jedermann“ war das Samsung Galaxy GT-i7500 ein Vorreiter, denn die zu diesem Zeitpunkt erhältlichen Android-Smartphones konnten nur über den Mobilfunkanbieter bezogen werden. Anders war das mit dem Samsung Galaxy – dieses konnten interessierte Kunden im Handel käuflich erwerben. Das Smartphone kam mit einem 3,2 Zoll AMOLED-Display, einer 5 Megapixel Kamera, 128 MB RAM und 8 GB internem Speicher direkt zu den Käufern in die Hosentasche. Mit der Veröffentlichung des Smartphones wurde Samsung neben HTC der zweite Hersteller von Android-Geräten auf dem Markt. Und seitdem hat sich viel in der Samsung Galaxy-Familie getan: Die wichtigste Gerätefamilie des Elektronik-Konzerns wächst stetig und nutzerorientiert.

Die Möglichkeiten der mobilen Geräte des Samsung Galaxy-Universums sind enorm – kaum ein Monat vergeht, ohne dass die Südkoreaner ein neues Modell auf den Markt bringen. Und das hat auch seinen Grund, denn der stärkste Konkurrent in Sachen Smartphones ist Apple. Und genau hier setzt Samsung mit der Entwicklung und Produktion seiner Geräte an. Das Ziel: technisch hochwertig und ausgereifte Geräte, die deinen Wünschen vollkommen gerecht werden – zu einem bezahlbaren Preis.

Samsung Galaxy: Diese Produktserien gibt es

Da die Galaxy-Smartphones je nach Modell mit charakteristischen Features aufwarten, werden die Smartphones in verschiedene Produktserien eingeteilt. Die Unterscheidung erfolgt über einen Buchstaben, der sich auch im Namen des Geräts widerspiegelt. Das Besondere an der Klassifizierung: Auf diese Weise bringt Samsung für jede Zielgruppe und für jeden Geldbeutel passende Smartphones auf den Markt. Durch die einzigartigen Merkmale der Produktreihen weißt du gleich, welche Galaxy-Modelle am ehesten deinen Vorstellungen entsprechen.

  • S-Serie
  • Note-Serie
  • A-Serie

Die Galaxy S-Serie ist die größte und bekannteste Produktreihe von Samsung. Die Handys richten sich vor allem an aktive und anspruchsvolle Nutzer, die Wert auf eine hochwertige Ausstattung und praktische Features legen. Das S steht für „Super Smart“ – und genau diese Eigenschaft erfüllen die Modelle der S-Serie ohne Zweifel. Für gewöhnlich erweitert der Hersteller die Serie in jedem Jahr um drei neue Geräte. Bei den Smartphones liegt der Fokus auf schnellen Prozessoren, brillanten Displays und ausgezeichneten Kameras, damit du für Multitasking, Entertainment und Co. bestens gewappnet bist.

Die Galaxy Note-Modelle sind in erster Linie für ihre riesigen und rahmenlosen Bildschirme bekannt, die dir jede Menge Platz bieten, um deinen Gedanken Ausdruck zu verleihen. Nicht ohne Grund werden die Geräte deswegen auch als „Phablets“ bezeichnet, eine Wortkreuzung zwischen Phone und Tablet. Dazu gibt es den nützlichen S Pen, mit dem du unter anderem bequem Notizen schreiben oder Skizzen anfertigen kannst. Dank High-End-Ausstattung performen die Handys der Note-Serie sowohl im beruflichen als auch im privaten Einsatz.

Bei den Geräten der Galaxy A-Serie handelt es sich vor allem um Mittelklasse-Smartphones, die mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Die Handys bieten dir alle wichtigen Funktionen, sehen modern aus und sind dabei trotzdem erschwinglich. Sie sind unter anderem deshalb so beliebt, weil sie den Geräten der S-Serie in nichts nachstehen und dir alle Funktionen bieten, die du im Alltag benötigst. Sowohl Einsteiger als auch aktivere Handynutzer kommen mit den A-Geräten voll auf ihre Kosten.

Die Klassifizierungen auf einen Blick

Buchstabe Bedeutung Produktkategorisierung
A ExtrA Nachfolger von Mini-Modellen
J Joy Modelle mit minimalistischer Ausstattung
M Magical Hinreichende Technik für geringes Budget
N Note High-End Geräte mit extra großem Display
R Royal Oberklasse
S Super Smart High-End Geräte
W Wonder hochwertige Mittelklasse-Geräte
Y Young Einsteiger-Geräte (speziell für die junge Zielgruppe)

Gut zu wissen: Es gibt einige wenige Geräte in der Galaxy M-Serie, die 2019 zunächst nur in Schwellenländern und anschließend auch in Europa eingeführt wurden. Allerdings sind die Modelle dieser Reihe – im Gegensatz zur technisch ähnlichen A-Serie – nur online erhältlich und grundsätzlich weniger bekannt als die Top-Serien des Herstellers. Darüber hinaus ist für die Produktserien R, W und Y derzeit keine Fortführung geplant.

