Blau Allnet XL Classic
mit Samsung Galaxy A5 2017
Beliebtester Tarif zu diesem Gerät:
Blau Allnet XL Classic

Blau Allnet XL Classic

  • 4 GB LTE Internet-Flat
    bis 21,6 Mbit/s, ab 4 GB max. 64 KBit/s
  • Allnet- und SMS-Flat
    in alle dt. Netz
  • Keine Anschlussgebühr

Samsung Galaxy A5 2017

323

Farbe: black sky

Speicher: 32 GB
Gerätedetails

Weitere Verträge zum Samsung Galaxy A5 2017

Filter
Netz
nur SIM-Karte
Telefonie
Datenvolumen
0,50 GB
-
25,00 GB
Datentarif
Grundgebühr
9,99
-
69,99
Junge Leute
Datengeschwindigkeit
14,40 Mbit/s
-
500,00 Mbit/s
LTE
Datengeschwindigkeit nach Verbrauch des Inklusivvolumens
SMS
Anbieter

Tarifauswahl

(62 gefunden)
  • otelo Allnet-Flat Max

    otelo Allnet-Flat Max

    • 6 GB Internet-Flat
      bis 42,2 Mbit/s, ab 6 GB max. 64 Kbit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle deutschen Netze
    • 25,- Euro Gutschrift
      bei Rufnummernmitnahme
  • o2 Free M Handy5

    o2 Free M Handy5

    • 10 GB LTE-Internet-Flat
      bis zu 225 MBit/s, ab 10 GB max. 1 Mbit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • Festnetznummer
  • o2 Free M Handy20

    o2 Free M Handy20

    • 10 GB LTE-Internet-Flat
      bis zu 225 MBit/s, ab 10 GB max. 1 Mbit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • Festnetznummer
  • Vodafone Smart L+ 2017 Aktion

    Vodafone Smart L+ 2017 Aktion

    • 5 GB LTE Internet-Flat
      bis 500 Mbit/s, ab 5 GB SpeedGo10
    • Allnet-und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • Deezer Musik-Flat 3 Monate kostenfrei
      einschl. Gewinnspiel
  • o2 Free XL Handy15

    o2 Free XL Handy15

    • 25 GB LTE-Internet-Flat
      bis zu 225 MBit/s, ab 25 GB max. 1 Mbit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
  • otelo Allnet-Flat Comfort

    otelo Allnet-Flat Comfort

    • 4 GB Internet-Flat
      bis 42,2 Mbit/s, ab 4 GB max. 64 Kbit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • 25,- Euro Gutschrift
      bei Rufnummernmitnahme
  • o2 Free L Handy15

    o2 Free L Handy15

    • 20 GB LTE-Internet-Flat
      bis zu 225 MBit/s, ab 20 GB max. 1 Mbit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • Festnetznummer
  • VfL Bochum-Tarif

    VfL Bochum-Tarif

    • 3 GB Internet-Flat
      bis 42,2 Mbit/s, ab 3 GB max. 64 Kbit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netz
    • 25,- Euro Gutschrift
      bei Rufnummernmitnahme
  • Blau Allnet XL Classic

    Blau Allnet XL Classic

    • 4 GB LTE Internet-Flat
      bis 21,6 Mbit/s, ab 4 GB max. 64 KBit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netz
    • Keine Anschlussgebühr
  • MagentaMobil M Young Classic

    MagentaMobil M Young Classic

    • 6 GB LTE Internet-Flat
      bis 300 Mbit/s, ab 6 GB max. 64 Kbit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • StreamOn Music und Video
    • Hotspotflat
  • Vodafone Young L Classic

    Vodafone Young L Classic

    • 6 GB LTE-Max Internet-Flat
      bis 500 Mbit/s, ab 6 GB SpeedGo
    • Allnet-und SMS-/MMS Flat
      in alle dt. Netze
    • SWIPE IT
      Einfach Optionen tauschen
    • Vodafone Pass
      Auswahl über "Mein-Vodafone-App"
  • o2 Free M Handy10

    o2 Free M Handy10

    • 10 GB LTE-Internet-Flat
      bis zu 225 MBit/s, ab 10 GB max. 1 Mbit/s
    • Allnet- und SMS-Flat
      in alle dt. Netze
    • Festnetznummer

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die Ihren Filtereinstellungen entsprechen. Zurücksetzen, um alle Ergebnisse anzuzeigen.