Wofür stehen die Modellbezeichnungen „Lite“, „Plus“ und „Ultra“?

Je nach Galaxy-Modell findest du hin und wieder Bezeichnungen wie „Lite“, „Plus“ oder „Ultra“. Im Grunde bedeuten all diese Beifügungen, dass es sich um Abwandlungen des Basis-Modells handelt – denn vor allem bei der S-Serie bringt Samsung gleich drei Varianten eines neuen Geräts auf den Markt.

Bei Handys mit dem Zusatz „Lite“ handelt es sich um eine leicht abgespeckte Version des klassischen Modells, was sich auch in einem günstigeren Preis bemerkbar macht. Bei „Plus“-Geräten hingegen erhältst du in der Regel eine bessere Ausstattung, wie zum Beispiel ein zusätzliches Objektiv bei der Hauptkamera. Vor einigen Jahren hatten die Plus-Modelle für gewöhnlich immer auch größere Displays als die anderen Geräte – das ist heute aber nicht mehr zwangsläufig der Fall, da die Modelle in Sachen Display-Größe inzwischen meist sehr nah beieinander liegen. Ganz neu ist bei Samsung die Modellbezeichnung „Ultra“: Wie das Samsung Galaxy S20 Ultra zeigt, handelt es sich um ein High-End-Gerät, das von allem noch mehr bietet. Verglichen mit seinen Geschwistern, hat es das größte Display, den stärksten Akku und die beste Kamera.

Samsung Galaxy-Chronologie: alle Generationen in der Übersicht

Modellname Veröffentlichung
Samsung Galaxy S21 Ultra 5G Januar 2021
Samsung Galaxy S21+ 5G Januar 2021
Samsung Galaxy S21 5G Januar 2021
Samsung Galaxy S20 FE 5G September 2020
Samsung Galaxy S20 FE September 2020
Samsung Galaxy S20 Ultra Februar 2020
Samsung Galaxy S20+ Februar 2020
Samsung Galaxy S20 Februar 2020
Samsung Galaxy S10 Lite Januar 2020
Samsung Galaxy S10 5G Juni 2019
Samsung Galaxy S10+ März 2019
Samsung Galaxy S10 März 2019
Samsung Galaxy S10e März 2019
Samsung Galaxy S9+ März 2018
Samsung Galaxy S9 März 2018
Samsung Galaxy S8+ April 2017
Samsung Galaxy S8 April 2017
Samsung Galaxy S7 Edge Februar 2016
Samsung Galaxy S7 Februar 2016
Samsung Galaxy S6 Edge+ August 2015
Samsung Galaxy S6 Active Juni 2015
Samsung Galaxy S5 neo Juni 2015
Samsung Galaxy S6 Edge Februar 2015
Samsung Galaxy S6 Februar 2015
Samsung Galaxy S5 Active Dezember 2014
Samsung Galaxy S5 mini Juni 2014
Samsung Galaxy S3 neo Juni 2014
Samsung Galaxy S5 April 2014
Samsung Galaxy S Duo 2 Dezember 2013
Samsung Galaxy S4 Zoom Juni 2013
Samsung Galaxy S4 Active Juni 2013
Samsung Galaxy S4 April 2013
Samsung Galaxy S4 mini April 2013
Samsung Galaxy S2 Plus Februar 2013
Samsung Galaxy S3 mini Dezember 2012
Samsung Galaxy S3 LTE September 2012
Samsung Galaxy S Duos August 2012
Samsung Galaxy S3 Mai 2012
Samsung Galaxy S2 LTE Mai 2012
Samsung Galaxy S Advanced April 2012
Samsung Galaxy S2 April 2011
Samsung Galaxy S WiFi 4.2 Mai 2012
Samsung Galaxy S WiFi 5.0 DAB+ März 2012
Samsung Galaxy S WiFi 3.6 Dezember 2011
Samsung Galaxy S WiFi 4.0 Juli 2011
Samsung Galaxy S WiFi 5.0 Juli 2011
Samsung Galaxy S Plus Juni 2011
Samsung Galaxy S2 Mai 2011
Samsung Galaxy S Super Clear LCD Januar 2011
Samsung Galaxy S Armani-Edition Dezember 2010
Samsung Galaxy S Juni 2010
Modellname Veröffentlichung
Samsung Galaxy Note 20 August 2020
Samsung Galaxy Note 20 5G August 2020
Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G August 2020
Samsung Galaxy Note 10 August 2019
Samsung Galaxy Note 10+ August 2019
Samsung Galaxy Note 10 Lite August 2019
Samsung Galaxy Note 9 August 2018
Samsung Galaxy Note 8 September 2017
Samsung Galaxy Note 7 September 2016
Samsung Galaxy Note 5 September 2015
Samsung Galaxy Note Edge November 2014
Samsung Galaxy Note 4 September 2014
Samsung Galaxy Note 3 Neo Februar 2014
Samsung Galaxy Note 3 September 2013
Samsung Galaxy Note 8.0 April 2013
Samsung Galaxy Note 10.1 August 2012
Samsung Galaxy Note II LTE November 2012
Samsung Galaxy Note II August 2012
Samsung Galaxy Note Oktober 2011
Modellname Veröffentlichung
Samsung Galaxy A52 (5G) März 2021
Samsung Galaxy A72 März 2021
Samsung Galaxy A32 5G Februar 2021
Samsung Galaxy A12 Januar 2021
Samsung Galaxy A20s Juni 2020
Samsung Galaxy A21s Juni 2020
Samsung Galaxy A41 Mai 2020
Samsung Galaxy A31 März 2020
Samsung Galaxy A71 Januar 2020
Samsung Galaxy A51 Januar 2020
Samsung Galaxy A20e Dezember 2019
Samsung Galaxy A30s September 2019
Samsung Galaxy A90 5G September 2019
Samsung Galaxy A80 Mai 2019
Samsung Galaxy A70 April 2019
Samsung Galaxy A40 April 2019
Samsung Galaxy A10 April 2019
Samsung Galaxy A50 März 2019
Samsung Galaxy A30 März 2019
Samsung Galaxy A9 (2018) November 2018
Samsung Galaxy A7 (2018) Oktober 2018
Samsung Galaxy A8 (2018) Juli 2018
Samsung Galaxy A6 Mai 2018
Samsung Galaxy A6+ Mai 2018
Samsung Galaxy A5 (2017) Februar 2017
Samsung Galaxy A3 (2017) Februar 2017
Samsung Galaxy A7 (2017) Januar 2017
Samsung Galaxy A8 (2016) September 2016
Samsung Galaxy A7 (2016) März 2016
Samsung Galaxy A5 (2016) Januar 2016
Samsung Galaxy A3 (2016) Januar 2016
Samsung Galaxy A9 (2015) Dezember 2015
Samsung Galaxy A8 (2015) August 2015
Samsung Galaxy A7 (2015) Februar 2015
Samsung Galaxy A5 (2015) Januar 2015
Samsung Galaxy A3 (2015) Januar 2015
Modellname Veröffentlichung
Samsung Galaxy Z Fold2 5G August 2020
Samsung Galaxy Z Flip 5G August 2020
Samsung Galaxy Z Fold 2 5G August 2020
Samsung Galaxy M31 April 2020
Samsung Galaxy M21 April 2020
Samsung Galaxy Z Flip Februar 2020
Samsung Galaxy M30s November 2019
Samsung Galaxy Fold 5G September 2019
Samsung Galaxy J6+ September 2018
Samsung Galaxy J4+ September 2018
Samsung Galaxy J6 Juli 2018
Samsung Galaxy J3 (2018) Juni 2018
Samsung Galaxy J5 Juli 2015
Samsung Galaxy J7 (2017) Juni 2017
Samsung Galaxy J5 (2017) Juni 2017
Samsung Galaxy J3 (2017) Juni 2017
Samsung Galaxy J1 März 2015
Samsung Galaxy XCover 3 März 2015
Samsung Galaxy Alpha August 2014
Samsung Galaxy K Zoom April 2014
Samsung Galaxy Core LTE Februar 2014
Samsung Galaxy Grand 2 November 2013
Samsung Galaxy Round Oktober 2013
Samsung Galaxy Express 2 Oktober 2013
Galaxy Ace 3 Juni 2013
Samsung Galaxy Win Juni 2013
Samsung Galaxy Core Duos Mai 2013
Galaxy Young April 2013
Galaxy Mega 6.3 April 2013
Galaxy Express April 2013
Galaxy Pocket Plus April 2013
Galaxy Xcover 2 März 2013
Galaxy Fame März 2013
Galaxy Young Duos März 2013
Galaxy Grand Duos Dezember 2012
Samsung Galaxy Music Oktober 2012
Galaxy Y (Hello Kitty) September 2012
Galaxy Ace Plus April 2012
Galaxy Pocket März 2012
Galaxy Ace 2 Februar 2012
Galaxy Beam Februar 2012
Galaxy Mini 2 Februar 2012
Galaxy Y Duos Januar 2012
Galaxy Nexus November 2011
Galaxy Xcover Oktober 2011
Galaxy W Oktober 2011
Galaxy Y Pro Oktober 2011
Galaxy R Oktober 2011
Galaxy Y August 2011
Galaxy Gio März 2011
Galaxy Ace Februar 2011
Galaxy mini Februar 2011
Galaxy Fit Februar 2011
Galaxy S Super Clear LCD Januar 2011
Galaxy 551 Dezember 2010
Galaxy Nexus S Dezember 2010
Galaxy 550 September 2010
Galaxy 3 Juli 2010
Galaxy Lite/Spica November 2009
Samsung Galaxy Juni 2009
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Bewertung(en) 4,40 von 5 Sternen)
Loading...