Brandneu und modern: Samsung Galaxy A5 (2017)

Samsung Galaxy A5 (2017)

"Wer braucht noch ein Samsung Galaxy S7?" fragten die Medien, nachdem der südkoreanische Konzern Anfang des Jahres 2017 das Galaxy A5 auf den Markt gebracht hat. Schließlich ist das eigentlich als günstigere Variante des Flaggschiffes angedachte Smartphone seinen Konkurrenten fast gleichwertig. Das fängt schon beim Äußeren an: Das Samsung Galaxy A5 (2017) besitzt eine edle Glasrückseite, die nicht nur gut aussieht, sondern sich auch noch so anfühlt. Hält man das Handy in der Hand, würde man kaum einen Unterschied zum Galaxy S7 fühlen - allenfalls in der Höhe und der Breite. Schließlich ist das Galaxy A5 (2017) zwar genauso dick wie sein teurer Bruder, aber etwas höher und breiter. Das liegt schlichtweg daran, dass das 5,2 Zoll große Display etwa 0,1 Zoll größer ist.

Always-On und Full HD

Dabei hat sich Samsung auch nicht lumpen lassen und im Galaxy A5 ein Full-HD-Amoled-Display verbaut. Es kann mit knackigen Farben und einem weiten Blickwinkel überzeugen. Auch eine Besonderheit der Premium-Klasse hat das Smartphone übernommen: Die Always-On-Funktion. Damit informiert das Galaxy A5 (2017) fortlaufend über die Uhrzeit, den Akkustand und Benachrichtigungen. Das Ganze wird angetrieben von einem Exynos 7880-Chipsatz mit acht 1,9-Gigahertz-Rechenkernen. Dieser kann auf eine Unterstützung von immerhin drei Gigabyte Arbeitsspeicher bauen. Damit hat das Samsung-Handy ordentlich Power. Apps laufen flüssig und Ruckler gibt es nur in seltenen Fällen.

16 Megapixel im Doppelpack

Apropros Apps: 32 Gigabyte stehen dem Nutzern an internen Speicher nativ zur Verfügung. Wer will kann diesen auch noch mit einer microSD erweitern. 32 Gigabyte allein sollte aber die meisten Nutzer zufriedenstellen. Genug Platz für gute Fotos gibt es auf jeden Fall. Beide Kameras des Samsung Galaxy A5 (2017) bieten dazu auf dem Blatt 16 Megapixel an. Die Qualität in der Praxis ist aber sehr unterschiedlich: Insbesondere die Hauptkamera auf der Rückseite des Gerätes kann überzeugen. Die Belichtung ist gut, die Farben satt. Zum Bildrauschen kommt es nur im Dunkeln. Doch selbst bei wenig Licht liefert die Kamera des Galaxy A5 noch gute Ergebnisse. Anders sieht es aus bei der Selfie-Knipse. Sie kommt im Test nicht ganz so gut weg, ist für die Mittelklasse aber noch völlig ausreichend.

Fingersensor und weitere Besonderheiten

Der Akku des Galaxy A5 kommt auf 3000 mAh und kann damit gut einen Tag lang durchhalten. Wer besonders sparsam mit dem Handy umgeht, dürfte sogar zwei Tage schaffen. Dank Schnellladefunktion ist das Handy zudem innerhalb weniger Minuten geladen. Darüber hinaus wird das A5 von einem Fingerabdrucksensor geschützt, mittlerweile Standard in dieser Preisklasse. Ebenfalls klasse: Samsung hat das Handy wasserdicht gemacht. Das Smartphone verfügt über eine IP68-Zertifizierung. Damit kann es bis zu einer halben Stunde im einen Meter tiefen Wasser ausharren.

Das Galaxy A5 (2017) günstig mit Vertrag kaufen

Sollten das Galaxy A5 (2017) Ihr Interesse geweckt haben, können Sie das Handy auf dieser Seite gleich mit einem passenden Vertrag kaufen. Ihr Vorteil: Sie müssen sich nicht mehr um einen Tarif für das Galaxy A5 kümmern. Wir zeigen Ihnen hier, welche Verträge besonders häufig mit dem Handy gekauft werden. Zudem können Sie beliebte Tarife der großen Mobilfunker in Deutschland vergleichen. Nutzen Sie dazu unseren super einfachen Filter: Darf es lieber mit oder ohne LTE sein? Möchten Sie Freiminuten oder lieber eine Flat? Sie haben es in der Hand. Sparhandy listet für Sie transparent auf, welche Vorteile die Tarife für das Galaxy A5 (2017) mit Vertrag haben - und welche Kosten es gibt. Schauen Sie sich in Ruhe um und sparen Sie.